Browsing All posts tagged under »Sebastian Nobile«

K/D: Chaos bei PEGIDA NRW – ein Update (1 Update: Demo im Ruhrgebiet)

Januar 9, 2015 von

0

KÖLN/DÜSSELDORF – „Für nächsten Montag sind KEINE offiziellen PEGIDA Spaziergänge in NRW geplant! Der Spaziergang in Düsseldorf findet nicht statt!“ und „Veranstaltung steht und ist genehmigt! Wir werden jeden Montag in Düsseldorf spazieren.“ Diese beiden Statements finden sich auf den Facebook-Seiten verschiedener Grüppchen, die für sich in Anspruch nehmen, PEGIDA in NRW zu vertreten. Die […]

K: Debakel für KÖGIDA

Januar 8, 2015 von

0

KÖLN – Auch wenn die OrganisatorInnen von 600 Teilnehmenden sprechen, so dürften am Montag kaum mehr als 250 Personen zum Ottoplatz am Bahnhof Köln-Deutz gekommen sein, um für die „Rettung des Abendlandes“ zu demonstrieren. Der geplante „Abendspaziergang“ von „Köln gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (KÖGIDA) musste aufgrund von Blockaden ausfallen. Bereits vor Beginn der Veranstaltung […]

D/BN/K: DÜGIDA, BOGIDA und KÖGIDA retten das „Abendland“ (4 Updates mit weiteren NRW-GIDAs)

Dezember 10, 2014 von

3

DÜSSELDORF/BOCHUM/KÖLN – „DÜGIDA – Düsseldorf gegen die Islamisierung des Abendlandes“ kündigte gestern an, dass es „aufgrund der Weihnachtstage in diesem Jahr keine weiteren Spaziergänge mehr in Düsseldorf geben“ werde. Ab dem 15. Dezember werde es aber „wöchentliche Spaziergänge in Bonn geben! Und ab Januar dann natürlich auch wieder in Düsseldorf und zusätzlich in Köln!“ Unklar […]

K: Kundgebung von „Republikanern“ und „Freiheit“

Mai 22, 2014 von

0

KÖLN – Um die 50 AnhängerInnen der Rechtsaußen-Parteien „Die Republikaner“ (REP) und „Die Freiheit“ (DF) haben am Samstag, 17. Mai, anlässlich der anstehenden Europawahl eine gemeinsame Kundgebung auf dem Kölner Heumarkt abgehalten, nrwrx berichtete im Vorfeld. „Die Freiheit“ unterstützt den Wahlantritt der „Republikaner“, tritt aber nicht selber an zur Wahl. Ein vom REP-Landesverband angekündigter „ausführlicher […]

MG: Ausschreitungen rechter Fußballfans und GDL-Sympathisanten

Februar 9, 2014 von

2

MÖNCHENGLADBACH – Anlässlich einer Kundgebung des Islamisten Pierre „Abu Hamsa“ Vogel ist es am Samstag in Mönchengladbach zu Ausschreitungen rechter Fußballfans und der German Defence League (GDL) gekommen. „Pro NRW“ hielt abseits davon eine eigene Kundgebung ab, und NPD-Sympathisanten verteilten Flyer. Ein Bürgerbündnis protestierte friedlich gegen SalafistInnen und Rassismus. Auch „DIE PARTEI“ trat mit einer […]

BM: NRW-Treffen der „German Defence League“ in Kerpen

Juni 4, 2013 von

0

RHEIN-ERFT-KREIS – Für ein „NRW-Treffen“ der rechtspopulistischen und muslimfeindlichen Gruppierung „German Defence League“ (GDL) wirbt seit Mitte Mai die GDL-„Division Bergisches Land“ auf ihrer Facebook-Seite. Stattfinden soll dieses am Nachmittag des 15. Junis in einer namentlich und mit Anschrift genannten Gaststätte im Kerpen-Brüggen, etwa 25 Kilometer von der Kölner Innenstadt entfernt.

K: Preisverleihung an Geert Wilders im „Raum Köln“ – ohne Buch

Februar 1, 2013 von

1

RAUM KÖLN – Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders hält an seinem NRW-Auftritt am morgigen Samstag fest, obwohl er dabei nicht wie geplant die deutsche Übersetzung seines Buches „Marked for Death“ vorstellen kann: Deren Publikation ist gescheitert. Wie der Verleger mitteilte, ist es nicht gelungen, eine Übersetzung herzustellen, die rechtsstaatlichen Normen entspricht. Wilders werde im „Raum […]