Browsing All posts tagged under »Pia Fischer«

NRW: Landeschef der „Deutschen Partei“ gibt auf

April 27, 2011 von

1

Bochum – Das Parteienspektrum rechts der Union ist in Nordrhein-Westfalen womöglich um eine Skurrilität ärmer: Michael Fischer, Landesvorsitzender der „Deutschen Partei“ (DP), hat nach eigenen Angaben seine Parteiämter mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Zum 30. April werde er aus der Partei auftreten, kündigte er heute auf der Homepage der DP an. Ausschlaggebend seien „persönliche Gründe“ gewesen, […]

BO: Auch „Deutsche Partei“ für „Ausgemeindung“ von Wattenscheid

Januar 5, 2011 von

0

Bochum – Die NPD in Bochum erhält im Parteienspektrum rechts der Union Konkurrenz vor Ort. Am 2. Januar hat die „Deutsche Partei“ in der Ruhrgebietsstadt einen eigenen Kreisverband gegründet. Ebenso wie der Heimat-Kreisverband des NPD-Landeschefs Claus Cremer („NPD Bochum und Wattenscheid“) trägt der neue DP-Verband einen Doppelnamen („Bochum/Wattenscheid“). Der als Kreisvorsitzender gewählte Michael Fischer, der […]

NRW: DP will durch Wahlteilnahme ihren Parteienstatus erhalten

Februar 1, 2010 von

2

Oer-Erkenschwick – Ganz offen hat Michael Fischer, bisher „kommissarischer Landesbeauftragter“ der „Deutschen Partei“ (DP) für Nordrhein-Westfalen und seit Sonntag deren Landesvorsitzender, erklärt, warum seine rechte Mini-Partei bei der Landtagswahl am 9. Mai auf den Stimmzetteln stehen will: Sie sieht nur so eine Chance, juristisch ihren Status als politische Partei zu erhalten. Durch die Streitigkeiten der […]