Browsing All posts tagged under »Minden«

D: Die NRW-„Republikaner“ vor den Kommunalwahlen

März 28, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Offenbar beratungsresistent, relativ unbeeindruckt von sämtlichen Wahlniederlagen und frei nach dem Motto „Der Letzte macht die Tür zu!“ geht die Rechtsaußenpartei „Die Republikaner“ in die anstehenden Kommunalwahlen am 25. Mai. Ein Wahldebakel ist vorprogrammiert, ebenso wie bei den zeitgleich durchgeführten Europawahlen. Zuletzt war die Partei bei den Bundestagswahlen NRW-weit auf 0,1 Prozent gekommen […]

OSTWESTFALEN: „Kategorie C“ reloaded?

November 13, 2013 von

0

OSTWESTFALEN – Für ein Konzert mit der extrem rechten Hooligan-Band „Kategorie C“ (KC) am 16. November werben derzeit ost-westfälische Neonazis Nazis in ihren Kreisen. Anlass sei eine „Geburtstagsfeier“. Die Band selbst hält sich bedeckt. Nachdem ein für den 2. Oktober 2013 angekündigtes KC-Konzert in Ostwestfalen verhindert werden konnte, hatte die Band verkündet, man werde als […]

AC/DN: Holocaustleugner morgen Tagungsreferent der „Russlanddeutschen Konservativen“

Oktober 19, 2012 von

2

STÄDTEREGION AACHEN/KREIS DÜREN – „Die Russlanddeutschen Konservativen“, eine extrem rechte Clique um die Aktivisten Johann Thießen aus dem Kreis Düren und dem Hattinger Andrej Triller, über die NRW rechtsaußen bereits mehrmals berichtete, kündigen für den morgigen Samstag (20. Oktober) ihre diesjährige „Jahrestagung“ an.  Stattfinden soll diese wohl im Großraum Aachen/Düren.

NRW: NPD startet Wahlkampftour mit Parteichef Apfel (ergänzt)

Mai 3, 2012 von

2

WUPPERTAL/SOLINGEN/DÜSSELDORF – Die NPD hat eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl in NRW eine Kundgebungstour mit ihrem Parteichef Holger Apfel gestartet. Erste Stationen waren am Mittwoch Wuppertal, Solingen und Düsseldorf. Apfel und der NPD-Landeschef Claus Cremer sprachen bei den kurzen Veranstaltungen unter dem Motto „Raus aus dem Euro“. Örtliche Funktionäre – in Düsseldorf waren dies unter […]

Presseschau: Neun Neonazis wegen Randale in Mindener Gaststätte angeklagt

April 3, 2012 von

0

MINDEN – Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat neun Neonazis wegen gemeinschaftlicher Körperverletzungen, Sachbeschädigung, Beleidigung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen angeklagt. Das berichtet das Mindener Tageblatt. Die zwischen 20 und 36 Jahre alten Männer sollen Ende November 2010 schwarz gekleidet und teilweise vermummt wie ein Rollkommando in eine Mindener Gaststätte eingedrungen sein, einen Gast zu […]

W: 90 Neonazis bei Kundgebung in Barmen

März 25, 2012 von

0

WUPPERTAL – Rund 90 Neonazis nahmen am Samstag an einer Kundgebung der Szene in Wuppertal-Barmen teil. Gedacht war die Veranstaltung als Teil eines „bundesweiten Aktionstages“, der sich gegen die Inhaftierung von 23 Neonazis richten sollte, darunter mit Axel Reitz, Paul Breuer und Sven Skoda auch drei führende Vertreter der Szene aus NRW. Unterstützung erhielten die […]

Presseschau: Neonazis dürfen in Bielefeld marschieren wie sie wollen

Dezember 21, 2011 von

0

MINDEN/BIELEFELD – Mit einem Eilbeschluss von Mittwoch hat das Verwaltungsgericht Minden dem Antrag des Neonazis Sven Skoda zur Heiligabend-Demonstration in Bielefeld fast in allen drei Punkten stattgegeben. Dies berichtet die Neue Westfälische. So sei das Verbot, in Blöcken, Rotten, Zügen und Reihen zu marschieren, laut Mitteilung des Verwaltungsgericht nicht aufrecht zu erhalten gewesen. Auch das […]

BI: Neonazis mögen auf Nazi-Töne nicht verzichten

Dezember 20, 2011 von

0

BIELEFELD/MINDEN – Mit einem Eilantrag vom heutigen Tag wendet sich der Veranstalter der Neonazi-Demonstration am 24. Dezember in Bielefeld* gegen einige Auflagen, die das Polizeipräsidium erlassen hat. Wie das Verwaltungsgericht Minden mitteilte, hält der Antragsteller die Verbote, in Blöcken, Rotten, Zügen und Reihen zu marschieren, mehr als nur eine Fahne pro 50 Teilnehmer mitzuführen und nationalsozialistischen […]

MI: Neonazi mag nicht mehr Neonazi sein – sagt der Neonazi

November 30, 2011 von

0

MINDEN – Am Sonntagabend hatte er noch seinen Auftritt bei Spiegel TV. Zwei Tage später ließ der vor allem in Ostwestfalen und im südlichen Niedersachsen aktive Neonazi Marcus Winter aus Minden eine örtliche Tageszeitung wissen, er ziehe sich aus der „Politik“ zurück, wie das Blatt (un)sinnigerweise formulierte.* Gegenüber dem Mindener Tageblatt (MT), so berichtete die […]

OWL: „Republikaner“ geben Lebenszeichen von sich

November 6, 2011 von

1

MINDEN – Nachdem die Reste der nordrhein-westfälischen „Republikaner“ in den letzten Wochen vor allem im Rheinland und rund um das Ruhrgebiet neuerliche Aktivitäten in Konkurrenz zu „pro NRW“ angekündigt hatten, meldet sich nun auch deren ostwestfälischer Bezirksverband – beziehungsweise das, was von ihm übrig geblieben ist – zu Wort. Am Montag, 7. November, organisiert jener […]