Browsing All posts tagged under »Claus Cremer«

DU: NPD-Demo am 1. Mai in Duisburg angekündigt

Januar 22, 2014 von

0

DUISBURG – Seit gestern kündigt der Landesvorsitzende der nordrhein-westfälischen NPD, der Bochumer Claus Cremer, für den 1. Mai eine „Regionaldemonstration“ seiner Partei in Duisburg an. Das Motto lautet: „Arbeitsplätze schaffen statt Asylflut fördern! Am 25.05.: Europa wählt rechts, NRW wählt NPD.“ Die NPD-Demonstration findet damit am gleichen Tage wie der Aufmarsch der neonazistischen Konkurrenzpartei „Die […]

K: Die NPD Köln lebt offenbar noch

Dezember 4, 2013 von

0

KÖLN – Verlautbarungen und Aktivitäten des NPD-Kreisverbands Köln haben seit Jahren Seltenheitswert. Bis auf interne Versammlungen – zum Beispiel Jahreshauptversammlungen und Versammlungen zur Aufstellung von WahlkandidatInnen – sind keine Parteiaktivitäten bemerkbar. Doch immerhin scheint es der Kreisverband geschafft zu haben, einen neuen Vorsitzenden zu wählen. Sein Name: Bernd Blankenheim. Gähnende Leere Ein Blick auf die […]

SU: „NPD-Flaggschiff“ in Siegburg

August 23, 2013 von

1

SIEGBURG – Als letzte Station in NRW machte das „NPD-Flaggschiff“ gestern Halt in Siegburg. Insgesamt 14 NPD-AnhängerInnen waren am Morgen in die Stadt im Rhein-Sieg-Kreis gekommen. Knapp 100 GegendemonstrantInnen erwarteten sie dort bereits an den weiträumig aufgestellten Absperrgittern der Polizei. Die Kundgebung verlief friedlich, doch unter lautem Protest. Abgesehen von wenigen personellen Änderungen glich der […]

K/LEV: NPD-Wahlkampftour machte Station am Rhein

August 22, 2013 von

1

KÖLN/LEVERKUSEN – Lautstark empfingen gestern rund 100 GegendemonstrantInnen um 11 Uhr das „NPD-Flaggschiff“ auf dem Kölner Heumarkt. Mit dem „Flaggschiff“ waren 13 NPD-Anhänger angereist, darunter mehrere prominente Funktionäre aus verschiedenen Bundesländern. Die Kundgebung verlief ohne besondere Störungen. Auch in der Nachbarstadt Leverkusen machte das „Flaggschiff“ am Mittwoch halt. Martialischer NPD-Ordnerdienst Ausgerüstet mit Trillerpfeifen und Megaphonen […]

MS/HAM/DO/BO/E/W: NPD auf Wahlkampftour in NRW (1 Korrektur)

August 15, 2013 von

1

MÜNSTER/HAMM/DORTMUND/BOCHUM/ESSEN/WUPPERTAL – Seit heute bewegt sich die NPD auf ihrer bundesweiten Wahlkampftour auch durch NRW. Erste Station war Münster, es nahmen aber gerade einmal neun Personen teil. Trotz kurzfristiger Gegenmobilisierung kamen hingegen über 1.000 Menschen zur Gegenkundgebung des „Keinen Meter“-Bündnisses am Stadthaus 1, wo die NPD ursprünglich um 15 Uhr ihre Kundgebung beginnen wollte. Wohl […]

E/EN: NPD NRW startet in den Bundestagswahlkampf

Mai 16, 2013 von

0

ESSEN/HATTINGEN (ENNEPE-RUHR-KREIS) – Die nordrhein-westfälische NPD startete am vergangenen Samstag in Hattingen in den Bundestagswahlkampf. Nach Angaben der extrem rechten Partei habe man drei Stunden lang einen „störungsfreien“ Infostand in der Innenstadt durchgeführt. Verantwortlich für die Durchführung des Infostands sei die Landesgeschäftsstelle der Partei gewesen. Weitere Infostände in „Regionen, wo die NPD noch nicht allzu […]

DO: Aufmärsche der „Die Rechte“ am 30. April und 1. Mai – eine Zusammenfassung

Mai 2, 2013 von

0

DORTMUND – Nur rund 65 Neonazis folgten am 30. April dem Aufruf der Partei „Die Rechte“ (DR) zu einer Demonstration am Vorabend des 1. Mais, um angeblich „für die Ziele der Partei“ zu werben und „die Bevölkerung“ zu informieren, „gerade im Hinblick auf die bevorstehende Bundestagswahl im September“. Am Tag darauf waren es dann etwa […]

E/UN: Die NPD in NRW über das Ende des Pontifikats Benedikts XVI.

Februar 28, 2013 von

0

ESSEN/UNNA – In der nordrhein-westfälischen NPD werden Worte des Bedauerns über das Ende des Pontifikats Benedikts XVI. laut. Der Landesvorsitzende der Partei empfiehlt sogar dem Konklave in Rom, einen Holocaust-Leugner zum nächsten Papst zu wählen. „Viele konservative deutsche Katholiken“ hätten sich über die Wahl Benedikts XVI. am 19. April 2005 gefreut, heißt es beispielsweise auf […]

DU: NPD wählt neuen Kreisvorstand

Februar 11, 2013 von

0

DUISBURG – Erwartungsgemäß meldete die NPD Duisburg am Abend des 8. Februars, dass man soeben im Rahmen einer „Jahreshauptversammlung“ mit „anschließender Wahlkreisversammlung“ eine „neue Führung“ und einen Direktkandidaten für den Bundestagswahlkreis Duisburg I gewählt habe. Der Kreisverband sei „wider“ (sic!) als „voll handlungsfähig anzusehen“. Zwei Tage zuvor war der NPD nach einer Intervention von AntifaschistInnen […]

SB/E – „Front National“ zu Gast auf NPD-Veranstaltung

Februar 11, 2013 von

1

SAARBRÜCKEN/ESSEN – Die nordrhein-westfälische NPD kündigt einen Auftritt ihres Landesvorsitzenden Claus Cremer in Anwesenheit einer Vertreterin des französischen „Front National“ (FN) an. Deren Präsenz beim „politischen Aschermittwoch“ der Saar-NPD am 13. Februar, bei dem Cremer sprechen wird, soll der bei Wahlen meist erfolglosen deutschen Partei offenbar Hoffnung machen: Der „Front National“ befindet sich derzeit in […]