In eigener Sache: LOTTA #51 erscheint, NRW rechtsaußen macht kleine Pause

Posted on 22. März 2013 von


OBERHAUSEN – NRW rechtsaußen wird erst ab dem 3. April wieder regelmäßig aktualisiert. Eine Woche später erscheint die neue Ausgabe #51 der LOTTA – antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen. Bis zur Drucklegung ist also mehr als reichlich zu tun. Schwerpunkt wird das Thema „Wohnungs- und Obdachlose als vergessene Opfer rechter Gewalt“ sein. Das komplette Inhaltsverzeichnis (68 Seiten) wird nrwrex am 29. März veröffentlichen. Sollten vor dem 3. April geplante demonstrative Aktionen der extremen Rechten in NRW bekannt werden, wird nrwrex trotz der angekündigten Pause hierüber informieren.

Bezug der LOTTA

LOTTA ist im gutsortierten Buchhandel (ISSN: 1865-9632), in Infoläden, an Büchertischen und natürlich auch postalisch erhältlich. Nähere Infos siehe hier. Bestellungen sind auch via E-Mail an lotta-vertrieb@nadir.org möglich.

ACHTUNG: Aufgrund gestiegener Kosten (die letzte Preiserhöhung erfolgte Ende 2007) beträgt der Ladenpreis ab der Ausgabe #51 3,50 Euro (Ausland: 5,- Euro), der Preis musste also leider um 0,50 Euro erhöht werden. Beim Versand von Einzelexemplaren kommt pro Exemplar 1,50 Euro für Porto und Verpackung hinzu. Ein Jahresabo Inland über vier Ausgaben kostet ab dem 1. April 2013 (Eingang der Bestellung) inklusive Porto 15,- Euro (bisher 13,- Euro), ein Auslandsabo 23 Euro. Weiterverkaufsrabatte gibt es ab 5 Exemplaren 20 Prozent und ab 15 Exemplaren 25 Prozent. Nähere Infos unter E-Mail: lotta-vertrieb@nadir.org.

Advertisements
Posted in: Allgemeines