Browsing All posts tagged under »Demonstration«

Presseschau: 200 bis 300 Neonazis werden am 1. Mai in Bonn erwartet

April 4, 2012 von

0

BONN – Zwischen 200 und 300 Teilnehmern erwartet der Anmelder einer Neonazi-Demonstration zum 1. Mai in Bonn. Dies berichtet der Express. Ein Verbot der Veranstaltung sei laut Polizei nicht begründbar, heißt es. Bonner Bürger, Parteien und Initiativen würden derweil längst an Plänen tüfteln, um die Demo der Rechtsextremisten auszutricksen – unter anderem seien so viele […]

Lesetipp: Neonazi-Aufmärsche in Stolberg – Hintergründe

April 3, 2012 von

0

KÖLN/STOLBERG – Kurz vor den Neonazi-Aufmärschen in Stolberg (Städteregion Aachen) am 4. und 7. April haben die Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Köln und Arbeit und Leben NRW eine zehnseitige Handreichung herausgegeben, die zahlreiche Hintergrundinformationen bereithält. Seit 2008 mobilisiert die Neonazi-Szene jedes Jahr im April zu einem „Trauermarsch“ nach Stolberg bei Aachen. Anlass […]

Lesetipp: 380 Neonazis in Dortmund auf der Straße

April 2, 2012 von

0

DORTMUND – 380 Neonazis demonstrierten am Samstag in Dortmund für den Erhalt ihres „Nationalen Zentrums“. Der „blick nach rechts“ berichtet über die Veranstaltung, bei der die verschiedenen Gruppen der lokalen Szene den Schulterschluss übten, der Berliner NPD-Chef Sebastian Schmidtke den Einheizer gab und bei der Alt-Neonazi Siegfried Borchardt – fast auf den Tag genau sieben […]

Presseschau: Protest in Sichtweite der Neonazis

März 31, 2012 von

0

DORTMUND – Erstmals seit langer Zeit soll der Protest gegen einen Neonazi-Aufmarsch in Dortmund am heutigen Samstag in Ruf- und Sichtweite der Rechtsextremen möglich sein, zumindest für friedliche Demonstranten. Dies berichtet das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. Die Polizei wolle von dem starren Absperrkonzept, bei dem in den zurückliegenden Jahren komplette Stadtteile abgeriegelt worden waren, abweichen. Nach Einschätzung […]

RS/SG: „Große islamkritische Manifestation“ fällt eher dünn aus

März 25, 2012 von

1

REMSCHEID/SOLINGEN – Der Generalsekretär einer Partei muss motivieren und Optimismus verbreiten. „Pro NRW“ ist zwar nur eine kleine Partei, verfügt aber ebenfalls über einen Funktionär, der diesen Titel trägt. „Pro NRW wird zum Sturm ansetzen auf den NRW-Landtag“, ruft Generalsekretär Markus Wiener also am Samstagnachmittag ins Mikrofon. Nach Lage der Dinge wird es freilich auch […]

Presseschau: „Pro NRW“ mit etwas mehr als 100 Teilnehmern auf Demo-Tour

März 24, 2012 von

0

REMSCHEID/SOLINGEN – Mit 120 Teilnehmern in Remscheid und knapp 100 in Solingen demonstrierte die rechtspopulistische Partei „pro NRW“ heute in zwei Städten des Bergischen Landes. Dies berichten Solinger Tageblatt und Rheinische Post. In Remscheid stand eine kurze Demonstrationsroute auf dem Programm, in Solingen eine Kundgebung ohne Demozug in der Fußgängerzone. In beiden Städte protestierten insgesamt […]

RS/SG: Polizei rechnet mit 100 bis 150 Teilnehmern bei „pro NRW“-Veranstaltungen

März 23, 2012 von

0

REMSCHEID/SOLINGEN – Mit einer Demonstration in Remscheid und einer Kundgebung in Solingen will „pro NRW“ am Samstag in den Landtagswahlkampf starten. Die Polizei erwartet bei den beiden Veranstaltungen der extrem rechten Partei zwischen 100 und rund 150 Teilnehmern.* Trotz dieser bescheidenen Zahlen spricht die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ gewohnt vollmundig von einer „großen islamkritischen Doppeldemo“. Unterstützung […]

W: Neonazi-Kundgebung in Barmen

März 22, 2012 von

1

WUPPERTAL/BAD NEUENAHR-AHRWEILER – Eine von Neonazis für Samstag, 24. März, geplante Demonstration in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist abgesagt worden. Wie berichtet, soll stattdessen ein „bundesweiten Aktionstag gegen staatliche Willkür“ stattfinden.* Einer der Veranstaltungsorte wird dabei Wuppertal sein. Die Kreisverwaltung Ahrweiler teilte heute mit, der Veranstalter habe die zunächst angemeldete Versammlung in der rheinland-pfälzischen Stadt mit dem […]

AC/DN: Haller klagt im Vorfeld der Stolberg-Demos über „Verluste“

März 18, 2012 von

1

STOLBERG/DÜREN – Die Vorbereitung der Neonazi-Aufmärsche Anfang April in Stolberg (Städteregion Aachen) leidet offenbar darunter, dass mit Axel Reitz derzeit mindestens ein Mitglied der „Organisationsleitung“ in Haft sitzt. Nachdem auf der eigens für die Demonstrationen eingerichteten Internetseite nach der Festnahme von zwei Dutzend Neonazis aus dem Rheinland tagelang Schweigen herrschte, meldete sich am Samstag dort […]

DO: 80 Neonazis demonstrierten gegen Festnahmen

März 14, 2012 von

2

DORTMUND – Rund 80 Neonazis haben am Dienstagabend in der Nähe des Dortmunder Hauptbahnhofs demonstriert. Angekündigt war die Veranstaltung als „Solidaritätskundgebung“ angesichts der Hausdurchsuchungen und Festnahmen von Neonazis am Dienstagmorgen im Rheinland. „Erfreulicherweise“ seien „Vertreter verschiedenster Gruppierungen und Parteien“ in Dortmund anwesend gewesen, heißt es in einem Veranstaltungsbericht der lokalen Rechts-„Autonomen“. Es sei „erfreulich, dass […]