Browsing All posts tagged under »Günther Hartwig«

DO: Zoff in der NPD um die Neuwahl des Stadtrats und den Umgang mit den „Freien Kräften“

Mai 28, 2012 von

2

DORTMUND – Die Wahl zum Dortmunder Stadtrat aus dem Jahr 2009 muss wiederholt werden. Die lokale NPD macht sich nun große Hoffnungen, ihr Ergebnis (0,9 %, 1 Mandat) verbessern zu können und in Fraktionsstärke in den Rat einzuziehen. Da die Wahl, die auf den 26. August terminiert ist, eine Wiederholungs- und keine Neuwahl ist, können […]

UN/HAM: Die NPD und ihre rechts-„autonomen“ Freunde

März 6, 2012 von

0

UNNA/HAMM – Von einer Zusammenarbeit mit „parteifreien“ Neonazis will sich die NPD Unna/Hamm offenbar partout nicht abbringen lassen – egal was Parteichef Holger Apfel sagt. Mit einem Leitfaden will die neue NPD-Spitze regeln, wie sich die Zusammenarbeit mit „parteifreien“ Neonazis in den kommenden Jahren gestalten soll.* „Seriöse Radikalität“ hat der neue NPD-Vorsitzende Apfel auf seine […]

UN/SU: „NPD – DVU 99:1“

November 8, 2010 von

0

Unna/Siegburg – Die DVU-Mitglieder sind in der NPD willkommen, große Erwartungen, was ihren programmatischen und personellen Einfluss in der „neuen“ Partei anbelangt, sollten sie aber nicht hegen, wenn es nach manchen NPDlern geht. „Gemäß dem Parteitagsmotto ,Gemeinsam stärker’ wird die NPD auch hier vor Ort verstärkt auf die Mitglieder der Deutschen Volksunion zugehen, um sie […]

NRW: Prinzip Hoffnung regiert bei NPD – und der Landesvorsitzende will mehr Kohle

Mai 11, 2010 von

0

Berlin/Bochum/Unna/Dortmund – Bei der NPD regiert nach der Wahlpleite in NRW das Prinzip Hoffnung: die Hoffnung auf bessere Zeiten für die Neonazi-Partei. Und gesucht werden Schuldige für das Debakel: selbstredend vor allem außerhalb der Partei. „Wir haben die besseren Argumente, wir sind die wirkliche Alternative und wir werden weiter kämpfen“, gibt sich Parteichef Udo Voigt […]

UN: NPD-Kandidaten in zwei von drei Wahlkreisen

März 26, 2010 von

1

Unna – Nur in zwei der drei Unnaer Landtagswahlkreisen wird die NPD auch mit Direktkandidaten vertreten sein. Im Wahlkreis 115 Unna I tritt der Arzt Dr. Günther Hartwig an, der bisher eher durch seine zahlreichen Kommentare in Neonazi- und anderen extrem rechten Foren im Internet aufgefallen ist. Hartwig ist 1946 geboren und gibt als Wohnort […]

D: Gilt „Deutschland-Pakt“ in der Landeshauptstadt noch?

August 23, 2009 von

1

Düsseldorf – Er kenne, schrieb am Freitag Dr. med. Günther Hartwig in einem Kommentar auf der Homepage der Bundes-DVU, „inzwischen kein NPD-Mitglied mehr, das mit DVUlern noch etwas zu tun haben will“. Hartwig, Listen-Sechster der NPD für die NRW-Landtagswahl 2010, irrt. Es gibt solche NPDler noch – wenn auch nur vereinzelt.  „Eine Zusammenarbeit zwischen NPD […]

DO: Noch ein Spender für Rechts-„Autonome“

August 21, 2009 von

1

Dortmund – Der Graben zwischen NPD und DVU in Dortmund kann nicht mehr breiter und tiefer werden? Doch, er kann. Gerade einmal ein Vierteljahr ist es her, dass der NPD-Landesvorsitzende Claus Cremer in einem Interview äußerte, auch wenn NPD und DVU in Dortmund getrennt zur Kommunalwahl antreten würden, werde man sich nachher „sicherlich zu einer […]

DO: 3000 Euro fürs „autonome“ Nichtstun?

Juli 30, 2009 von

3

Dortmund – Sponsert Hans-Jochen Voß, der Kreisvorsitzende der NPD für Unna und Hamm, die „Autonomen Nationalisten“ in Dortmund mit 3000 Euro – unter der Voraussetzung, dass diese die DVU im Kommunalwahlkampf nicht unterstützen? Der Hamburger Neonazi Christian Worch, der inzwischen für die DVU aktiv ist, behauptet genau dies in einem extrem rechten Internetforum. Dortmunds Rechts-„Autonome“, […]