Browsing All Posts published on »August, 2012«

DO: Neonazi-Demos bleiben verboten (Update 1)

August 31, 2012 von

0

DORTMUND – Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die für den heutigen 31. August und den morgigen 1. September geplanten neonazistischen Kundgebungen und Aufmärsche rund um den „Nationalen Antikriegstag“ bleiben verboten. Die Dortmunder Polizei kündigte an, „diese Versammlungsverbote konsequent und mit starken Kräften durchsetzen“ zu wollen. Advertisements

DO: Update zum Verbot des „Nationalen Antikriegstages“

August 30, 2012 von

0

DORTMUND/MÜNSTER – Das Oberverwaltungsgericht Münster hat heute das Demonstrationsverbot des Polizeipräsidiums Dortmund für die am 31. August und 1. September in Dortmund geplanten neonazistischen Aktionen in Dortmund bestätigt. Damit schloss es sich der gestrigen Entscheidung des Verwaltungsgerichtes Gelsenkirchen an.

W: „Pro NRW“-Demo am 27. Oktober

August 30, 2012 von

0

Wuppertal – Ihre am 22. August für den “Frühherbst” vorangekündigte “Großdemonstration” gegen ein Moscheebauprojekt in Wuppertal – NRW rechtsaußen berichtete – hat die selbsternannte  „Bürgerbewegung pro NRW“ zwischenzeitlich auf den 27. Oktober terminiert. Man erwarte „300 Teilnehmer“, teilte die extrem rechte Partei gestern mit. Anlass für die Demonstration sei  „der geplante Bau einer Prunk- und […]

Presseschau: Brutaler rassistischer Angriff auf zwei Frauen in Herzogenrath

August 29, 2012 von

0

STÄDTEREGION AACHEN – Bereits am letzten Donnerstag, also am Tag der Razzien gegen drei Neonazigruppierungen aus den Regionen Dortmund, Hamm und Aachen, wurden zwei Frauen in Herzogenrath von einer Frau und einem Mann rassistisch angepöbelt und anschließend angegriffen und teilweise schwer verletzt. Während der Tat gesellte sich ein dritter Angreifer hinzu. Die Ermittlungen der „Einsatzgruppe […]

D: „Preußische Treuhand“ tagt am morgigen 29. August in Düsseldorf

August 28, 2012 von

0

DÜSSELDORF – Die „Vertriebenen“-Organisation „Preußische Treuhand“, die mit Gerichtsprozessen früheres deutsches Eigentum im heutigen Polen in deutschen Besitz zurückklagen will, kündigt für diesen Mittwoch ihre diesjährige „Ordentliche Hauptversammlung“ an. Die Veranstaltung soll im „Hotel Mercure“ am Düsseldorfer Stresemannplatz stattfinden. Dazu eingeladen hat – als Geschäftsführer der „Treuhand“ – der Dortmunder Rechtsanwalt Gerwald Günter Stanko. Stanko […]

DO: Körperlicher Angriff mit „fremdenfeindlichem Hintergrund“

August 28, 2012 von

1

DORTMUND – Ein 24- jähriger Mann aus Witten sei im Dortmunder Hauptbahnhof geschlagen und getreten worden, ein „fremdenfeindlicher Hintergrund“ sei  „nicht auszuschließen“. Dies meldete gestern die „Bundespolizeidirektion Sankt Augustin“ via Pressemitteilung.

DO: Neonaziaufmärsche am 31. August und 1. September verboten

August 27, 2012 von

0

DORTMUND – Sowohl der „Nationale Antikriegstag“-Aufmarsch am 1. September als auch die neonazistische Vorabenddemo am 31. August wurden heute von der Dortmunder Polizei verboten.  Das Verbot des „Nationalen Widerstandes Dortmund“ habe die „Sachlage verändert“ und böte „jetzt zwingend die Voraussetzungen für ein Verbot der Versammlungen“, so Polizeipräsident Norbert Wesseler. Die Durchführung des „Antikriegstages“ würde  „den […]