Browsing All Posts published on »Februar, 2012«

Lesetipp: Drei Jahre nach Angriff beginnt Verfahren gegen mutmaßliche Rädelsführer (ergänzt)

Februar 29, 2012 von

0

DORTMUND – Am 27. April beginnt vor dem Dortmunder Amtsgericht die Verhandlung gegen zwei Neonazis, die bei einem Angriff auf eine DGB-Demonstration am 1. Mai 2009 als Rädelsführer fungiert haben sollen. Mindestens sechs Verhandlungstage sind vorgesehen, berichtet der WDR. Mehr als 40 Zeugen sollen gehört werden. Die beiden Angeklagten Dennis G. und Alexander D. gelten […]

Presseschau: Neonazis unterwandern Rosenmontagszug in Essen (ergänzt)

Februar 29, 2012 von

0

ESSEN – Eine rechtsextreme Gruppe habe offenbar den Rosenmontagszug in Essen als Plattform für ihre Propaganda genutzt, berichtet die Welt. Den Trubel auf der Rüttenscheider Straße hätten sich circa zwanzig Neonazis zunutze gemacht, um mit einem Transparent und Flugblättern auf sich aufmerksam zu machen und für ihr rechtes Gedankengut zu werben. Die Gruppe, deren Mitglieder […]

Presseschau: Staatsschutz hat „Nationale Sozialisten Münster“ im Visier

Februar 29, 2012 von

0

MÜNSTER – Eine relativ kleine Gruppe von Ewig-Gestrigen versetze die politische und zivile Stadtgesellschaft Münsters derzeit in Unruhe, berichten die Westfälischen Nachrichten. Bei den „Nationalen Sozialisten Münster“, die als treibende Kraft bei der Neonazi-Demonstration am Samstag auftreten, handele es sich nach Erkenntnissen des Staatsschutzes um eine Gruppe von etwa zwölf Personen, die aus Münster oder […]

HF: Notorische Holocaustleugnerin als „Frau des Jahres“ geehrt

Februar 29, 2012 von

0

HALBERSTADT/VLOTHO – Die notorische Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck aus Vlotho ist beim Bundeskongress des „Rings Nationaler Frauen“ (RNF) als „Frau des Jahres 2011“ geehrt worden. Die Ehrung der „Kameradin Ursula Haverbeck“ sei bei dem Kongress am Wochenende in Halberstadt „in würdigem Rahmen nachgeholt“ worden, teilte die NPD-Frauenorganisation RNF mit. Eigentlich hatte Haverbeck bereits im vorigen November […]

MS/WAF: Neonazi-Gewalttäter jetzt als Sanitäter unterwegs

Februar 28, 2012 von

3

MÜNSTER/AHLEN/HANNOVER – Der Ex-Ahlener und jetzt vermutlich in Niedersachsen lebende Neonazi Daniel B. hat offenbar ein neues Betätigungsfeld gefunden: als Mitglied des „Kameradschaftsdienstes“. Unter dieser Bezeichnung hat sich eine neue Gruppe von „Demo-Sanis“ gebildet, die am kommenden Samstag beim Neonazi-Aufzug in Münster* mit von der Partie sein soll. Münster sei der erste Einsatz des „Kameradschaftsdienstes“, […]

NRW: 190 rechte Gewalttaten im vorigen Jahr

Februar 28, 2012 von

0

DÜSSELDORF – Die Zahl der Gewaltdelikte von rechts ist in Nordrhein-Westfalen im vorigen Jahr um knapp ein Viertel gestiegen. Während der Verfassungsschutzbericht für 2010 von 155 Gewalttaten berichtet hatte, waren es im vorigen Jahr 190, etwa 23 Prozent mehr, wie aus einer Antwort des Landesinnenministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Verena Schäffer im Düsseldorfer Landtag […]

HSK: Rechte Parolen gerufen – Führerschein weg

Februar 27, 2012 von

0

WINTERBERG – Zwei Strafanzeigen, eine Blutprobe und die Sicherstellung seines Führerscheins brockte sich am Wochenende ein 21-Jähriger aus Bad Berleburg in Winterberg ein. Wie die Polizei berichtete, hatte er am Autoschalter eines Schnellrestaurants rechte Parolen aus dem heruntergelassenen Fenster seines Autos gerufen. Der Sicherheitsdienst des Restaurants informierte die Polizei. Und die wiederum stoppte den Autofahrer […]