Browsing All posts tagged under »Paderborn«

D: Gründungsveranstaltung der „Jungen Alternative“ NRW am 16. Februar

Januar 27, 2014 von

1

DÜSSELDORF – Aktivisten aus der „Alternative für Deutschland“ (AfD) kündigen die Gründung eines NRW-Landesverbandes der Jugendorganisation „Junge Alternative“ an. Die Gründungsveranstaltung soll am 16. Februar im Düsseldorfer „A&O Hostel“ stattfinden. Bereits heute bestehen Bezirksverbände der „Jungen Alternative“ in Köln-Bonn und in Münster sowie Kreisverbände in Aachen und in Paderborn. Weitere Untergliederungen befinden sich angeblich ebenfalls […]

PB: „Kategorie C“ geht mit Konzerten in den „Untergrund“

Oktober 7, 2013 von

1

PADERBORN – „Live in Ostwestfalen, wir feiern in den 3. Oktober“ verkündete die extrem rechte Hooligan-Band „Kategorie C“ (KC) ab Anfang September auf ihrer Website. Antifaschistische Gruppen thematisierten dieses Vorhaben öffentlich, die lokalen Medien griffen das Thema auf. Die Polizei informierte den Vermieter der Konzerthalle über den Charakter der Veranstaltung, dieser kündigte daraufhin den Mietvertrag. […]

PB/BI/MS: „Pro Deutschland“-Wahlkampftour jetzt in NRW

August 27, 2013 von

0

PADERBORN/BIELEFELD/MÜNSTER – Nachdem in den letzten Wochen die NPD durch NRW tourte, hat es gestern auch die Rechtsaußen-Partei „pro Deutschland“ geschafft, die Landesgrenze zu überschreiten. Erste Stationen waren gestern Paderborn und Bielefeld, am heutigen Vormittag war Münster an der Reihe. Von Paderborn über Bielefeld… In Paderborn bauten die sieben „pro D“-WahlkämpferInnen um Lars Seidensticker in […]

B/NRW – „Pro Deutschland“ benennt die Standorte von 27 NRW-Kundgebungen

August 16, 2013 von

1

BERLIN/NRW –  Wahlkampfkundgebungen in mehr als 40 Städten hatte die rechtspopulistische und islamfeindliche Partei „pro Deutschland“  anlässlich des Bundestagswahlkampfes bundesweit angekündigt. Jetzt hat die Partei konkrete Daten veröffentlicht. Für NRW sind vom 26. August bis zum 2. September 27 Kundgebungen in Paderborn, Bielefeld (alle 26.8.), Münster, Hamm (27.8.), Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen (28.8.), Essen, Duisburg, Krefeld […]

D: Extrem rechte Musikveranstaltungen in NRW im Jahr 2012

März 6, 2013 von

0

DÜSSELDORF – Man habe 2012 in Nordrhein-Westfalen „acht rechtsextremistische Musikveranstaltungen“ erfasst, und damit halb so viele wie 2011, antwortete Mitte Februar das NRW-Ministerium für Inneres und Kommunales auf eine „Kleine Anfrage“ eines Landtagsabgeordneten der „Piraten“: „zwei Liederabende, drei Konzerte sowie drei sonstige Veranstaltungen, bei denen rechtsextremistische Musik gespielt wurde“. nrwrex hat nachgezählt. Keine konkreten Angaben […]

NRW: NPD startet Wahlkampftour mit Parteichef Apfel (ergänzt)

Mai 3, 2012 von

2

WUPPERTAL/SOLINGEN/DÜSSELDORF – Die NPD hat eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl in NRW eine Kundgebungstour mit ihrem Parteichef Holger Apfel gestartet. Erste Stationen waren am Mittwoch Wuppertal, Solingen und Düsseldorf. Apfel und der NPD-Landeschef Claus Cremer sprachen bei den kurzen Veranstaltungen unter dem Motto „Raus aus dem Euro“. Örtliche Funktionäre – in Düsseldorf waren dies unter […]

OWL: NPD in Ostwestfalen will zumindest virtuell mal wieder aktiver werden

Januar 9, 2012 von

1

BIELEFELD – Als am vorigen Wochenende der erweiterte Landesvorstand der NPD mit seinen Kreisvorsitzenden zusammenkam, dürfte eine Region des Landes sehr spärlich vertreten gewesen sein: Ostwestfalen-Lippe. Derzeit spricht wenig dafür, dass die Partei ihre organisatorischen Defizite in dem Landstrich, der flächenmäßig knapp ein Fünftel Nordrhein-Westfalens ausmacht, in den Griff bekommt. Vorstandsmitglieder aus Ostwestfalen-Lippe gibt es […]

Lesetipp: Verbotene CD im Angebot

Oktober 14, 2011 von

0

PADERBORN – Der Betreiber des „Netzradio Germania“ ist wegen des Bewerbens einer indizierten CD zu einer Geldstrafe verurteilt worden, berichtet der „blick nach rechts“. Stefan Sch. (Jg. 1980) aus dem ostwestfälischen Paderborn muss 50 Tagessätze zu je 25 Euro, also insgesamt 1250 Euro, Strafe zahlen, weil er fahrlässig gegen das Jugendschutzgesetz verstoßen hat. Das Amtsgericht […]

Presseschau: Wie Rechtsextreme im Raum Paderborn vorgehen

Januar 20, 2011 von

0

Paderborn – Rechtsextremistische Flyer, gesprayte Parolen und Aufkleber seien in Paderborn seit mehreren Jahren keine Seltenheit mehr, berichtet die Neue Westfälische. Ein Text in der heutigen Ausgabe der Zeitung beschäftigt sich mit einer Vortragsveranstaltung über rechte Strukturen in der Stadt und in Ostwestfalen allgemein: http://www.nw-news.de/lokale_news/paderborn/paderborn/4187336_Flyer_Parolen_und_Aufkleber_Wie_Rechtsextremisten_in_Paderborn_vorgehen.html

Lesetipp: „Kategorie C”-Konzert im Kreis Paderborn

Juli 22, 2010 von

0

Salzkotten – Ein Konzert der rechten Hooligan-Band „Kategorie C“ ist am vergangenen Samstag in Salzkotten (Kreis Paderborn) durchgeführt worden. Im Stadtteil Scharmede fand die konspirativ organisierte Veranstaltung statt. Der „Informationsdienst Rechtsextremismus – indi-rex“ berichtet: http://www.indi-rex.com/kategorie-c-konzert-im-kreis-paderborn-770.html#more-770