Browsing All posts tagged under »Rotte Charlotte«

DO: Neonazis werben bei NPD-Veranstaltung für „Nationalen Antikriegstag“

Juli 3, 2011 von

1

Dortmund/Niesky – Dortmunder Neonazis haben beim Pressefest der NPD-Parteizeitung „Deutsche Stimme“ (DS) am Wochenende in Sachsen die Werbetrommel für ihren Aufmarsch zum „Nationalen Antikriegstag“ gerührt. Mit einem Infostand waren sie zwei Tage lang auf dem Veranstaltungsgelände in der Nähe von Niesky vertreten. Zu dem Pressefest kamen nach Angaben der Polizei an beiden Tagen insgesamt rund […]

Lesetipp: Neonazi-Band „Rotte Charlotte“ veröffentlicht neue CD

Mai 6, 2011 von

0

Mönchengladbach – Die Neonazi-Band „Rotte Charlotte“, deren Namen auf das „Verrotten“ der früheren Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, anspielt, hat eine neue CD veröffentlicht. „Klarmanns Welt“ berichtet über die Band vom Niederrhein, die auch beim Pressefest der NPD auftreten soll: http://klarmann.blogsport.de/2011/05/05/rechts-rotte-charlotte-veroeffentlicht-neue-cd/

DO: Rechtsrock-Konzert für „Nationalen Antikriegstag“

August 23, 2009 von

1

Dortmund – Zwischen 600 und 700 Neonazis sollen am Samstagabend zu einem Rechtsrock-Konzert gekommen sein, dessen Erlös die Veranstalter des „Nationalen Antikriegstags“ in Dortmund für ihren „Rechtskampf“ einsetzen wollen. Gemeint ist der Versuch, den derzeit verbotenen Neonazi-Aufmarsch, der am 5. September in der Ruhrgebietsstadt stattfinden soll, juristisch doch noch durchzusetzen. Wo das Konzert stattfand – […]