Browsing All posts tagged under »Hermannsdenkmal«

BI: Achte „Ideenwerkstatt“ der „Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld“

November 13, 2012 von

1

BIELEFELD – Auf mehreren Rechtsaußen-Portalen im Internet wirbt die „Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld“ für ihre nächste „Ideenwerkstatt“ vom 23. bis zum 25. November. Die „Normannia-Nibelungen“ gehört im politischen Spektrum des ohnehin schon rechtslastigen Dachverbandes „Deutsche Burschenschaft“ (DB) zum ultrarechten Flügel. Diese politische Ausrichtung zeigt sich nicht nur an den jahrelangen regen Aktivitäten eines ihrer Mitglieder, […]

LIP: Kameraden auf Tour

November 17, 2011 von

0

LEOPOLDSHÖHE – Seit Jahrzehnten ist Klaus Hoffmann aus dem niedersächsischen Bad Bevensen in der extremen Rechten und in neonazistischen Strukturen aktiv. Unlängst machte er sich im Kreis von alten Militär-Kameraden ein paar schöne Tage in Ostwestfalen. Mit seiner „Kameradschaft ehemaliger Unteroffiziere, St u. Kp PzLehrBrig 9“ kam der langjährige NPD-Funktionär – wie erst jetzt bekannt […]

LIP: NPD auf Besichtigungstour

September 23, 2011 von

0

DETMOLD – Wenn Neonazis oder andere extrem rechte Gruppen ihre Freizeit- und Ausflugsaktivitäten planen, stehen Hermannsdenkmal und Externsteine zuverlässig auf der Liste der anzusteuernden Ziele. Nur in den seltensten Fällen werden solche Touren aber im Vorhinein angekündigt. Der NPD-Unterbezirk Ostfriesland/Friesland macht da jetzt eine Ausnahme. Die NPDler aus dem nördlichen Niedersachsen wollen am morgigen Samstag […]