Browsing All posts tagged under »Neuss«

NRW: „Pro NRW“ kündigt landesweite Kundgebungsserie an

Februar 14, 2013 von

1

NORDRHEIN-WESTFALEN – Eine „Kundgebungsserie“ quer durch NRW kündigt die extrem rechte Partei „pro NRW“ seit gestern auf ihrer Homepage an. Das Anliegen richtet sich wieder einmal gegen einen angeblich „massenhaften Asylmissbrauch und Asylbetrug“.

Lesetipp: 18-Jähriger wegen Mordes verurteilt (ergänzt)

Januar 18, 2012 von

0

NEUSS/DÜSSELDORF – Nach dem Mord an einem vietnamesischen Obdachlosen in Neuss ist heute ein 18-Jähriger zu neuneinhalb Jahren Jugendhaft verurteilt worden. Ein 38 Jahre alter Komplize wurde vom Landgericht Düsseldorf zu neun Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt. Der Richter sprach von „nahezu unbeschreiblicher Brutalität“. Der 18-Jährige stritt ab, aus Fremdenhass gehandelt zu haben, obwohl er […]

UN/DO: Voß neuer Chef der „Christen in der NPD“ (ergänzt)

Januar 8, 2012 von

0

UNNA/DORTMUND – Hans-Jochen Voß, Vorsitzender des NPD-Kreisverbandes Unna/Hamm, hat eine weitere Funktion in seiner Partei übernommen. Einfluss ist damit freilich nicht verbunden: Der „Arbeitskreis Christen in der NPD“, den Voß künftig leitet, spielt parteiintern kaum eine Rolle. Wenn überhaupt, macht der Arbeitskreis mit seinen Tagungen auf sich aufmerksam. Bei einem dieser Treffen wurde der 63-jährige […]

Presseschau: Staatsanwalt fordert Höchststrafe wegen Mordes

Januar 4, 2012 von

0

NEUSS/DÜSSELDORF – Im Prozess um den Mord an einem vietnamesischen Flaschensammler in Neuss hat die Staatsanwaltschaft am Düsseldorfer Landgericht für den Hauptangeklagten die Höchststrafe beantragt. Dies berichtet die Neuß-Grevenbroicher Zeitung.Demnach soll ein 18-Jähriger zu zehn Jahren Jugendstrafe wegen Mordes, schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung verurteilt werden. „Der vielfach vorbestrafte Neonazi hatte gestanden, das Opfer Ende […]

Presseschau: Neonazi gesteht Mord an Obdachlosem

November 17, 2011 von

0

NEUSS/DÜSSELDORF – Ein 18-jähriger Neonazi und sein 38 Jahre alter Bekannter haben gestanden, im März in Neuss einen Obdachlosen überfallen und zu Tode geprügelt zu haben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur dapd. Die beiden, die sich seit vergangener Woche wegen Mordes vor dem Landgericht Düsseldorf verantworten müssen, räumten dem Bericht zufolge am Donnerstag ein, solange auch […]

Presseschau: Brutaler Mord – Angeklagter bekennt sich zu Ausländerhass

November 7, 2011 von

0

NEUSS/DÜSSELDORF – Bei einem brutalen Mord an einem vietnamesischen Obdachlosen in Neuss könnte auch Ausländerhass eine Rolle gespielt haben. Dies berichtet die Westdeutsche Zeitung. Beim Prozessauftakt gegen die beiden mutmaßlichen Mörder sei heute bekannt geworden, dass einer der beiden Männer Hakenkreuze auf seine Brust tätowiert hat, zur Hooligan-Szene zählt und Kontakte zu Neonazis unterhält. Er […]

Presseschau: Nach Neonazi-Hetze „Rock am Turm“ abgesagt

Dezember 23, 2010 von

0

Meerbusch – Nachdem rechte Internetseiten aus Neuss und Berlin gegen das Meerbuscher „Rock am Turm“-Konzert hetzten, haben die Veranstalter die für den 27. Dezember geplante Veranstaltung abgesagt. Dies berichtet die Rheinische Post: http://www.rp-online.de/duesseldorf/meerbusch/nachrichten/Rock-am-Turm-faellt-aus_aid_945276.html

Nebenbei: Neusser „Copy & Paste“-Neonazis

April 4, 2010 von

0

Neuss – Als „Autonome Nationalisten“ bezeichnet sich eine Gruppe aus dem Rhein-Kreis Neuss, die jetzt durch eine für rechts-„autonome“ Neonazis ungewöhnliche Stellungnahme auffiel. Während „autonome“ Neonazis für gewöhnlich ihrer Abneigung gegen Parteipolitik ganz allgemein Ausdruck geben und daher auch für eine Wahlunterstützung von extrem rechten Parteien eher gar nicht oder nur mit gewundenen Erklärungen und […]