Browsing All posts tagged under »Matthias Pohl«

E: Neuer NPD-Landesvorstand gewählt

September 30, 2014 von

0

ESSEN – Einen neuen Landesvorstand hat am vorgestrigen Sonntag auf seinem Landesparteitag der nordrhein-westfälische Landesverband der NPD gewählt. Alter und neuer Landesvorsitzender ist der Bochumer Claus Cremer. StellvertreterInnen bleiben Ariane Meise (Rhein-Sieg-Kreis) sowie Stephan Haase (Märkischer Kreis). Timo Pradel (Märkischer Kreis bzw. Dortmund), der bisher ebenfalls als Landes-Vize fungierte, taucht in der neuen Vorstandsbesetzung nicht […]

Update 1: NPD-Landesparteitag wählte neuen Landesvorstand

September 24, 2012 von

1

DUISBURG – Auf ihrem 40. Landesparteitag hat die nordrhein-westfälische NPD am gestrigen Sonntag einen neuen Landesvorstand gewählt. Alter und neuer Landesvorsitzender ist Claus Cremer vom NPD-Kreisverband Bochum/Wattenscheid.

NRW: NPD mit 15 Kandidaten auf der Landesliste

April 21, 2012 von

0

BOCHUM – Bisher hatte die NPD nur die ersten fünf Kandidaten auf ihrer Landesliste für die Wahl am 13. Mai öffentlich kommuniziert. Aus einer Aufstellung der Landeswahlleiterin geht nun hervor, wer sonst noch für die Partei antritt. Die Namen der ersten fünf NPDler auf der Landesliste bargen keine Überraschungen*: Angeführt wird sie vom Landesvorsitzenden Claus […]

BOT: NPD wittert „voranschreitende Landnahme“

August 5, 2011 von

1

BOTTROP – Die Masche ist immer wieder die gleiche: Kaum erscheint irgendwo ein Medienbericht über ein Moscheebauvorhaben, melden sich „pro NRW“ und NPD lautstark zu Wort, um sich als Retter und Beschützer der (deutschen) Bürger anzudienen. Man wolle „wie gewohnt an der Seite der Bürger“ stehen (so „pro NRW“) bzw. „aus Liebe zu Deutschland“ den […]

NRW: „Gegnern ein Forum geboten“ (ergänzt)

Juni 30, 2011 von

1

Schwelm – Das Lesevergnügen beim Betrachten der Parteizeitung „Deutsche Stimme“ (DS) werde sich diesmal bei der Führungsriege der nordrhein-westfälischen NPD in Grenzen halten, wurde hier gestern gemutmaßt.* Ein Mitglied des Landesvorstands hat seinem Ärger schon einmal etwas Luft gemacht: Thorsten Crämer meint, man müsse am Verstand der DS-Verantwortlichen zweifeln. Anlass seines Zorns ist die Tatsache, […]

Fundsachen (VII): Deutsch für NPD-Volkszähler

Januar 13, 2011 von

0

„Ich kann nur alle Mitglieder und Anhänger unserer Partei darum bitten, mit gutem Beispiel voran zu gehen und die Städte bei der Volkszählung hilfreich zu sein. Die hierfür bekommende Aufwandsentschädigung sollten natürlich für die weitere politische Arbeit investiert werden.” Der Vorsitzende der NPD Steinfurt, Matthias Pohl, nebenbei auch Schulungsleiter des Landesverbandes, appelliert an Mitglieder und […]

NRW: NPD-Vorstand verteilt Aufgaben

Oktober 2, 2010 von

0

Bochum – Nicht nur mit der Bewältigung akuter Krisen hatte der NPD-Landesvorstand bei seiner Sitzung am Mittwochabend zu tun.* Es blieb auch noch Zeit, die Aufgabenverteilung im Vorstand zu klären. Direkt nach dem Landesparteitag am 19. September hatte der Vorstand bereits drei Aufgabenbereiche vergeben. Die alten Amtsinhaber waren dabei auch die neuen: Der Landesvorsitzende Claus […]

NRW: „Soziale Heimatpartei“ NPD bestätigt ihren Landeschef Cremer im Amt

September 19, 2010 von

2

Bochum – Erwartungsgemäß ist der NPD-Landesvorsitzende Claus Cremer beim Landesparteitag am Sonntag in seinem Amt bestätigt worden. Der 31-Jährige sei „mit großer Mehrheit“ wiedergewählt worden, berichtete die NPD. Ob Cremer Gegenkandidaten hatte, wurde in der Erklärung nicht mitgeteilt. Ebenso wenig wird verraten, ob es bei den weiteren Wahlgängen Konkurrenzkandidaturen gegeben hat. Als Stellvertreter Cremers wurden […]

HS: NPD-Landesvorstand rüffelt Ratsmitglied Wilke

Dezember 29, 2009 von

0

Erkelenz – Dass ein Stadtratsmitglied in der fernen Provinz vom Landesvorstand seiner Partei öffentlich gerüffelt wird, passiert nicht oft. Holger Wilke, NPD-Stadtverordneter in Erkelenz, ist das jetzt widerfahren. Er wäre „gut beraten sich in Zukunft im Rat für die Interessen der Deutschen in seiner Stadt einsetzen“, belehrt ihn Matthias Pohl, passenderweise der „Schulungsleiter“ der NPD in […]

ST: NPD-Vorstandsmitglieder müssen 200 Euro Bußgeld zahlen (ergänzt)

November 19, 2009 von

0

Rheine – In einem Ordnungswidrigkeitverfahren verurteilte das Amtsgericht Rheine heute die Brüder Markus und Matthias Pohl zu einem Bußgeld von jeweils 200 Euro. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die beiden NPD-Funktionäre am 1. Mai 2008 eine Veranstaltung des DGB in Rheine „gröblich störten“ und der Ausschlussanordnung des Versammlungsleiters nicht nachkamen. „Ihnen ging […]