Browsing All posts tagged under »Julian Fritsch«

BI: Bewährungsstrafe für Neonazi Sascha Krolzig

Oktober 31, 2013 von

0

BIELDEFELD – Am 28. Oktober 2013, wurde der wegen Körperverletzung und Volksverhetzung vorbestrafte 27-jährige Bielefelder Neonazi Sascha Krolzig wegen Beleidigung in einer Berufungsverhandlung vor der IV. Kleinen Strafkammer des Landgerichts Bückeburg zu einer dreimonatigen Haftstrafe, ausgesetzt auf drei Jahre zur Bewährung, verurteilt. Bewährungshelfer und Sozialstunden Außerdem muss sich Krolzig der Aufsicht eines Bewährungshelfers unterstellen. Zugleich […]

W: Neonazistische Benimmregeln

September 9, 2013 von

0

WUPPERTAL – Im „Streben nach einer passenden Außenwirkung“ und in Sorge, dass sich die „Kameraden“ auf Parteiveranstaltungen nicht zu benehmen wissen, hat der Wuppertaler Kreisverband der „Die Rechte“ als Veranstalter des seit Monaten angekündigten Neonazi-Aufmarsches am 21. September in Wuppertal einen Text zum „erwünschten Verhalten auf unserer Demonstration“ veröffentlicht. „Künstliche Pöbeleien“ … Von „Kommunisten, Anarchisten, […]

W: „Bis euer Blut in unsere Wupper fließt.“ (1 Update)

Juli 1, 2013 von

7

WUPPERTAL – Am 21. September, einen Tag vor der Bundestagswahl, will die Partei „Die Rechte“ in Wuppertal marschieren (nrwrex berichtete). Geworben wird für die Demonstration auch mittels eines „Mobitracks“, verfasst vom Neonazi-Rapper Julian Fritsch alias MaKss Damage aus Gütersloh. In seinem Song „Tränengasdusche“ ruft er zur „Schlacht von Wuppertal“ auf. Der Text beinhaltet Drohungen, Gewaltverherrlichung, […]