Browsing All posts tagged under »Stjepan Jus«

HSK/DO/UN/MK: Rege Aktivitäten westfälischer RechtsRocker

Februar 20, 2013 von

2

HOCHSAUERLANDKREIS/DORTMUND/KREIS UNNA/MÄRKISCHER KREIS – Gleich drei jüngst erschienene CDs belegen aktuelle Aktivitäten von Mitgliedern und Ex-Mitgliedern der neonazistischen Bands „Weisse Wölfe“ (Hochsauerlandkreis) und „Oidoxie“ (Dortmund). Nach der Enttarnung des mit der „Oidoxie“-Crew befreundeten „Blood & Honour“-Aktivisten Sebastian Seemann als V-Mann hatte es innerhalb der Szene zunehmend Kritik an den als „hohles Gepose“ gedeuteten Bekenntnissen der […]

HSK: „Weisse Wölfe“-Sänger mit neuer CD

Juli 27, 2010 von

0

Arnsberg – Stjepan Jus aus dem sauerländischen Neheim-Hüsten, Kopf der Neonazi-Band „Weisse Wölfe“, bringt seine nächste CD heraus. Diesmal nicht mit seiner Stamm-Band, sondern als „Andi und Schnack“ zusammen mit dem Frontmann der Bremer Rechtsrockgruppe „Endlöser“. „Schnack“ ist Jus’ Spitzname. Der Titel der neuen CD: „Die Jungs fürs Grobe“. „Einen schönen Deutschen Kracher“ verspricht ein […]

HSK: Streit unter Rechtsrock-Bands – „Früher gab es was auf die Fresse!“

Mai 24, 2010 von

0

Arnsberg – Das eine oder andere Mal standen die nordrhein-westfälischen Neonazi-Bands „Extressiv“ und „Weisse Wölfe“ in den letzten Jahren gemeinsam auf der Bühne. Jetzt scheint das Tischtuch zerschnitten: Zu besichtigen ist eine Schlammschlacht unter Rechtsrockern. Zwei Autoren in einem einschlägigen Internetforum – einer nennt sich „Extressiv“ und behauptet, für die gleichnamige Band zu sprechen, der […]