Browsing All posts tagged under »Die Linke«

B: Rechte Gewalt im Umfeld von Flüchtlingswohnheimen stark angestiegen

Januar 6, 2014 von

0

BERLIN –  Seit gut eineinhalb Jahren befeuern die Bundesregierung sowie einige Medien und  Kommunalverwaltungen vor dem Hintergrund gestiegener Asylantragszahlen eine neue „Asyldebatte“. Geklagt wird  über „Belastungen“ für die Kommunen und einen angeblichen „Asylmissbrauch“. Extrem rechte Organisationen haben diese Vorlage dankbar aufgegriffen und zugespitzt. Vielerorts protestierten sie gegen Flüchtlinge und deren Unterbringung. Die Zahl rechtsmotivierter Delikte, […]

EN/DU: „Pro NRW“-Kundgebungen im Ruhrgebiet angekündigt

Oktober 17, 2013 von

0

WITTEN/HATTINGEN/DUISBURG – Gleich sechs Kundgebungen will die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro NRW“ in den nächsten Wochen im Ruhrgebiet abhalten. Am Samstag, den 19. Oktober will man in Witten und Hattingen gegen zwei Moscheebauvorhaben demonstrieren. In den Augen der RechtspopulistInnen handelt es sich bei den Moscheen um die „versuchte steingewordene Landnahme des Islams mitten in Deutschland“. Die […]

TIPPS: Veranstaltungen zum Themenkomplex NSU

Oktober 27, 2012 von

0

KÖLN/DÜSSELDORF/MÜNSTER – Fast ein Jahr ist es jetzt her, dass Stück für Stück bekannt wurde, was fast alle bis dahin ausgeschlossen und einige wenige zwar befürchteten und auch für möglich hielten, aber auch nicht wirklich geglaubt hatten: Eine abgetauchte Neonazitruppe mit einem weit verzweigten UnterstützerInnennetzwerk zog jahrelang durch das Land, ermordete zehn Menschen und verübte […]

ST: Neonazis haben für Samstag eine „Gegendemo“ angemeldet

Oktober 12, 2012 von

1

EMSDETTEN (KREIS STEINFURT) – Eine am morgigen Samstag in Emsdetten stattfindende antifaschistische Demonstration unter dem Motto „Nazis die Räume nehmen – Keine Toleranz der Intoleranz“  nehmen Neonazis zum Anlass, um sich an einer „Gegendemo“ zu versuchen. Die Polizei bestätigte, dass ihr die Anmeldung einer „Privatperson“ vorliegen würde. Die Rechten würden eine stationäre Kundgebung auf der […]

SI: Drei Neonazis wegen Überfall auf Linken-Büro verurteilt

Januar 31, 2012 von

1

SIEGEN – Drei Siegener Neonazis sind wegen eines Überfalls auf das Parteibüro der Linken zu Geldstrafen verurteilt worden. Das Amtsgericht verhängte 50 Tagessätze über die drei Heranwachsenden. Gleich drei Mal in den vergangenen Monaten war das Büro der Linken in der Siegener Kölner Straße Ziel von Sachbeschädigungen. Während der dritte Überfall aus dem August 2011* […]

Presseschau: Nazisymbole auf dem Jüdischen Friedhof

Januar 20, 2012 von

0

WUPPERTAL – Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag den Pfeiler des Eingangs zum Jüdischen Friedhof am Weinberg in Wuppertal mit Nazisymbolen beschmiert, unter anderem mit einem Hakenkreuz. Dies berichtet die Westdeutsche Zeitung. Ebenfalls in der Nacht zu Freitag wurde laut Polizei erneut das Parteibüro der Linken am Platz der Republik mit rechtsextremen Parolen beschmiert. […]

W: Sachbeschädigung an Parteibüro

Oktober 7, 2011 von

1

WUPPERTAL – Erneut kam es zu einer Sachbeschädigung an einem Parteibüro – diesmal in Wuppertal. Betroffen war die Partei Die Linke. Ziel von Neonazi-Schmierereien war das Büro der Landtagsvizepräsidentin Gunhild Böth. Das Schaufenster des Büros wurde nach Angaben der Partei mit dem Schriftzug „TÖTEN“ und einem Hakenkreuz beschmiert. In den letzten zwei Monaten war es […]