Browsing All posts tagged under »Mönchengladbach«

E: HoGeSa-Leitung will Aufmarsch in Essen absagen (1 Update)

Januar 12, 2015 von

0

ESSEN – Fällt der Aufmarsch der „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) am 18. Januar in Essen aus, weil die OrganisatorInnen auf eine Klage gegen das durch die Essener Polizeipräsidentin erlassene Versammlungsverbot verzichten? Darauf deutet jedenfalls ein Statement des HoGeSa-Regionalleiters Andreas „Kalle“ Kraul hin. „Unerfüllbare Auflagen“ Er befürchtet, „unerfüllbare Auflagen“ für die Veranstaltung seien nicht zu abzuwenden. […]

LEV: Roeseler wird wegen HoGeSa-Demonstration von „pro NRW“ nur verwarnt

November 5, 2014 von

1

LEVERKUSEN – Die selbsternannte „Bürgerbewegung pro NRW“ hat ihren stellvertretenden  Parteivorsitzenden und Mönchengladbacher Ratsherrn Dominik Roeseler für sein Mitwirken an der Demonstration der „Hooligans gegen Salafisten“ (nrwrex berichtete) lediglich verwarnt. Auf einer am Sonntag abgehaltenen außerordentlichen Vorstandstagung sei ihm eine „scharfe Rüge“ erteilt worden, so „pro NRW“. Die Anmeldung der HoGeSa-Demonstration am 26. Oktober sei […]

K: „Hooligans gegen Salafisten“ kündigen Kundgebung mit über 1.000 Teilnehmenden an

Oktober 21, 2014 von

1

KÖLN – Die Gruppe „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) mobilisiert für Sonntag, den 26. Oktober, zu einer Kundgebung auf der Kölner Domplatte, zu der über 1.000 Personen erwartet werden. Auf der zugehörigen Facebook-Seite haben bereits um die 5.000 User_innen ihr Kommen angekündigt. Die Gruppe, die sich zuerst über Facebook vernetzt hatte, mittlerweile aber eigene Organisationsstrukturen herausgebildet […]

K: „German Defence League Köln“ löst sich auf und wird „identitär“? (2 Updates)

Oktober 14, 2014 von

0

KÖLN – Ihre Auflösung gab gestern Abend die Kölner „Division“ der rassistischen „German Defence League“ (GDL) bekannt. Man kritisiere „die, unserer Meinung nach, schwache Führung der GDL“. Offenbar vorhandene „weitere Gründe“ wolle man nicht öffentlich ausführen. Aber: „Ab jetzt sind wir bei der Identitären Bewegung“. Und man werde sich auch an der Kundgebung der „Hooligans […]

Lesetipp: 300 Hooligans vernetzen sich in Dortmund gegen Salafisten

September 29, 2014 von

0

DORTMUND – Mehr als 300 Menschen haben am Sonntag an einem Treffen an der Dortmunder Katharinentreppe teilgenommen, zu dem die Facebook-Gruppe „Gemeinsam sind wir stark. Hooligans gegen Salafisten“ aufgerufen hatte. Ähnliche Treffen mit deutlich geringerer TeilnehmerInnenzahl wurden in den letzten Wochen in Köln und Essen durchgeführt. Unter den Anwesenden befanden sich Fußball-Schläger von Vereinen aus […]

K: „Republikaner“-Kundgebung auf dem Heumarkt

Mai 13, 2014 von

0

KÖLN – Eine Europawahlkampf-Kundgebung mit dem Thema „Direkte Demokratie und die Bedrohungen durch Islam-Extremismus, Rechtsextremismus und Linksextremismus“ wollen die beiden Rechtsaußenparteien „Die Republikaner“ (REP) und „Die Freiheit“ am 17. Mai auf dem Kölner Heumarkt durchführen. Als Redner werden der nordrhein-westfälische REP-Landesvorsitzende und zweitplatzierte Europawahlkandidat André Maniera (Düsseldorf), der „Die Freiheit“-Parteivorsitzende Michael Stürzenberger (München), der „Bundesgeneralsekretär“ […]

NRW: NPD „on Tour“

Mai 6, 2014 von

0

NORDRHEIN-WESTFALEN – Die neonazistische NPD ist seit dem 2. Mai auf Wahlkampftour und macht mit dem bereits aus den Vorjahren bekannten „Flaggschiff“, ein mit NPD-Parolen beklebter LKW, Station in Städten, in denen sie zur Kommunalwahl kandidiert. So hielt der NPD-Tross am 2. Mai in Viersen, Mönchengladbach und Hückelhoven. Die NPD kandidiert für die Stadträte in […]