Browsing All posts tagged under »Sezession«

D: Rechtsintellektueller „Zwischentag“-Messekongress geht in die zweite Runde

Juli 30, 2014 von

2

DÜSSELDORF – Exakt eine Woche nach ihrem präventiven Rauswurf aus einem Düsseldorfer Hotel (nrwrex berichtete) melden die Veranstalter des für den 6. September in der Landeshauptstadt geplanten „Zwischentags“, man habe neue Räumlichkeiten gefunden, allerdings nicht mehr „ganz so zentral“. Zwischenzeitlich wurde auch eine vorläufige Liste der „Aussteller“  veröffentlicht, die sich auf dem „Zwischentag“ präsentieren wollen. […]

Aus dem Heft: Brüche im Establishment – Die „Alternative für Deutschland”

August 1, 2013 von

1

BERLIN/DÜSSELDORF – Die „Alternative für Deutschland” (AfD) wird rechtsaußen heiß diskutiert. Sie entstammt demjenigen Teil des deutschen Establishments, der gegen die Krisenpolitik der Bundesregierung rebelliert, und will den Euro in seiner heutigen Form abschaffen. Von der Naziszene grenzt sie sich ab, zielt aber auf nichtnazistische Milieus rechts von Union und FDP. Spekuliert die „Alternative für […]

D: Monatszeitschrift sympathisiert mit „Alternative für Deutschland“

April 25, 2013 von

1

DÜSSELDORF – Die Anti-Euro-Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) wird mit starker Sympathie von der nach rechts offenen Zeitschrift „eigentümlich frei“ aus Düsseldorf begleitet. Das ultraliberale Blatt, das sein Herausgeber André F. Lichtschlag als „libertär“ bezeichnet, prophezeit der AfD einen Einzug „per Rakete in den Bundestag“. „eigentümlich frei“ hat in der Vergangenheit Texte mehrerer führender Funktionäre […]

BN: BdV-Landesvorsitzender referiert bei Rechtsaußen-Burschenschaft

Oktober 24, 2012 von

0

BONN – Wie die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ mitteilt, wird der NRW-Landesvorsitzende des „Bundes der Vertriebenen“ (BdV), Hans-Günther Parplies, auf ihrem diesjährigen „Schlesienseminar“ am 3. November reden.

MS/D: Rechter Referent auf Tournee

April 15, 2012 von

0

MÜNSTER/DÜSSELDORF – Felix Menzel, Herausgeber und presserechtlich Verantwortlicher des neurechten Online-Magazins „Blaue Narzisse“, ist in diesem Monat auf „Hochschultour mit fünf Vorträgen in fünf Städten“. Referieren will er auch in Münster und Düsseldorf. Vorträge über „Ausländergewalt, die Skandalokratie sowie ein Europa der Regionen“ sind angekündigt. Nach der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 17. April, in Bayreuth, wo […]

NRW: „Feindkontakte“ und „bolschewistisches Gesindel“

Februar 14, 2010 von

2

NRW/Dresden – Einen Tag nach dem missratenen Versuch, mit mehr als 6000 Neonazis durch Dresden zu ziehen, ist auch bei NPDlern und „parteifreien“ Neonazis aus NRW Wundenlecken angesagt. Neonazis aus Ostwestfalen waren heute Vormittag offenbar noch so sprachlos, dass sie es lediglich schafften, die Überschrift „Legislative und Exekutive als Hure fremder Interessen!“ auf ihre Homepage […]

D: Björn Clemens und die „auschwitzfixierte Buß- und Schuldreligion“

Februar 13, 2010 von

1

Düsseldorf/Dresden – Lange war es um Björn Clemens still gewesen. Vor dem für den heutigen Samstag geplanten Neonazi-Aufmarsch in Dresden, war nun von dem Düsseldorfer Rechtsanwalt und ehemaligen stellvertretenden Bundesvorsitzenden der „Republikaner“ wieder einmal etwas öffentlich zu vernehmen. Anlass für Clemens’ Wortmeldung war ein Beitrag, den die „neu-rechte“ Zeitschrift „Sezession“ auf ihrer Internetseite veröffentlich hatte. […]