OB: Duda als NPD-Kreischef wiedergewählt

Posted on 25. Februar 2012 von


OBERHAUSEN – Die Oberhausener NPD hat ihren langjährigen Kreisvorsitzenden Wolfgang Duda im Amt bestätigt.

Über die weiteren Mitglieder des bei einer Mitgliederversammlung gewählten neuen Kreisvorstands machte die Partei wie in früheren Jahren* keine Angaben. Sie wies lediglich darauf hin, dass Duda (Jahrgang 1962) künftig nicht nur einen Stellvertreter, sondern zwei haben wird. Der Vorstand wurde zudem um eine weitere Beisitzerposition aufgestockt.

Duda sprach in seinem Rechenschaftsbericht von steigenden Mitgliederzahlen und verwies auf zahlreiche Versammlungen und Gesprächskreise des Kreisverbandes. In den letzten Monaten waren, wie berichtet, insbesondere einige in extrem rechten Kreisen bekannte Geschichtsrevisionisten und Holocaustleugner wie Ursula Haverbeck**, Rigolf Hennig, Frank Rennicke*** und Sylvia Stolz**** bei Veranstaltungen der Oberhausener NPD zu Gast. (ts)

* https://nrwrex.wordpress.com/2011/04/30/ob-duda-bleibt-npd-kreisvorsitzender/

** https://nrwrex.wordpress.com/2011/07/17/ob-braune-umweltfreundin-referierte-bei-der-npd/

*** https://nrwrex.wordpress.com/2012/01/28/ob-neonazi-barde-gab-konzert/

**** https://nrwrex.wordpress.com/2012/02/13/ob-noch-eine-holocaustleugnerin-bei-der-npd-zu-gast/

 

Advertisements
Posted in: Allgemeines