Browsing All Posts published on »April, 2013«

W: „Die Rechte“ plant für den 3. Mai eine „Mahnwache“

April 30, 2013 von

0

WUPPERTAL – Offenbar hat der Wuppertaler Kreisverband der Möchtegernpartei „Die Rechte“ für den 3. Mai 2013 von 10 bis 13 Uhr eine „Mahnwache“ auf dem Geschwister-Scholl-Platz angemeldet. Hierauf weist seit heute Mittag die „Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz“ hin. Seitens der Neonazis wird zurzeit noch nicht auf diese Aktion mobilisiert, auch das Anliegen ist […]

BN: „Pro NRW“ will wieder in Bonn demonstrieren

April 29, 2013 von

0

BONN – Ein Jahr nach den heftigen Krawallen im Zusammenhang mit einer Kundgebung von „pro NRW“ – es gab mehrere Verletzte – will die  extrem rechte „Bürgerbewegung“ erneut im Bonner Stadtteil Bad Godesberg demonstrieren. Das Motto ihrer Kundgebung lautet: „Islamistischen Extremismus bekämpfen, Demokratie verteidigen“. Am 5. Mai 2012 hatten Salafisten am Rande einer „pro NRW“-Kundgebung die […]

DO: Neonazi wollen bereits am 30. April marschieren

April 28, 2013 von

1

DORTMUND – Die Neonazi-Szene will bereits am Vorabend des 1. Mai in Dortmund aufmarschieren. Am 30. April 2013 wolle man durch das in der südlichen Innenstadt gelegene Kreuzviertel laufen, teilte „Die Rechte“ mit. Die Neonazis wollen sich um 18:30 Uhr am Sonnenplatz, in der Nähe der S-Bahn-Haltestelle Möllerbrücke, sammeln. Ihr Aufmarsch soll bereits gegen 20:30 […]

GE/DO: Verwaltungsgericht hebt Verbot des Naziaufmarsches am 1. Mai auf (1 Update)

April 26, 2013 von

0

GELSENKIRCHEN/DORTMUND – Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat gestern einem Eilantrag gegen das vom Polizeipräsidium Dortmund verhängte Verbot des Neonazi-Aufmarsches am 1. Mai in Dortmund stattgegeben. Damit kann die von der Partei „Die Rechte“ angemeldete Demonstration stattfinden. Allerdings hat der Dortmunder Polizeipräsident Norbert Wesseler noch die Möglichkeit, Rechtsmittel gegen die Entscheidung einlegen, so dass die Angelegenheit dann […]

D: Monatszeitschrift sympathisiert mit „Alternative für Deutschland“

April 25, 2013 von

1

DÜSSELDORF – Die Anti-Euro-Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) wird mit starker Sympathie von der nach rechts offenen Zeitschrift „eigentümlich frei“ aus Düsseldorf begleitet. Das ultraliberale Blatt, das sein Herausgeber André F. Lichtschlag als „libertär“ bezeichnet, prophezeit der AfD einen Einzug „per Rakete in den Bundestag“. „eigentümlich frei“ hat in der Vergangenheit Texte mehrerer führender Funktionäre […]

BI: Burschenschaft kündigt rechtes „Medienseminar“ an

April 24, 2013 von

1

BIELEFELD – Die „Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld“ lädt für Ende dieser Woche zu einem „Medienseminar“ mit einem Redakteur einer deutschnationalen Wochenzeitung aus Österreich ein. Das Seminar soll laut einem Facebook-Eintrag der „Normannia-Nibelungen“ am 27. und 28. April stattfinden; es wird von Jan Ackermeier geleitet, einem Alten Herrn der Burschenschaft. Ackermeier ist Chef vom Dienst der […]

TIPPS: Empfehlenswerte Veranstaltungen

April 23, 2013 von

0

MÜLHEIM/MÜNSTER/DUISBURG/DÜSSELDORF – NRW rechtsaußen weist auf vier interessante Veranstaltungen hin: Am heutigen Dienstag, den 23. April informieren Mitglieder der Initiative „Break the Silence“ im AZ Mülheim über die Hintergründe des rassistischen Brandanschlags 1993 in Solingen. Vor 20 Jahren starben fünf Menschen in den Flammen ihres brennenden Wohnhauses. Die Zeit der brennenden Häuser und rassistischen Hetze […]