Browsing All posts tagged under »Gerald Thörner«

HSK: Neuer „pro NRW“-Bezirksverband soll im nächsten Jahr gegründet werden

November 14, 2010 von

0

Meschede – „Pro NRW“-Neumitglied Alexander von Daake aus dem Hochsauerlandkreis hat die Bildung eines neuen Bezirksverbandes der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ angekündigt. „Anfang des nächsten Jahres werden wir hier im HSK und den umliegenden Kreisen einen neuen Bezirksverband gründen und dann mit den schon vorhandenen Strukturen die Arbeit aufnehmen“, erklärte er in einem am Samstag veröffentlichten […]

NRW: „Pro“-Wahlkampf: Statt „Bombe“ nur ein Böller?

April 23, 2010 von

0

Köln – Glaubt man „pro NRW“, schreitet die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ im Wahlkampf von Erfolg zu Erfolg. Bei der wichtigsten konkurrierenden Truppe im Lager der extremen Rechten, der NPD, beginnt man freilich schon spöttisch auf die Wahlkampfanstrengungen von „pro NRW“-Chef Markus Beisicht & Co. zu reagieren. Thorsten Crämer, NPD-Funktionär aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis, der selbst Erfahrung […]

HAM: „Republikaner“ beklagen „Mandatsraub“

April 16, 2010 von

0

Hamm – So ganz unvorbereitet hat die Hammer „Republikaner“ der Abgang ihres Stadtratsmitglieds Gerald Thörner offenbar nicht getroffen. In einer am späten Donnerstagabend im Internetportal „Gesamtrechts“ veröffentlichten Pressemitteilung der Hammer „Republikaner“ heißt es, Thörner sei bereits im vorigen Oktober als Kreisvorsitzender abgewählt worden. Dennoch habe er seine „Treue zur Partei“ beteuert. Eine Zusammenarbeit mit dem […]

HAM: REP-Stadtrat Thörner heuert bei „pro NRW“ an

April 15, 2010 von

0

Hamm – Die „Republikaner“ haben einen weiteren Kommunalpolitiker verloren. Gerald Thörner, Stadtrat in Hamm, habe gestern seinen Eintritt bei „pro NRW“ erklärt, berichtete die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ heute, ohne die bisherige Parteizugehörigkeit des „profilierten Kommunalpolitikers“ zu erwähnen. Vorgestellt wird Thörner bereits als neuer „Kreisbeauftragter“ von „pro NRW“. Noch vor der Landtagswahl solle ein gemeinsamer „pro […]