Browsing All posts tagged under »Horst Mahler«

M/AC: Rechter Bombenbastler beim NSU-Prozess

Mai 15, 2013 von

1

MÜNCHEN/AACHEN – Am gestrigen zweiten Verhandlungstag des Münchener NSU-Prozesses befanden sich unter den ZuschauerInnen erneut Neonazis, dies berichtet die antifaschistische Beobachtungsstelle „nsu-watch“ . Bei den Neonazis handelte es sich um Maik E., den Bruder des Angeklagten André E., sowie Daniel T., ein ehemaliges Mitglied der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL). T. hatte 2010 bei einem Aufmarsch […]

Aus dem Heft: Die „Botschaft“ der „Germaniten“ und die „Justiz-Opfer-Hilfe“

Oktober 4, 2012 von

2

LÖHNE (KREIS HERFORD) – Bereits am 27. September durchsuchten PolizeibeamtInnen die Räumlichkeiten des obskuren Vereins „Justiz-Opfer-Hilfe“ (JOH) im ostwestfälischen Löhne.  „Der Grund für diese Maßnahme liegt in einem Strafverfahren gegen eine Person des Vorstandes“, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Von Vorstandsmitgliedern des Vereins sei bekannt, dass sie „fortgesetzt und organisiert Personen des öffentlichen Lebens beleidigen […]

OB: Noch eine Holocaustleugnerin bei der NPD zu Gast

Februar 13, 2012 von

1

OBERHAUSEN – Die Oberhausener NPD mag von ihrer Tradition, Holocaustleugnern und Geschichtsrevisionisten bei Veranstaltungen des Kreisverbandes zu einem Auftritt zu verhelfen, nicht ablassen. Nach der notorischen Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck* und dem Neonazi-Barden Frank Rennicke** war am vorigen Freitag Sylvia Stolz, vorgestellt als „Frau Assessor Sylvia Stolz“, bei der NPD der Ruhrgebietsstadt zu Gast. Die 48-jährige […]

DO/HAM: Braune Weihnachtsgrüße

Dezember 24, 2011 von

0

DORTMUND/HAMM – Weihnachtszeit ist die Zeit, in der man an seine Liebsten denkt. Sagt die Werbung und sagt der Besinnungsaufsatz. Die Liebsten so mancher Neonazis sind Kriegsverbrecher, Polizistenmörder, notorische Schläger und Holocaustleugner, orientiert man sich daran, wem diese Neonazis in diesem Jahr besondere Weihnachtsgrüße zukommen lassen. Zum Beispiel die „Nationale und sozialistische Kameradschaft Hamm“. Sie […]

NRW: Andreas Molau, die „Hochverräter“ vom 20. Juli und die „israelischen Freiluft-KZs“

Dezember 3, 2011 von

0

LEVERKUSEN – Andreas Molau: vom NPD-Saulus zum „rechtsdemokratischen“ Paulus? Das möchte er gerne glauben machen. Für eine ganz andere Vermutung sprechen weit mehr Indizien: Molau, mal als „Publizist“ mal als „Rechts-Intellektueller“ gehandelt, agiert nach seinem Scheitern bei NPD und DVU entsprechend der schlichten Devise „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“. Oder, da die materiellen […]

ST: Hausdurchsuchung bei Betreiberin von extrem rechter Internetseite (doppelt ergänzt)

August 27, 2011 von

0

RHEINE – „Jeanne D.“ ist erst einmal verstummt. Man nehme, teilten die Betreiber der gleichnamigen extrem rechten Internetpräsenz mit, aufgrund einer Hausdurchsuchung und der „versuchten Kriminalisierung“ die Seite „bis zur abschließenden Klärung des Sachverhaltes vom Netz“. Am 17. August soll es eine Hausdurchsuchung bei Iris Niemeyer* in Rheine, einer der Macherinnen der Seite, gegeben haben. […]

K: NPD-Psychiater auf Vortragstour

Oktober 7, 2010 von

0

Köln – Dr. Benedikt Frings, NPDler aus Köln und einer der deutschen Teilnehmer an der Konferenz von Holocaustleugnern im Dezember 2006 in Teheran, war wieder einmal auf Vortragstour. Am vorigen Freitag referierte er in der bayerischen Oberpfalz, wie die „Nationalen Sozialisten Amberg“ zu berichten wissen. Was Frings, vorgestellt als Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Allgemeinmedizin, […]