Browsing All posts tagged under »Mainz«

NRW: Mainzer „pro NRW“-Partner geht baden

März 11, 2012 von

0

MAINZ/KÖLN – Rechtspopulistische „Achtungserfolge“ oder gar „Durchbrüche“ sehen anders aus: Bei der Wahl eines neuen Oberbürgermeisters in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt kam der Kandidat der „Bürgerbewegung Pro Mainz“ lediglich auf 1,6 Prozent der Stimmen. Nur ein parteiloser Bewerber schnitt im achtköpfigen Kandidatenfeld mit 1,4 Prozent noch schwächer ab als „Pro Mainz“-Vertreter Heinz-Werner Stumpf. Bei der Stadtratswahl […]

K: Beisicht buhlt bei Mainzer REP-Fraktion

Januar 10, 2010 von

1

Köln/Mainz – „Pro NRW“-Chef Markus Beisicht buhlt weiter um Teile der „Republikaner“. Am Samstag warb er beim Neujahrsempfang der REP-Fraktion im Mainzer Stadtrat für seine Überlegung, dass „ein weiteres Gegen- und Nebeneinander verschiedener islamkritischer, rechtspopulistischer bzw. konservativer Gruppierungen Wahnsinn wäre“. In dem Bericht von „pro NRW“ über den Mainzer Neujahrsempfang heißt es, die rund 100 […]

NRW: „Pro“ kooperiert mit „Republikaner“-Opposition

Dezember 5, 2009 von

2

Köln – Bisher war „pro NRW“ eher bekannt für die gnadenlose Übertreibung eigener Leistungen und Erfolge. Doch die Truppe um den Leverkusener Rechts-Anwalt Markus Beisicht kann auch anders. Man könnte die Form, mit der „pro NRW“ durch die Blume avisiert, mit Teilen der daniederliegenden „Republikaner“ kooperieren zu wollen, fast schon Understatement nennen. Anfang nächsten Jahres […]