Browsing All posts tagged under »Freie Kräfte Oberberg«

GM: Gründung der „Die Rechte“ Oberberg ist erfolgt

April 21, 2014 von

1

OBERBERGISCHER KREIS – Nachdem sich die neonazistische Gruppierung „Freie Kräfte Oberberg“ laut Mitteilung vom 6. April 2014 aufgelöst hatte (nrwrex berichtete), gaben „einige patriotische Oberberger“ am 20. April bekannt, dass es  am 19. April „im Raum Wiehl zur offiziellen Gründung des Kreisverbandes Oberberg der Partei DIE RECHTE“ gekommen sei. Man verstehe sich „als Anwalt der […]

GM: Aus den „Freien Kräften Oberberg“ wird „Die Rechte“ Oberberg!?

April 15, 2014 von

0

GUMMERSBACH (OBERBERGISCHER KREIS) – „Hiermit verkünden wir die Auflösung der Freien Kräfte Oberberg“, so heißt es in einer Mitteilung vom 8. April auf der Homepage der oberbergischen Neonazigruppe. Doch eine Nachfolgestruktur ist offenbar bereits in Vorbereitung: ein Kreis- oder Ortsverband Oberberg der Partei „Die Rechte“ (DR). „Die Gruppierung FK Oberberg – eine der wenigen noch […]

GM: Neonazis rufen zur Teilnahme am Bergneustädter Schweigemarsch auf

November 20, 2013 von

0

OBERBERGISCHER KREIS – Die neonazistische Gruppierung „Freie Kräfte Oberberg“ ruft seit gestern auf ihrer Homepage „zur Teilnahme am Schweigemarsch in Bergneustadt“ auf. SympathisantInnen werden gebeten, „in neutraler Kleidung“ zu erscheinen. Die  jährlich stattfindende Abendveranstaltung der lokalen SPD und Grünen in der östlich von Gummersbach gelegenen 19.000-EinwohnerInnen-Stadt steht unter dem Motto „Für Frieden und gegen Krieg, […]

GM: Rechtsrock-Sampler mit NRW-Beteiligung

Juli 5, 2013 von

0

GUMMERSBACH– „Solidaritäts Sampler mit Bergischer Hilfe von unserer Band Rufmord“ – mit diesen Worten bewerben die „Freien Kräfte Oberberg“ (FKO) auf ihrer Website eine CD des Dresdener Rechtsrock-Labels „OPOS-Records“. Die Einnahmen der „Solidaritäts-CD“ (Einzelpreis 5 Euro) sollen laut Anbieter zu „100 %“ als Spende an Hochwasseropfer gehen. Wer genau durch die Einnahmen begünstigt wird, verrät […]

W/GM: Neonazistische „Mobilisierungstour“ am Samstag (Update)

August 22, 2012 von

2

WUPPERTAL/ GUMMERSBACH – Eine Woche vor ihrem geplanten Aufmarsch  am 1. September in Dortmund wollen Neonazis am Samstag (25. August) eine „Mobilisierungstour“ durchführen. Bekannt geworden sind bis dato zwei Kundgebungen in Gummersbach und Wuppertal. Mit weiteren Stationen im Rheinland und in Westfalen ist zu rechnen.

NRW: Braunes Heldengedenken 2011 (mehrfach ergänzt, Stand 17.11.2011)

November 14, 2011 von

0

DÜSSELDORF – Auch in diesem Jahr haben Neonazis und NPD-Gliederungen am Wochenende Veranstaltungen zum „Heldengedenken“ durchgeführt – und sich teils auch an offiziellen Veranstaltungen zum Volkstrauertag beteiligt. Angeblich „rund 85 nationale Sozialisten“ trafen sich nach einem Bericht Dortmunder Neonazis am Sonntag in den frühen Morgenstunden am Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Dortmund-Hohensyburg. Nach einer Rede und dem Absingen […]