Browsing All posts tagged under »Bochum«

BO: „Kameradschaft Volkssturm Deutschland“ will vor Flüchtlingswohnheim demonstrieren

Januar 20, 2014 von

1

BOCHUM – Die neonazistische „Kameradschaft Volkssturm Deutschland“ soll für Samstag, 1. Februar, eine Versammlung vor einem Flüchtlingswohnheim an der Bochumer Wohlfahrtstraße angemeldet haben. Dies meldete heute „bo-alternativ.de„. Die Anmeldung soll von der Bochumer Polizei zwischenzeitlich bestätigt worden sein. Bei der genannten „Kameradschaft“ scheint es sich um einen recht losen und zahlenmäßig kleinen Zusammenschluss NPD- und […]

B: Rechte Gewalt im Umfeld von Flüchtlingswohnheimen stark angestiegen

Januar 6, 2014 von

0

BERLIN –  Seit gut eineinhalb Jahren befeuern die Bundesregierung sowie einige Medien und  Kommunalverwaltungen vor dem Hintergrund gestiegener Asylantragszahlen eine neue „Asyldebatte“. Geklagt wird  über „Belastungen“ für die Kommunen und einen angeblichen „Asylmissbrauch“. Extrem rechte Organisationen haben diese Vorlage dankbar aufgegriffen und zugespitzt. Vielerorts protestierten sie gegen Flüchtlinge und deren Unterbringung. Die Zahl rechtsmotivierter Delikte, […]

D: Schwund bei „pro NRW“-Wahlantritten in kreisfreien NRW-Städten

November 13, 2013 von

0

DÜSSELDORF – In „insgesamt 13“ kreisfreien „NRW-Großstädten“ mit „fast 5 Millionen Menschen“ will „pro NRW“ bei den nächsten Kommunalwahlen im Mai 2014 antreten. Hinzu kämen „zahlreiche Wahlantritte auf Kreisebene und in kreisangehörigen Städten“. Das verkündete die Partei heute in einer Erklärung. Unerwähnt blieb hierbei erwartungsgemäß, dass es noch vor wenigen Monaten 16 kreisfreie Städte waren, […]

TIPP: Veranstaltungsreihe zu den „Identitären“

Oktober 20, 2013 von

1

DORTMUND/BOCHUM//DÜSSELDORF/MÖNCHENGLADBACH – Zu einer Veranstaltungsreihe in vier Städten zum Thema „Weiß, jung, ‚identitär‘ – eine ’neurechte‘ Jugendbewegung? Die ‚Identitäre Bewegung‘ als neuer Hype in der extremen Rechten“ laden diverse Organisationen in Kooperation mit dem „Antirassistischen Bildungsforum Rheinland“ vom 21. bis 24. Oktober ein. Vortragen wird David Begrich von der „Arbeitsstelle Rechtsextremismus“ beim „Miteinander e.V.“ in […]

Presseschau: Ex-NPD-Aktivist aus Wattenscheid zu Haftstrafe verurteilt

Oktober 14, 2013 von

0

BOCHUM – Der ehemalige NPD-Aktivist Andre Zimmer ist am Freitag zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Dies berichtet das Internetportal „der Westen“. Das Amtsgericht Bochum verurteilte ihn wegen Volksverhetzung, Störung des öffentlichen Friedens, Verwendens von Nazi-Symbolen und versuchter Nötigung. Zimmer war bereits im Juni 2011 zu einer 22-monatigen Haftstrafe verurteilt worden, weil er Mülltonnen angezündet und […]

BO/E/DU/EN/AC – „Pro NRW“ kündigt demonstrative Aktionen an

September 5, 2013 von

0

BOCHUM/ESSEN/DUISBURG/WITTEN/HATTINGEN/WÜRSELEN – Drei Kundgebungen in der bereits bekannten Wanderzirkus-Form möchte die selbsternannte „Bürgerbewegung pro NRW“ am 5. Oktober durchführen. Noch im Oktober soll eine „Doppeldemo“ in Witten und Hattingen (Ennepe-Ruhr-Kreis) folgen. Zuvor steht aber erst einmal am 13. September eine „Protestkundgebung“ vor dem Würselener Rathaus an, etwa sieben Kilometer von Aachen entfernt. Eine „Einthemenpartei“ möchte […]

B/NRW – „Pro Deutschland“ benennt die Standorte von 27 NRW-Kundgebungen

August 16, 2013 von

1

BERLIN/NRW –  Wahlkampfkundgebungen in mehr als 40 Städten hatte die rechtspopulistische und islamfeindliche Partei „pro Deutschland“  anlässlich des Bundestagswahlkampfes bundesweit angekündigt. Jetzt hat die Partei konkrete Daten veröffentlicht. Für NRW sind vom 26. August bis zum 2. September 27 Kundgebungen in Paderborn, Bielefeld (alle 26.8.), Münster, Hamm (27.8.), Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen (28.8.), Essen, Duisburg, Krefeld […]

MS/HAM/DO/BO/E/W: NPD auf Wahlkampftour in NRW (1 Korrektur)

August 15, 2013 von

1

MÜNSTER/HAMM/DORTMUND/BOCHUM/ESSEN/WUPPERTAL – Seit heute bewegt sich die NPD auf ihrer bundesweiten Wahlkampftour auch durch NRW. Erste Station war Münster, es nahmen aber gerade einmal neun Personen teil. Trotz kurzfristiger Gegenmobilisierung kamen hingegen über 1.000 Menschen zur Gegenkundgebung des „Keinen Meter“-Bündnisses am Stadthaus 1, wo die NPD ursprünglich um 15 Uhr ihre Kundgebung beginnen wollte. Wohl […]

PRESSESCHAU: Ex-NPD-Aktivist aus Bochum droht eine Gefängnisstrafe

Mai 31, 2013 von

0

BOCHUM – Der ehemalige NPD-Aktivist Andre Zimmer aus Bochum muss sich im September erneut vor Gericht verantworten. Wie die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ) berichtete, soll er u.a. im Internet seine Zustimmung zu den NSU-Taten zum Ausdruck gebracht haben. Zimmer war im Juni 2011 wegen verschiedener Delikte zu einer Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Sollte er […]

Aus dem Heft: Potemkinsche Fassaden – „Die Republikaner“ in NRW

April 12, 2013 von

0

DÜSSELDORF – Es gibt sie noch: die nordrhein-westfälischen „Republikaner“. Allerdings stehen sie im Schatten von „pro NRW“, an die sie auch wichtige Funktionäre verloren haben. Dem Trommeln der „pro“-Crew für eine rechte Einheit unter Ausschluss bekennender Neonazis geben sie aber bisher nicht nach. Mit übergroßen Worten wird auf die anstehenden Wahlen zugesteuert: „Wir Republikaner sind […]