Browsing All Posts published on »Oktober, 2011«

MI: Schlechtes Gedächtnis bei Ex-REP? (ergänzt)

Oktober 31, 2011 von

2

MINDEN/KÖLN – Er sei bei den „Republikanern“ ausgetreten, „um nicht durch die Zusammenarbeit mit der Pro Partei einen Rechtsruck mittragen zu müssen“. So hat der Mindener Stadtrat Dieter Pelick seinen Abgang bei seiner früheren Partei begründet.* Diese Äußerung grenze schon an eine gezielte Täuschung der Öffentlichkeit, meint dazu „pro NRW“-Generalsekretär Markus Wiener. „In seiner Not […]

W: Neonazi-Kundgebung am 9. November

Oktober 31, 2011 von

2

WUPPERTAL – Neonazis haben nach eigenen Angaben für den 9. November eine Kundgebung in Wuppertal angemeldet. Wo und wann genau die Veranstaltung stattfinden soll, wurde nicht mitgeteilt. Die Kundgebung soll sich gegen eine angebliche „antifaschistische Hetze und die Lügen der Presse“ richten, heißt es auf der Internetseite der „Nationalen Sozialisten Wuppertal“. Konkret stören sich die […]

RS: „Republikaner“ wollen „pro NRW“ auch in Remscheid Konkurrenz machen

Oktober 31, 2011 von

2

REMSCHEID – Die Reste der nordrhein-westfälischen „Republikaner“ setzen ihre Politik der Nadelstiche vor allem gegen die innerrechte Konkurrenz von „pro NRW“ fort.* Diesmal in Remscheid. Nachdem „pro NRW“ in der vorigen Woche mitgeteilt hatte, man werde dort gegen den Bau einer Moschee mobil machen, meldete sich heute ein „Kreisverband Remscheid“ der „Republikaner“ zu Wort und […]

Nebenbei: Ahlener Neonazis, oder: Doof bleibt doof

Oktober 30, 2011 von

0

AHLEN – Nachdem sie im ersten Versuch mit der Aufzählung historischer Ereignisse, die „unsere Geschichte maßgeblich beeinflußt haben und am 9. November ihren Anfang fanden“, grandios gescheitert waren*, haben Ahlener Neonazis inzwischen ihr Flugblatt zum Thema überarbeitet. Besser wird es dadurch aber auch nicht. In einer ersten Version hatten sie – neben weiteren Fehlern – […]

MI: Kritik an Wechsel von Ex-„Republikaner“ zum Bürger-Bündnis

Oktober 30, 2011 von

3

MINDEN – Die Wählergemeinschaft Bürger-Bündnis Minden (BBM) hat vor vier Wochen den Ex-„Republikaner“ Dieter Pelick in ihre Reihen aufgenommen.* Seither setzt es Kritik am BBM. Noch am vorigen Montag mochte der BBM-Vorstand nicht ausführlich auf das Thema eingehen, das die Wogen in der Mindener Stadtpolitik hoch schlagen ließ: „Wir wollen hierzu nicht lange Stellung nehmen oder […]

Nebenbei: Nachhilfeunterricht für Ahlener Neonazis bleibt ohne jede Wirkung

Oktober 28, 2011 von

1

AHLEN – Die Vermittlung von kostenlosem Nachhilfeunterricht boten die „Autonomen Nationalisten Ahlen“ dieser Tage an.* Nachhilfe im Geschichts- oder Geografieunterricht gehört offenbar nicht dazu. Jene Neonazis veröffentlichten heute zwei antisemitische Flugblätter, die im Vorfeld des 9. November verteilt werden sollen. Mit ihnen wollen, so schreiben sie, die Ahlener „Autonomen Nationalisten“ der „Indoktrinierung des Schuldmythos auf […]

Lesetipp: „Pro NRW“ und Spießgesellen – Rechte ohne Antisemitismus?

Oktober 27, 2011 von

0

LEVERKUSEN – Im Gegensatz zu klassischen Neonazis zeigen die neuen rechtspopulistischen Gruppierungen wie etwa „pro NRW“ oder „Die Freiheit“ häufig eine Nähe zu Israel. Gibt es eine neue Rechte ohne Antisemitismus oder steckt dahinter ein taktisches Konzept?, fragt sich Stefan Laurin beim Blog „Ruhrbarone“. Klar sei, dass es in Deutschland ein großes Wählerpotential rechts der […]