Browsing All posts tagged under »Kreis Siegen-Wittgenstein«

SI/LDK: Prozess wegen Volksverhetzung – ein Zwischenstand (1 Update)

Dezember 18, 2014 von

1

KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN (NRW)/LAHN-DILL-KREIS (HESSEN) – Seit dem 4. November läuft bereits ein Strafprozess u.a. wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Dillenburg (LDK). Angeklagt wurden zwei Personen, Robin Klaus S. (25) und Maik H. (23) aus Siegen. Die Ermittlungsbehörden hatten sich offenbar mehr erhofft. Mit sieben Hausdurchsuchungen, DNA-Spurenanalyse und der Anwerbung eines V-Mannes hatten sie versucht, vier […]

SI: Grauzone-Konzert vor Flüchtlingswohnheim in Burbach?

November 4, 2014 von

0

BURBACH (KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN) – Über die angekündigten Auftritte von“Frei.Wild“ und anderen Grauzone-Bands beim für den 3. bis 6. September 2015 auf dem Gelände der ehemaligen Siegerlandkaserne in Burbach geplanten „Feuer & Eis“-Festival berichten aktuell das WAZ-Internetportal „Der Westen“ sowie der WDR. Auf demselben Gelände seien derzeitig 700 Flüchtlinge untergebracht. Die Flüchtlingsunterkunft steht seit Wochen in […]

Presseschau: Siegener AStA-Referent von Neonazis schwer verletzt

Mai 30, 2014 von

0

SIEGEN (KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN) – Bei einem Neonazi-Angriff am letzten Samstag in Siegen wurde ein Siegener Student und AStA-Referent schwer verletzt. Zwischenzeitlich soll er sich nach Angaben des AStA auf dem „Weg der Besserung“ befinden, laut WAZ liegt er nicht mehr auf der Intensivstation. Die Täter, laut Polizeiangaben „einschlägig bekannte Männer aus der rechten Szene“ (zitiert […]

D: Kommunalwahlantritte der NPD am 25. Mai – 1 Update

April 14, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Die selbsternannte „soziale Heimatpartei“ NPD bereitet sich auf die nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen am 25. Mai vor, eigenen Angaben zufolge möchte sie „in etlichen Kreisen, Städten und Gemeinden“ antreten. Doch schon jetzt ist absehbar, dass die Anzahl der Antritte im Vergleich zu 2009 sinken wird – und die Anzahl der errungenen Mandate ebenso. Bei den […]

Presseschau: Polizei razzt Neonazis wegen Schändung jüdischer Denkmäler

Januar 21, 2014 von

0

KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN / LAHN-DILL-KREIS – Bereits am Freitag durchsuchte die Polizei vier Wohnungen von drei „Verdächtigen“ aus dem hessischen Lahn-Dill-Kreis und einem aus dem Siegerland (NRW). Dies berichtete heute  das WAZ-Internetportal „der westen“. Die vier Personen würden unter dem Verdacht stehen, für die „Schändung der Denkmale für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus in Bad Berleburg […]

SI: Neonazistischer Angriff in Siegen

September 4, 2013 von

0

SIEGEN/KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN – Über einen „ge­walt­tä­ti­gen Über­griff auf meh­re­re zu­fäl­lig vor­bei­kom­men­de Per­so­nen durch eine Grup­pe von sechs bis sie­ben Neo­na­zis“ berichtete gestern „recherche-siegen.tk“, das „Nachrichtenportal über neonazistische Aktivitäten im Siegerland und Umgebung“.  Der Angriff habe bereits  „in der Nacht vom 24.  auf den 25. Au­gust“ in der Siegener Innenstadt stattgefunden. AugenzeugInnenberichten zufolge hätten sich unter […]