Browsing All Posts published on »Januar, 2012«

GE: Neue „pro“-Bescheidenheit

Januar 31, 2012 von

0

GELSENKIRCHEN – Die Gelsenkirchener „pro NRW“-Ratsfraktion hat am Sonntag ihren Neujahrsempfang* durchgeführt – in einem eher bescheidenen Rahmen. Angeblich „über 50 Gäste“ nahmen an dem Treffen teil. Ein von „pro NRW“ veröffentlichtes Foto lässt freilich vermuten, dass die Zahl der Teilnehmer eher bei etwa 30 gelegen hat. Wo die Veranstaltung stattfand, teilte die selbst ernannte […]

SI: Drei Neonazis wegen Überfall auf Linken-Büro verurteilt

Januar 31, 2012 von

1

SIEGEN – Drei Siegener Neonazis sind wegen eines Überfalls auf das Parteibüro der Linken zu Geldstrafen verurteilt worden. Das Amtsgericht verhängte 50 Tagessätze über die drei Heranwachsenden. Gleich drei Mal in den vergangenen Monaten war das Büro der Linken in der Siegener Kölner Straße Ziel von Sachbeschädigungen. Während der dritte Überfall aus dem August 2011* […]

DO: Anklage gegen vier Neonazis erhoben

Januar 30, 2012 von

1

DORTMUND – Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat gegen vier Neonazis, die der „Skinhead-Front Dorstfeld“ zugerechnet werden, Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung erhoben. Unter den Beschuldigten ist auch Sven K., der im März 2005 einen Punker durch einen Messerstich ums Leben gebracht hatte und zu einer siebenjährigen Jugendstrafe verurteilt worden war. Vorzeitig war er im […]

AC: REP-Neujahrsempfang am Sonntag

Januar 30, 2012 von

0

AACHEN – Der Neujahrsempfang der nordrhein-westfälischen „Republikaner“ soll am kommenden Wochenende stattfinden. Der REP-Landesverband lädt am Sonntag, 5. Februar, nach Aachen ein. „Gegen Gewalt und Intoleranz“ soll das Thema des Nachmittags sein. Die Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen beginnt um 14 Uhr, wird auf der Internetseite der „Republikaner“ angekündigt. Der in Alsdorf wohnende REP-Landesvorsitzende Andreas […]

K: Rechtspopulisten ziehen zum Autonomen Zentrum

Januar 29, 2012 von

0

KÖLN – Lediglich etwas mehr als 90 Rechtspopulisten demonstrierten am Samstag in Köln-Kalk. Ihr Ziel, in der Wiersbergstraße beim Autonomen Zentrum eine Kundgebung abhalten zu können, erreichten sie. Ansonsten: Wenig Neues bei der „Bürgerbewegung“. Aus den Lautsprechern tönt Hans Albers. Der ist seit mehr als einem halben Jahrhundert tot und bietet damit für „pro Köln“ […]

OB/DO: Neonazi-Barde gab Konzerte (ergänzt)

Januar 28, 2012 von

2

OBERHAUSEN – Der Neonazi-Barde Frank Rennicke hatte am Freitagabend einen Auftritt in Oberhausen. Zu Gast war er dort beim örtlichen NPD-Kreisverband. Der hat zwar kommunalpolitisch wenig zu bieten – bei der Kommunalwahl 2009 trat die Oberhausener NPD unter der Führung von Wolfgang Duda nur bei der Wahl zur Bezirksvertretung Alt-Oberhausen und mit einem Direktkandidaten zur […]

Presseschau: Polizei erwartet bis zu 1000 Gegendemonstranten bei „pro Köln“-Auflauf

Januar 28, 2012 von

0

KÖLN – Mit 150 Anhängern von „pro Köln“ und „pro NRW“ rechnet der Kölner Stadt-Anzeiger bei der für den heutigen Samstag von der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ im Stadtteil Kalk angemeldeten Demonstration gegen das Autonome Zentrum. Die Polizei erwartet dem Bericht zufolge bis zu 1000 Gegendemonstranten. Unter dem Motto „Kalk macht dicht 2.0“ haben mehrere Bündnisse […]