Browsing All posts tagged under »Wuppertal«

D: Kommunalwahlantritte der “Die Rechte“ am 25. Mai

April 16, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Nach ihrem peinlichen Scheitern beim Versuch, zu den Europa-Wahlen anzutreten (zirka 3/4 der nötigen Unterstützungsunterschriften fehlten), versucht sich die neonazistische Partei „Die Rechte“ bei den Kommunalwahlen am 25. Mai in drei NRW-Städten . In Dortmund tritt sie flächendeckend in allen 41 Wahlkreisen bei den Stadtratswahlen an, hinzu kommen Antritte zu sieben von zwölf […]

D: Kommunalwahlantritte von „pro NRW“ am 25. Mai

April 15, 2014 von

0

DÜSSELDORF – „Die Zahl der Mandate von derzeit einigen Dutzend auf 150 – 200“ steigern, möchte „pro NRW“ am 25. Mai. Die Zahl der Antritte wurde jedoch in den letzten Monaten immer geringer. Als sicher können Antritte zu den Stadträten und Bezirksvertretungen von Köln, Bonn, Leverkusen, Mönchengladbach (in 30 von 33 Wahlkreisen), Duisburg, Essen, Bochum, […]

GM: Aus den „Freien Kräften Oberberg“ wird „Die Rechte“ Oberberg!?

April 15, 2014 von

0

GUMMERSBACH (OBERBERGISCHER KREIS) – „Hiermit verkünden wir die Auflösung der Freien Kräfte Oberberg“, so heißt es in einer Mitteilung vom 8. April auf der Homepage der oberbergischen Neonazigruppe. Doch eine Nachfolgestruktur ist offenbar bereits in Vorbereitung: ein Kreis- oder Ortsverband Oberberg der Partei „Die Rechte“ (DR). „Die Gruppierung FK Oberberg – eine der wenigen noch […]

D: Kommunalwahlantritte der NPD am 25. Mai – 1 Update

April 14, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Die selbsternannte „soziale Heimatpartei“ NPD bereitet sich auf die nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen am 25. Mai vor, eigenen Angaben zufolge möchte sie „in etlichen Kreisen, Städten und Gemeinden“ antreten. Doch schon jetzt ist absehbar, dass die Anzahl der Antritte im Vergleich zu 2009 sinken wird – und die Anzahl der errungenen Mandate ebenso. Bei den […]

Nebenbei: Aua

April 13, 2014 von

0

WUPPERTAL – Das folgende Zitat stammt aus der „Niederschrift über die Sitzung des Wahlausschusses der Stadt Wuppertal zur Prüfung und Entscheidung über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge. Wuppertal, den 10.04.2014“, einsehbar hier (245 KB) „Auf Grund der festgestellten Mängel beschloss der Wahlausschuss, folgende Wahlvorschläge zurückzuweisen: Ratswahl: Gomoluch, Viktor: Eine Mehrfachkandidatur ist gem. § 15 Abs. 3 […]

D: „Pro NRW“ versagt bei Wahlantrittsversuchen in mehreren Kreisen

April 10, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Insgesamt 24 Kommunalwahlantritte zu Stadträten und Kreistagen hatte die selbsternannte „Bürgerbewegung pro NRW“ angekündigt. Doch täglich werden es weniger. “Fakten und Zahlen lügen bekanntlich nicht“ – mit diesen Worten ließ sich vorgestern der „pro NRW“-Häuptling Markus Beisicht zitieren. Angekündigt hatte „pro NRW“ zuletzt Antritte zu den Stadträten in Aachen, Bergheim (Rhein-Erft-Kreis), Bochum, Bonn, […]

AC: „Die Rechte“ demonstrierte am Samstag in Aachen

März 31, 2014 von

0

AACHEN – Nur etwa 90 Neonazis folgten am Samstag dem Aufruf der Möchtegernpartei „Die Rechte“ (DR) zu einer Demonstration unter dem Motto “Multikultur tötet – Wir tragen ein Licht in die Nacht für die Zukunft unserer Kultur” nach Aachen. Der für 19 Uhr angesetzte „Fackelmarsch“ durch die Aachener Innenstadt startete mit Verspätung, zudem musste aufgrund […]

D: Die NRW-„Republikaner“ vor den Kommunalwahlen

März 28, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Offenbar beratungsresistent, relativ unbeeindruckt von sämtlichen Wahlniederlagen und frei nach dem Motto „Der Letzte macht die Tür zu!“ geht die Rechtsaußenpartei „Die Republikaner“ in die anstehenden Kommunalwahlen am 25. Mai. Ein Wahldebakel ist vorprogrammiert, ebenso wie bei den zeitgleich durchgeführten Europawahlen. Zuletzt war die Partei bei den Bundestagswahlen NRW-weit auf 0,1 Prozent gekommen […]

NRW: Wahlkampftour von „pro NRW“ in 15 Städten

März 21, 2014 von

1

NORDRHEIN-WESTFALEN – „Lichterketten gegen Armutszuwanderung, Asylmissbrauch und Überfremdung“ in diversen NRW-Städten hatte „pro NRW“ Mitte Februar für die Wochen vor den Kommunal- und Europawahlen (25. Mai) angekündigt, stattfinden sollen sie ab dem 1. Mai (nrwrex berichtete). Am heutigen Freitag veröffentlichte die Partei nun Details. Außerdem wurde am Rande ein weiterer Kommunalwahlantritt in Wesseling (Rhein-Erft-Kreis) angekündigt. […]

D: Schwund bei „pro NRW“-Wahlantritten in kreisfreien NRW-Städten

November 13, 2013 von

0

DÜSSELDORF – In „insgesamt 13“ kreisfreien „NRW-Großstädten“ mit „fast 5 Millionen Menschen“ will „pro NRW“ bei den nächsten Kommunalwahlen im Mai 2014 antreten. Hinzu kämen „zahlreiche Wahlantritte auf Kreisebene und in kreisangehörigen Städten“. Das verkündete die Partei heute in einer Erklärung. Unerwähnt blieb hierbei erwartungsgemäß, dass es noch vor wenigen Monaten 16 kreisfreie Städte waren, […]