Browsing All posts tagged under »Leopoldshöhe«

D: Extrem rechte Musikveranstaltungen in NRW im Jahr 2012

März 6, 2013 von

0

DÜSSELDORF – Man habe 2012 in Nordrhein-Westfalen „acht rechtsextremistische Musikveranstaltungen“ erfasst, und damit halb so viele wie 2011, antwortete Mitte Februar das NRW-Ministerium für Inneres und Kommunales auf eine „Kleine Anfrage“ eines Landtagsabgeordneten der „Piraten“: „zwei Liederabende, drei Konzerte sowie drei sonstige Veranstaltungen, bei denen rechtsextremistische Musik gespielt wurde“. nrwrex hat nachgezählt. Keine konkreten Angaben […]

LIP: Kameraden auf Tour

November 17, 2011 von

0

LEOPOLDSHÖHE – Seit Jahrzehnten ist Klaus Hoffmann aus dem niedersächsischen Bad Bevensen in der extremen Rechten und in neonazistischen Strukturen aktiv. Unlängst machte er sich im Kreis von alten Militär-Kameraden ein paar schöne Tage in Ostwestfalen. Mit seiner „Kameradschaft ehemaliger Unteroffiziere, St u. Kp PzLehrBrig 9“ kam der langjährige NPD-Funktionär – wie erst jetzt bekannt […]