Browsing All posts tagged under »Bonn«

B/NRW – „Pro Deutschland“ benennt die Standorte von 27 NRW-Kundgebungen

August 16, 2013 von

1

BERLIN/NRW –  Wahlkampfkundgebungen in mehr als 40 Städten hatte die rechtspopulistische und islamfeindliche Partei „pro Deutschland“  anlässlich des Bundestagswahlkampfes bundesweit angekündigt. Jetzt hat die Partei konkrete Daten veröffentlicht. Für NRW sind vom 26. August bis zum 2. September 27 Kundgebungen in Paderborn, Bielefeld (alle 26.8.), Münster, Hamm (27.8.), Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen (28.8.), Essen, Duisburg, Krefeld […]

Tipp: Vortrag über das „Aktionsbüro Mittelrhein“ und den laufenden Prozess

Juni 18, 2013 von

0

DÜSSELDORF – Zu einem Vortrag mit Diskussion über das Thema „Das ‚Aktionsbüro Mittelrhein‘ (ABM) – Ein Überblick über die Aktivitäten des ABM, den Umgang der Behörden und das laufende Gerichtsverfahren“ lädt die Düsseldorfer Veranstaltungsreihe „INPUT – antifaschistischer Themenabend“ am Montag, 24. Juni 2013 ins Düsseldorfer “Zentrum Hinterhof” ein. Beginn ist 19.30 Uhr. Von „Aussteigern“ und […]

SU: Brandanschlag auf türkischen Imbiss in Swisttal-Odendorf

Mai 27, 2013 von

1

SWISTTAL (RHEIN-SIEG-KREIS) – In einer Pressemitteilung teilte die Bonner Polizei vor einer halben Stunde mit, dass Unbekannte in der Nacht auf den 27. Mai „vor [dem] Eingang eines türkischen Imbisses in Swisttal-Odendorf eine Flasche mit brennbarer Flüssigkeit“ entzündet hätten. Verletzte hätte es nicht gegeben, der Sachschaden sei gering, da der Inhaber des Imbisses den Brand […]

EA: Bonner Professor Hans-Helmuth Knütter als DB-Festredner

Mai 24, 2013 von

1

EISENACH – Auf dem diesjährigen „Burschentag“ der „Deutschen Burschenschaft“ (DB) wird der emeritierte Bonner Politik-Professor Hans-Helmuth Knütter am morgigen Samstag die Festrede halten. CDU-Mitglied Knütter hat seit den 1990er Jahren immer wieder mit Kontakten in die extreme Rechte von sich reden gemacht. Auch die DB verfügt über enge Beziehungen in die extreme Rechte. Hans-Helmuth Knütter, […]

Update 1: DB-Burschenschaften bemühen sich um Konsolidierung

April 9, 2013 von

0

BONN/KÖLN – Mehrere studentische Burschenschaften aus dem Rheinland setzen im soeben angelaufenen Sommersemester ihre Rechtsaußen-Aktivitäten fort. Während inzwischen mehr als 20 Burschenschaften den Dachverband „Deutsche Burschenschaft“ (DB) verlassen haben, weil dieser seit Jahren eindeutig von ultrarechten Kräften mit Kontakten bis hin zur NPD und zu weiteren Neonazi-Organisationen dominiert wird, bemühen sich Verbindungen wie die „Alte […]

OB: „Frühjahrstagung“ der revanchistischen „Landsmannschaft Ostpreußen“ – Teil II

März 13, 2013 von

0

OBERHAUSEN – Entschädigungsforderungen deutscher „Vertriebener“ gegen Polen sind Diskussionsthema auf der Frühjahrstagung der „Landsmannschaft Ostpreußen“ NRW am kommenden Samstag in Oberhausen (nrwrex berichtete). Wie aus dem Einladungsschreiben für das Treffen hervorgeht, wird dort der Dortmunder Rechtsanwalt Gerwald Günter Stanko über den Stand der Aktivitäten der „Preußischen Treuhand“ berichten. Die „Preußische Treuhand“ hat zum Ziel, früheres […]

BN/K – Eine kleine Regionalpartei aus dem Rheinland, Geert Wilders und die FPÖ

Februar 6, 2013 von

1

BONN/KÖLN – „Pro NRW“ bemüht sich weiterhin, Beziehungen zu dem niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders aufzubauen. Zwei Führungsfiguren der „pro“-Clique trafen am letzten Samstag mit dem antiislamischen Politiker zusammen. Bei einem Auftritt in Bonn forderte dieser einen Einwanderungsstop für Menschen aus islamisch geprägten Ländern. Wilders, der auf einer Veranstaltung der antiislamischen „Bürgerbewegung Pax Europa“ am letzten […]

TIPPS: Empfehlenswerte Veranstaltungen

Januar 21, 2013 von

0

BOCHUM/DÜSSELDORF/BONN – Im Folgenden weist NRW rechtsaußen auf drei interessante Veranstaltungen zu den Themen “Gewalt gegen wohnungslose Menschen im Nationalsozialismus und heute”, “Deutschland extrem rechts?“ sowie “Drinnen oder draußen? Über Aussteiger, Austreter und Rückzieher” hin. Bereits für den morgigen 22. Januar lädt der AStA der EFH Bochum zu einer Veranstaltung mit Dirk Stegemann vom Berliner […]

BN: BdV-Landesvorsitzender referiert bei Rechtsaußen-Burschenschaft

Oktober 24, 2012 von

0

BONN – Wie die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ mitteilt, wird der NRW-Landesvorsitzende des „Bundes der Vertriebenen“ (BdV), Hans-Günther Parplies, auf ihrem diesjährigen „Schlesienseminar“ am 3. November reden.

Aus dem Heft: Deutschsein als Vermächtnis: Die AGMO e.V. aus Bonn

Oktober 23, 2012 von

1

BONN – Die AGMO e.V. kämpft für das „Deutschtum” in Polen. Sie hat Kontakte sowohl nach rechtsaußen als auch zu hochrangigen CDU-Politikern aus dem „Vertriebenen”-Milieu. Ein Artikel von Jörg Kronauer aus der aktuellen Ausgabe #49 der „LOTTA – antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen“, Rubrik „Braunzone“.