Browsing All Posts published on »August, 2010«

Presseschau: Abgesang auf HJ-Hymne

August 31, 2010 von

1

Witten – Die Neonazi-Kundgebung am Samstag in Witten (https://nrwrex.wordpress.com/2010/08/28/endo-mit-hj-lied-auf-den-rathausplatz/) wird ein juristisches Nachspiel haben. Die Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt gegen jene Neonazis, die mehrmals das HJ-Lied „Ein junges Volk steht auf“ sangen. Das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ berichtet: http://www.derwesten.de/staedte/witten/Abgesang-auf-die-HJ-Hymne-id3632930.html

DO: Neonazi-Musik ganz ohne konspirative Vorbereitung

August 31, 2010 von

1

Dortmund – Ansonsten bedarf es allerlei konspirativer Vorbereitungen, um Rechtsrockbands irgendwo abseits der Augen der Öffentlichkeit auf die Bühne zu bringen. Am Freitag können die Dortmunder „Autonomen Nationalisten“ auf jede Geheimniskrämerei verzichten. An prominenter Stelle in der Innenstadt, oberhalb der Katharinentreppen am Hauptbahnhof, sollen am Vorabend des Neonaziaufmarschs zum „Nationalen Antikriegstag“ bis zu drei rechte […]

K/B: Ehrenbürger Sarrazin: „Pro“-Wiener hat eine neue Marketing-Idee

August 31, 2010 von

0

Köln/Berlin – Thilo Sarrazin soll Kölner Ehrenbürger werden. Das wünschen sich die Rechtspopulisten von „pro Köln“. „Pro Deutschland“-Chef Manfred Rouhs wäre sogar bereit, sein Amt an den Bundesbanker mit Rechtsaußentendenz abzugeben, wenn der sich entschlösse, Mitglied seiner „Bürgerbewegung“ zu werden. Mit diesem großzügigen Angebot schaffte es Rouhs bis hinein in einige überregionale Medien. „Pro NRW“-Generalsekretär […]

DO: Konzert parallel zum „Nationalen Antikriegstag“ – Neonazis sauer auf „Germania Versand“

August 30, 2010 von

0

Dortmund/Erfurt – In den vergangenen Jahren waren es Neonazis aus dem Umfeld der Rechtsrockband „Oidoxie“, denen nachgesagt wurde, regelmäßig parallel zu Aufmärschen der Dortmunder „Autonome Nationalisten“ eigene Veranstaltungen aufzuziehen. „Oidoxie“ & Co. halten diesmal im Vorfeld des „Nationalen Antikriegstags“ am 4. September die Füße still. Statt dessen lädt diesmal ein Neonaziversand aus Thüringen just an […]

Nebenbei: Claus Cremer oder: Alles muss man selber machen

August 29, 2010 von

1

Witten – Die Neonazikundgebung am Samstag in Witten* war noch nicht lange beendet, da erschien auf der zum „Nationalen Antikriegstag“ eingerichteten Internetseite der Dortmunder „Autonomen Nationalisten“ bereits ein Bericht über die Veranstaltung. Der hatte aus der Perspektive des NPD-Landesvorsitzenden aber offenbar einen Schönheitsfehler: Der Auftritt Claus Cremers war nicht ausreichend gewürdigt, ja sogar nicht einmal […]

EN/DO: Mit HJ-Lied auf den Rathausplatz

August 28, 2010 von

5

Witten – Eine Menge Kräfte hatten die 70 bis 80 Neonazis heute Nachmittag gegen sich, als sie mit einer Kundgebung auf dem Rathausplatz in Witten die Werbetrommel für ihren Aufmarsch zum „Nationalen Antikriegstag“ am kommenden Samstag in Dortmund rühren wollten: ein paar Hundert Wittener, die über ein reichhaltiges Repertoire an Lärminstrumenten verfügen, ein Pfarrer, der […]

Presseschau: 97 handgezählte Teilnehmer bei „pro NRW“-Demo in Duisburg

August 28, 2010 von

0

Duisburg – Das Interesse an der heutigen „pro NRW“-Demonstration in Duisburg hielt sich in Grenzen. Die Mitglieder und Anhänger der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ – „97 Stück, handgezählt“, wie ein Polizeisprecher dem WAZ-Internetportal „derwesten.de“ verriet – zogen um kurz nach 11.30 Uhr von der Schifferstraße über die Schwanenstraße zum Alten Markt hinterm Rathaus, wo ihre Kundgebung […]