Browsing All posts tagged under »Jürgen W. Gansel«

EA: Bonner Professor Hans-Helmuth Knütter als DB-Festredner

Mai 24, 2013 von

1

EISENACH – Auf dem diesjährigen „Burschentag“ der „Deutschen Burschenschaft“ (DB) wird der emeritierte Bonner Politik-Professor Hans-Helmuth Knütter am morgigen Samstag die Festrede halten. CDU-Mitglied Knütter hat seit den 1990er Jahren immer wieder mit Kontakten in die extreme Rechte von sich reden gemacht. Auch die DB verfügt über enge Beziehungen in die extreme Rechte. Hans-Helmuth Knütter, […]

BN: AB-Mittelrhein-Aktivist gehörte Studentenverbindung an

Juli 26, 2012 von

0

Bonn – Ein in Untersuchungshaft sitzender Aktivist des neonazistischen „Aktionsbüro Mittelrhein“ gehörte mehrere Jahre lang einer Bonner Studentenverbindung an. Wie der „Westdeutsche Rundfunk“ und anschließend auch „Der Spiegel“ berichteten, ist Cornelius D., den die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ bis mindestens Ende 2011 als „Conkneipant“ führte, Mitte März im Rahmen der Razzia gegen […]

BN: Burschenschafts-Blatt öffnet sich für NPD-Positionen und rechte Verschwörungstheorien

Dezember 25, 2010 von

1

Bonn – Unter dem Einfluss eines Alten Herrn der Alten Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn* öffnet sich die Verbandszeitschrift der Deutschen Burschenschaft (DB) für NPD-Positionen und rechte Verschwörungstheorien. Schriftleiter der „Burschenschaftlichen Blätter“, der Verbandszeitschrift der DB, ist seit 2008 Norbert Weidner. Weidner, einst NRW-Landesgeschäftsführer der 1995 verbotenen Freiheitlichen Deutschen Arbeiterpartei (FAP), wurde nach seinem […]