Browsing All posts tagged under »pro NRW«

K: Debakel für KÖGIDA

Januar 8, 2015 von

0

KÖLN – Auch wenn die OrganisatorInnen von 600 Teilnehmenden sprechen, so dürften am Montag kaum mehr als 250 Personen zum Ottoplatz am Bahnhof Köln-Deutz gekommen sein, um für die „Rettung des Abendlandes“ zu demonstrieren. Der geplante „Abendspaziergang“ von „Köln gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (KÖGIDA) musste aufgrund von Blockaden ausfallen. Bereits vor Beginn der Veranstaltung […]

LEV/K/DU: Chaospartei „pro NRW“ zwischen Betrugs-Prozess, Landesparteitag und PEGIDA-Demos

Dezember 17, 2014 von

1

LEVERKUSEN/KÖLN/DUISBURG – Markus Beisicht hat auch künftig die Zügel der selbst ernannten „Bürgerbewegung pro NRW“ fest in seinen Händen. Beim Parteitag am 6. Dezember in Leverkusen ist der Vorsitzende nach Angaben von „pro NRW“ „mit großer Mehrheit und ohne Gegenkandidat“ wiedergewählt worden. Dieses Ergebnis kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich die rechtspopulistische Truppe aktuell in […]

Lesetipp: Melanie Dittmer – eine extrem rechte Aktivistin unter der Lupe (1 Update)

Dezember 11, 2014 von

2

RHEIN-SIEG-KREIS – Eine der aktuell umtriebigsten Personen bei der Formierung der PEGIDA-Bewegung in NRW und zugleich Anmelderin der BOGIDA-Aktionen am 15., 22. und 29. Dezember in Bonn ist Melanie Dittmer aus Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis), die erst kürzlich – am 6. Dezember – als Beisitzerin in den Parteivorstand von „pro NRW“ gewählt wurde. Aus diesem aktuellen Anlass […]

D/BN/K: DÜGIDA, BOGIDA und KÖGIDA retten das „Abendland“ (4 Updates mit weiteren NRW-GIDAs)

Dezember 10, 2014 von

3

DÜSSELDORF/BOCHUM/KÖLN – „DÜGIDA – Düsseldorf gegen die Islamisierung des Abendlandes“ kündigte gestern an, dass es „aufgrund der Weihnachtstage in diesem Jahr keine weiteren Spaziergänge mehr in Düsseldorf geben“ werde. Ab dem 15. Dezember werde es aber „wöchentliche Spaziergänge in Bonn geben! Und ab Januar dann natürlich auch wieder in Düsseldorf und zusätzlich in Köln!“ Unklar […]

D: Update zur Düsseldorfer DÜGIDA-Demo am 8. Dezember

Dezember 3, 2014 von

2

DÜSSELDORF – Wie berichtet hat der Düsseldorfer PEGIDA-Ableger DÜGIDA („Düsseldorf gegen die Islamisierung des Abendlandes“) um Angela und Alexander Heumann für den Abend des 8. Dezembers eine als „1. Spaziergang“ und „Auftaktveranstaltung für NRW im Geiste der PEGIDA-Demonstrationen in Dresden“ bezeichnete Aktion unter dem Motto „NRW gegen Islamisierung“ vor dem nordrhein-westfälischen Landtag angemeldet. Währenddessen haben […]

DU: NPD und „pro NRW“ kommen bei Nachwahl zusammen auf 33,1 Prozent

November 24, 2014 von

0

DUISBURG: Auf zusammen 33,1 Prozent kamen die extrem rechten Parteien NPD und „pro NRW“ bei der gestrigen Bezirksvertretungsnachwahl im Duisburger Stimmbezirk 1002 (Bruckhausen-Ostacker). Die NPD erhielt 25,0, „pro NRW“ 8,1 Prozent. Allerdings lag die Wahlbeteiligung bei nur 12,1 Prozent, es wurden nur 124 gültige Stimmen abgegeben, von denen die NPD 31 und „pro NRW“ 10 […]

DO/H: NRW-Beteiligung bei HoGeSa-Kundgebung in Hannover

November 17, 2014 von

0

DORTMUND/HANNOVER – Zwischen 2000 und 3000 Menschen nahmen am Samstag an der Kundgebung der „Hooligans gegen Salafisten”(HoGeSa) in Hannover teil. Wie zuvor bei den HoGeSa-Aktionen in Dortmund und Köln setzten sich die Teilnehmenden größtenteils aus rechten Hooligans und Neonazis zusammen, viele waren aus Nordrhein-Westfalen angereist. Auf der HoGeSa-Bühne in Hannover sprach zudem der Düsseldorfer Alexander […]