Browsing All posts tagged under »Markus Wiener«

NRW: „Pro“ hofft bei Wahl auf „Überraschung nach oben“ – NPD fürchtet Verluste

Mai 12, 2012 von

5

DÜSSELDORF – Nordrhein-Westfalen wählt am Sonntag einen neuen Landtag. Auf den Stimmzetteln stehen mit „pro NRW“ und der NPD auch zwei extrem rechte Parteien. 2010 erreichten sie zusammen etwas mehr als zwei Prozent. Viel mehr dürfte für sie auch diesmal nicht zu holen sein. Die NPD, in NRW ohnehin traditionell recht schwächlich, muss gar mit […]

GM: Chaos bei „pro NRW“ in Radevormwald

Mai 10, 2012 von

0

RADEVORMWALD – Wer gerade der Fraktion von „pro NRW“ im Stadtrat von Radevormwald angehört, ist zuweilen schwer zu erkennen: Fraktionschef Tobias Ronsdorf? Sein Fraktionskollege Alexander Vogt? Oder doch der Kreisvorsitzende Udo Schäfer? Gestern Abend jedenfalls fehlte auf der Internetseite von „pro NRW“ Rade ein Hinweis auf Fraktionsmitglied Ronsdorf. In der Rubrik „Fraktion“ wurden stattdessen die […]

K: Ende der Wahlkampftour von „pro NRW“ – Splitterpartei will nicht mehr Splitterpartei sein

Mai 8, 2012 von

2

KÖLN – Gegen 15.20 Uhr hat die Wahlkampftour von „pro NRW“ heute in Köln-Ehrenfeld ihren Abschluss gefunden. Zuvor hatte die rassistische Partei rund eine Stunde eine Kundgebung in der Fuchsstraße, in Sichtweite der Ditib-Zentralmoschee, abgehalten. Die Polizei war mit einem Großaufgebot, inklusive Hundestaffel, Wasserwerfer und Räumpanzer, vor Ort und sperrte die Straßen um die Moschee […]

Fundsachen (LXXIIII): Rekord-Hacker

Mai 2, 2012 von

0

„Im Übrigen würden sich die Bürger in immer stärkerem Maße selbst informieren, so Wiener: ,Unsere Internetseite verbucht echte Rekordzugriffe.’“ „Pro NRW“ zitiert auf Facebook heute Nachmittag den Generalsekretär der Partei, Markus Wiener. „Seit Freitag legen andauernde Hackerangriffe von Teilen der sogenannten Anonymus-Bewegung zahlreiche Internetseiten der PRO-BEWEGUNG lahm“, klagte „pro NRW“ eine halbe Stunde zuvor an […]

SG: „Maximale Provokation“

Mai 2, 2012 von

1

SOLINGEN – Ein General ist ein Soldat, der seine Schlachten mit gezogenem Telefonhörer schlägt. Schrieb Kurt Tucholsky einst. Sein Diktum gilt offenbar auch für Generalsekretäre und Vorsitzende von extrem rechten Parteien. Auffällig war es jedenfalls, dass die beiden Obersten von „pro NRW“, der Parteivorsitzende Markus Beisicht und sein Generalsekretär Markus Wiener, nicht vor Ort waren, […]

E: Rechtspopulisten in historischer Mission unterwegs

April 29, 2012 von

5

ESSEN – In ganz Europa hat „pro NRW“-Chef Markus Beisicht einen Trend nach rechts ausgemacht. Ein „freiheitliches Projekt“ – so nennt er seine Spielart der extremen Rechten – sei „mehrheitsfähig“, auch in NRW, meint er. Wer freilich wissen will, warum es in Deutschland nichts werden wird mit Beisichts Projekt und seiner real existierenden Partei „pro […]

Nebenbei: Hintergründige Daumendrücker

April 24, 2012 von

0

WIEN/KÖLN – Da kann ja kaum noch etwas schief gehen: „Auch HC Stracke drückt PRO NRW die Daumen“, meldeten die Rechtspopulisten vom Rhein heute. Während die Wahlkämpfer der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ Plakate aufhängten respektive mit vorschriftswidrig aufgehängten Plakaten beschäftigt waren, weilte Markus Wiener, der Generalsekretär der Partei, am Montag bei der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ). […]

K: „Pro NRW“-Spitzenkraft Breuer auch nicht mehr dabei?

April 14, 2012 von

0

KÖLN/WILNSDORF – Er sehe „pro NRW durchaus auf dem Weg, die FPÖ Deutschlands zu werden“, hatte Gereon Breuer getönt, als er im Dezember 2008 von der CDU zu der extrem rechten, angeblichen „Bürgerbewegung“ wechselte. Seine Karriere dort ist nach Lage der Dinge nun aber schon wieder passé. Glaubt man Angaben aus den Reihen von „pro […]

Nebenbei: „Pro NRW“-Bilderrätsel

April 4, 2012 von

0

KÖLN – Eigentlich ist die Auswahl der Fotos, mit denen „pro NRW“ Beiträge im Internet illustriert, eindeutig und lässt keine Fragen offen. Eigentlich – denn am Dienstag war das anders. Man kennt sie, die öfter wiederkehrenden Bildmotive. Parteichef Markus Beisicht mit Karl-Albrecht Schachtschneider bei einer Vortragsveranstaltung will uns zum Beispiel etwa sagen: Beisicht ist bei […]

OE: „Pro NRW“-General Markus Wiener als „Bürgerreporter“

April 1, 2012 von

0

DROLSHAGEN – Über viele Möglichkeiten, ihre Propaganda medial eins zu eins unters Wählervolk zu streuen, verfügt die extrem rechte Partei „pro NRW“ nicht – abgesehen von den einschlägigen Internetseiten zwischen Islamhass und Rechtspopulismus. Umso größer dürfte die Freude bei den Rechtsaußen rund um Parteichef Markus Beisicht und Generalsekretär Markus Wiener sein, wenn sich auch andernorts […]