Browsing All posts tagged under »Michael Berger«

Presseschau: Verbindungen Dortmunder Neonazis zum NSU

Mai 22, 2013 von

0

DORTMUND – Das Dortmunder Neonazi-Netzwerk sei enger mit dem NSU-Umfeld verflochten gewesen, als bisher bekannt, so David Schraven in einem aktuellen WAZ-Artikel: „Nach Recherchen der WAZ Mediengruppe besuchten Neonazis aus Dortmund bereits im Jahr 1995 gemeinsam mit dem späteren Terroristen des NSU, Uwe Mundlos, ein Treffen gewaltbereiter Neonazis aus der extremistischen ‚Blood & Honour‘-Szene im […]

Presseschau: Polizei prüft Bezug der Terror-Zelle zum Polizistenmord in Dortmund

November 18, 2011 von

0

DORTMUND – Die Tat hatte bundesweit für Entsetzen und Anteilnahme gesorgt: Mitte Juli 2000 erschoss der Neonazi Michael Berger in Dortmund und Waltrop drei Polizeibeamte und richtete sich schließlich selbst. Dieser Fall ist nun im Zusammenhang mit der Zwickauer Neonazi-Terrorzelle wieder in den Blickpunkt der Behörden gerückt, berichtet das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. Derzeit untersuche die Polizei […]

HAM: Neonazis bekennen sich zu Polizisten-Mörder

Juni 16, 2010 von

1

Hamm – Die Neonazis von der „Kameradschaft Hamm“ bekennen sich zu dem dreifachen Polizistenmörder Michael Berger. „Zum 10. Todestag: Berger war ein Freund von uns!“, heißt es auf der Homepage der Hammer Neonazis. Auf die Todesschüsse, die Berger am 14. Juni 2000 auf drei Polizeibeamte in Dortmund und Waltrop abgab, gehen sie mit keinem Wort ein. […]

Presseschau – Vor zehn Jahren: Drei Polizisten kaltblütig hingerichtet

Juni 12, 2010 von

0

Dortmund – Es war einer der schrecklichsten Tage in der Geschichte der nordrhein-westfälischen Polizei: Am 14. Juni 2000 erschoss der Neonazi Michael Berger (31) in Dortmund und Waltrop drei Beamte im Einsatz. Anschließend brachte er sich selbst um. Kurz darauf verteilten Neonazis von der „Kameradschaft Dortmund“ Aufkleber in der Stadt. Ihr Text: „Berger war ein […]