Browsing All posts tagged under »Borussia Dortmund«

Presseschau: Rechte Stadionordner bei „Borussia Dortmund“?

Dezember 13, 2012 von

1

DORTMUND – „Der Sicherheitsdienst des Meisters ist von Rechtsextremen unterwandert, die rassistische Parolen verbreiten und Gästefans verprügeln“, war gestern auf „Spiegel online“ zu lesen. „Seit Jahren“ würden sich „hartnäckige Gerüchte“ halten, „die dem BVB eine Unterwanderung des eigenen Ordnungsdienstes durch rechte Kader nachsagen“. „Spiegel“-Autor Rafael Buschmann sieht diese „Gerüchte“ aufgrund seiner Recherche – u.a. die […]

Presseschau: Nazis könnten die Fanszene des BVB spalten

September 5, 2012 von

0

DORTMUND – Mehrere Vorfälle mit rechtem Hintergrund in der Fanszene des Fußball-Erstligisten „Borussia Dortmund“ wurden in den letzten Wochen bekannt. So wurde bei einem Heimspiel kurz nach dem Verbot der Neonazi-Gruppe „Nationaler Widerstand Dortmund“ eine Tapete mit der Aufschrift „Solidarität mit dem NWDO“ entrollt. Die WAZ konnte als Initiator der Aktion Timo Kersting,  Mitglied der […]

Presseschau: In den Stadien auffällig unauffällig

November 11, 2010 von

0

Dortmund – Rechtsextremismus im deutschen Fußball werde gerne auf eine Erscheinung im Osten des Landes reduziert – als Problem unterklassiger Klubs in maroden Stadien, befindet Olaf Sundermeyer in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ). Regen Zulauf verzeichne aber ausgerechnet der Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund von Neonazis der neuen Generation. Zum Bericht der Neuen Zürcher: http://www.nzz.ch/nachrichten/sport/aktuell/in_den_stadien_auffaellig_unauffaellig_1.8340729.html