Browsing All posts tagged under »pro Köln«

K: „Pro Köln“ sagt Teilnahme am CSD ab

Juni 17, 2013 von

1

KÖLN – Mit ihrer Ankündigung, am diesjährigen Christopher-Street-Day (CSD) mit einem eigenen Wagen teilnehmen zu wollen, erreichte „pro Köln“ vier Wochen lang nicht nur eine große Medienresonanz, sondern verunsicherte auch die schwul-lesbische Szene, in der über die Teilnahme der RechtspopulistInnen gestritten wurde. Freitag teilte „pro Köln“ dann mit, auf einen Wagen beim CSD zu verzichten. […]

K: Kundgebung gegen Flüchtlinge kein Erfolg für „pro Köln“

Januar 28, 2013 von

0

KÖLN – Gerade einmal 20 AnhängerInnen hatte „pro Köln“ am vorgestrigen Samstag in den Kölner Stadtteil Urbach im Stadtbezirk Porz mobilisieren können, um gegen „Asylmissbrauch“ zu demonstrieren. Hintergrund ist die Unterbringung von fünf Flüchtlingsfamilien in einem ehemaligen Hotel. Auch die örtliche CDU hatte sich auf einer Bürgerversammlung an der Hetze gegen Flüchtlinge beteiligt und damit […]

NE: Pro NRW verliert Fraktion in Dormagen

Januar 21, 2013 von

1

DORMAGEN – „Pro NRW“ verfügt nicht länger über eine Fraktion im Stadtrat von Dormagen. Der vormalige Fraktionsvorsitzende und stellvertretende Landesvorsitzende Daniel Schöppe erklärte vor wenigen Tagen seinen Austritt aus der Partei. Schöppe will nun mit dem ex-„pro NRW“-Funktionär Norbert Back die Fraktion „Ein Herz für Dormagen“ gründen. Bereits Anfang Januar wurde bekannt, dass der „pro […]

K: „Pro Köln“ will gegen Asylsuchende aufmarschieren

Januar 14, 2013 von

1

KÖLN – Die extrem rechte „Bürgerbewegung pro Köln“ will in den nächsten Wochen zwei Kundgebungen durchführen, die sich gegen die Unterbringung von Asylsuchenden in Kölner Stadtteilen richten. Seit geraumer Zeit versucht die Partei, von der Stimmungsmache gegen Flüchtlinge zu profitieren und verbreitet die Forderung „Keine neuen Asylantenheime in Köln“. Stimmungsmache in Porz-Urbach Für Samstag, den […]

D/B: „Pro Deutschland“ stellt Landesliste für die Bundestagswahl auf

Dezember 4, 2012 von

0

DÜSSELDORF/BERLIN – Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro Deutschland“ will 2013 bei der Bundestagswahl auf den Stimmzetteln stehen. Am Freitag gab die Partei bekannt, dass die erste Landesliste aufgestellt worden sei, ausgerechnet für das Bundesland NRW. Die Liste umfasst drei Personen. Den Spitzenplatz nimmt der „pro Deutschland“-Vorsitzende Manfred Rouhs ein. Ihm folgen auf den Plätzen 2 und […]

Presseschau: Jörg Uckermann verhaftet

November 9, 2012 von

0

KÖLN – Am gestrigen Donnerstag wurde Jörg Uckermann, Parteivorstandsmitglied von „pro NRW“ und stellvertretender Vorsitzender der „pro Köln“-Fraktion im Kölner Stadtrat, verhaftet und in Untersuchungshaft genommen. Es bestehe „dringender Tatverdacht wegen bandenmäßigen Betrugs“ sowie „Verdunkelungsgefahr“ berichtet der „Kölner Stadtanzeiger“. Uckermann und andere „pro Köln“-Abgeordnete sollen „über vier Jahre zu Unrecht mehrere Zehntausend Euro an Sitzungsgeldern […]

MS: Vierter Anlauf von „pro NRW“ im Münsterland

Juni 8, 2012 von

0

MÜNSTER – Aufbruchstimmung verbreitet „pro NRW“ für den Bezirk Münsterland. Endlich würde es nun auch hier „politisch handlungsfähige Strukturen“ geben. Tatsächlich? „Auch in Münster geht es positiv voran. So steht ein Friseursalon unser Programm und unsere Ziele sehr nahe, so das es hier zur einer Mitgliedschaft kam“, radebrechte bereits Anfang 2008 der damals für das […]

K: Treffen der Muslimfeinde

Mai 31, 2012 von

0

KÖLN – Am Samstag, den 2. Juni 2012, will die muslimfeindliche „Bürgerbewegung Pax Europa“ (BPE) ihre Bundesmitgliederversammlung in Köln durchführen. Der Ort des um 13 Uhr beginnenden Treffens ist bislang noch unbekannt. Die BPE hat deutschlandweit sieben Landesverbände, der NRW-Landesverband ist nach internen Streitereien kurz nach dessen Gründung nahezu untätig geblieben. Personelle und organisatorische Überschneidungen […]

K: Pro NRW stilisiert die Deutschen zu Opfern

Mai 30, 2012 von

0

KÖLN – „Pro NRW“ versucht sich mit der Erinnerung an die Bombenangriffe auf Köln im Zweiten Weltkrieg zu profilieren. Der Antrag der „pro Köln“-Fraktion, eine Ausstellung zum Thema im Rathaus zu zeigen, sei abgelehnt worden, beklagte die Organisation heute. Man sei Opfer eines „Zeitgeist-Dogmas“. „Pro NRW“ behauptet, ein „Dogma des Zeitgeistes“ laute, es habe „im […]

Presseschau: Jörg Uckermanns Stress im Fitness-Studio

April 26, 2012 von

0

KÖLN – Im Streit um ein Handtuch und ein Fitness-Gerät kam es zu einem handfesten Konflikt in einem Kölner Fitness-Studio, berichtet die Kölnische Rundschau. Beteiligt waren „pro Köln“-Stadtrat und „pro NRW“-Vize Jörg Uckermann sowie zwei andere Besucher des Studios. Bei der Rangelei, so steht es laut Kölnischer Rundschau in einer Anzeige, sei dem Politiker von […]