Browsing All posts tagged under »Wiener akademische Burschenschaft Teutonia«

BI: Burschenschaft kündigt rechtes „Medienseminar“ an

April 24, 2013 von

1

BIELEFELD – Die „Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld“ lädt für Ende dieser Woche zu einem „Medienseminar“ mit einem Redakteur einer deutschnationalen Wochenzeitung aus Österreich ein. Das Seminar soll laut einem Facebook-Eintrag der „Normannia-Nibelungen“ am 27. und 28. April stattfinden; es wird von Jan Ackermeier geleitet, einem Alten Herrn der Burschenschaft. Ackermeier ist Chef vom Dienst der […]

Lesetipp: Rechter DB-Flügel gestärkt

November 26, 2012 von

0

BONN/STUTTGART – Aus dem“Außerordentlichen Burschentag“ am Wochenende in Stuttgart geht der extrem rechte Verbandsflügel der „Deutschen Burschenschaft“ (DB) gestärkt hervor. Nur ein einziges Zugeständnis musste gemacht werden: Der bisherige Schriftleiter der „Burschenschaftlichen Blätter“, Norbert Weidner, „Alter Herr“ der “Alten Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn” wurde nicht wiedergewählt. „Wir gratulieren unseren Kartellbrüdern von der Wiener […]

BN/K/D: Aktuelle Aktivitäten rechtslastiger Burschenschaften im Rheinland

Oktober 16, 2012 von

3

BONN/KÖLN/DÜSSELDORF – Mit dem Beginn des Wintersemesters nehmen rechtslastige Burschenschaften in mehreren Universitätsstädten im Rheinland ihre öffentlichen Aktivitäten wieder auf. Zu einem Seminar über die „Ehrenordnung der Deutschen Burschenschaft“ lädt etwa die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn„, die seit letztem Jahr wegen ihrer engen Verflechtung mit der extremen Rechten bundesweit Schlagzeilen macht.