Browsing All posts tagged under »Tobias Ronsdorf«

Fundsachen (LXVIII): Beisichts Nachwuchs-Kommunalpolitiker

März 21, 2012 von

1

„Wir sind eine junge, dynamische und basisdemokratische Formation, die immer mehr Anhänger auch in nicht typischer Weise konservativen Milieus gewinnt“, | meint der „pro NRW“-Chef Markus Beisicht. Wer wollte dem angehängten Nebensatz widersprechen? Aus einem „in nicht typischer Weise konservativen Milieu“ kommt zum Beispiel auch Tobias Ronsdorf, Stadtratsmitglied für „pro NRW“ in Radevormwald. Im Rat […]

GM: „Republikaner“ wollen „pro NRW“ auch im Oberbergischen Kreis Konkurrenz machen

Dezember 4, 2011 von

0

GUMMERSBACH – Die nordrhein-westfälischen „Republikaner“ kündigen an, in einer weiteren Region aktiv werden zu wollen, in der auch „pro NRW“ über Mandate verfügt: im Oberbergischen Kreis.* „Mit Verteilungen von Themenblättern und Zeitungen melden sich die Republikaner auch im Oberbergischen Kreis wieder zurück“, teilte der REP-Landesverband vor einigen Tagen mit. Er behauptet, die Zahl der Mitglieder […]

GM: Wo „pro NRW“ Radevormwald schreiben lässt

Juli 14, 2011 von

1

RADEVORMWALD – Wo Tobias Ronsdorf draufsteht, muss nicht unbedingt Tobias Ronsdorf drin sein. Der Eindruck drängte sich schon den Beobachtern der letzten Ratssitzungen in Radevormwald auf.* Ein heute vorgelegter Antrag des „pro NRW“-Fraktionsvorsitzenden aus der Stadt im Oberbergischen liefert einen weiteren Hinweis darauf, dass manches, was Ronsdorfs Unterschrift trägt, nicht aus seiner Feder stammt. Die […]

GM: Ratssitzung mit Strafanzeige

Juni 30, 2011 von

1

Radevormwald – Es sollte die Fortsetzung der von „pro NRW“ im Mai ausgerufenen „Ratsoffensive“ in Radevormwald werden. Doch diese „Offensive“ kam ins Stocken. „Pro NRW“-Fraktionsvorsitzende Tobias Ronsdorf selbst beispielsweise musste seine Teilnahme an der Stadtrats-Sitzung vom Dienstag nach dem Tagesordnungspunkt 16 erst einmal unterbrechen. Im Eingang des Bürgerhauses wartete die Polizei, die eine Anzeige gegen […]

GM: „Pro NRW“ noch mal „offensiv“

Juni 27, 2011 von

2

Radevormwald – Eine „PRO NRW Ratsoffensive“ hatte Tobias Ronsdorf, Fraktionsvorsitzender der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ im Stadtrat in Radevormwald, vor Wochen angekündigt. Eine von „pro“ beantragte Sondersitzung des Gremiums Mitte Mai bildete den Auftakt.* Am Dienstag soll die „Offensive“ nun bei der nächsten regulären Sitzung der Stadtvertretung fortgesetzt werden. Mit einem „ganzen Pottpourri an bürgerfreundlichen Anträgen“ […]

NRW: Neue Ämter für „pro“-Funktionäre bei „Kommunalpolitischer Vereinigung“

Juni 15, 2011 von

3

Leverkusen – Jörg Uckermann, stellvertretender Vorsitzender von „pro NRW“, stellvertretender Vorsitzender der „pro Köln“-Ratsfraktion und Beisitzer im „pro Köln“-Vorstand, hat eine weitere Funktion übernommen: Seit Dienstag fungiert er auch als Präsident der neu gegründeten „Kommunalpolitischen Vereinigung der PRO-Bewegung“ (KPV PRO). Die Gründungsversammlung fand nach Angaben von „pro NRW“ in Leverkusen statt, „unter der Beteiligung zahlreicher […]

GM: Sondersitzung in sieben Minuten

Mai 18, 2011 von

2

Radevormwald – Von Stunde zu Stunde steige die Spannung, hieß es am Dienstagmittag auf der Homepage von „pro NRW“ Radevormwald, wenige Stunden vor der von Tobias Ronsdorfs Fraktion beantragten Sondersitzung des Stadtrats. Nach sieben Minuten freilich war gestern aus dem PR-Gag der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ die Luft schon wieder raus: So lange dauerte nämlich jene […]

GM: „Pro NRW“-Fraktion lässt sich PR-Gag 34,60 Euro kosten

April 23, 2011 von

1

Radevormwald – Die von „pro NRW“ beantragte Sondersitzung des Stadtrats in Radevormwald soll offenbar am 17. Mai stattfinden. Diesen Termin nannte die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ unter Hinweis darauf, dass man diese Sondersitzung „durchgesetzt“ habe. Womöglich soll mit dieser Formulierung suggeriert werden soll, dass es irgendwelche Widerstände zu überwinden galt, ehe der Weg zur gewünschten Sitzung […]

GM: „Führers Geburtstag“ in Radevormwald

April 21, 2011 von

4

Radevormwald – Am Abend des 20. April griffen rechte Jugendliche in Radevormwald Personen an, die sie für Linke hielten. Die Polizei konnte mehrere mutmaßliche Täter festnehmen. Fritz Ullmann, Radevormwalder Stadtratsmitglied von „Die Linke“, veröffentlichte in seinem Blog einen detaillierten Bericht über den Vorfall*: Demnach hatte eine Gruppe von ungefähr 20 jugendlichen Neonazis am Ufer der […]

Presseschau: „Pro NRW“ besonders kassenwirksam

April 15, 2011 von

1

Radevormwald – „Besonders wirksame Aktionen“ hatte der „pro NRW“-Bezirksvorsitzende Udo Schäfer unlängst für Radevormwald angekündigt (https://nrwrex.wordpress.com/2011/03/24/gm-ex-npdler-husgen-soll-vorbild-sein/). Was darunter zu verstehen sein könnte, verrät ein Bericht des Remscheider Generalanzeigers: Die „pro“-Ratsmitglieder Tobias Ronsdorf und Alexander Vogt beantragten die „unverzügliche Einberufung des Rates“ zu einer Sondersitzung. Keinen Aufschub duldet offenbar ihr Vorschlag, die Geschäftsordnung des Rates zu […]