Browsing All posts tagged under »Bernd M. Schöppe«

K: „Pro Köln“ kündigt „Kundgebungstour“ im Kommunalwahlkampf an

Februar 11, 2014 von

0

KÖLN – Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung Pro Köln“ hat am Wochenende ihre KandidatInnen für die Kommunalwahl im Mai nominiert. Zeitgleich kündigte die Gruppe gewohnt großspurig eine angeblich in Köln noch nie dagewesene „Große Wahlkampftour“ an. An 21 Tagen will sie 60 „Kundgebungen“ in den Stadtteilen durchführen. Wolter führt Ratsliste an Die im Stadtteil Chorweiler offenbar störungsfrei […]

NRW: Der „pro“-General und sein gutes Jahr

Dezember 31, 2011 von

0

KÖLN – „Pro NRW“-Generalsekretär Markus Wiener hat ein Resümee des zu Ende gehenden Jahres gezogen. Erwartungsgemäß unter der Überschrift „Positive Bilanz des Jahres 2011“. Ebenso erwartungsgemäß hat er einige Fakten ausgeblendet. Einige Zitate, einige Anmerkungen: Wiener: „Die Reorganisation von PRO NRW in nunmehr acht Bezirksverbände hat sich als voller Erfolg herausgestellt, durch den wir in […]

K: Bernd M. Schöppe ist wieder da

Dezember 21, 2011 von

1

KÖLN – Nachdem „pro Köln“-Mitglied Bernd M. Schöppe zuletzt zweimal hintereinander durch Abwesenheit im Kölner Stadtrat geglänzt hatte, ist er nun wieder aufgetaucht. Zwar wird er anders als Fraktionschefin Judith Wolter, Fraktionsgeschäftsführer Markus Wiener und der verkehrspolitische Sprecher der Fraktion, Karel Schiele, im „pro Köln“-Bericht über die gestrige Stadtratssitzung nicht explizit erwähnt. Ein Foto zeigt […]

K: Ein fehlender Ratsherr und ein geräumtes Büro

November 25, 2011 von

1

KÖLN – Wenn ein Ratsmitglied zweimal hintereinander bei den Sitzungen dieses Gremiums fehlt, muss das nicht zwingend etwas Politisches zu bedeuten haben. Etwas anders verhält sich die Sache, wenn dieses Ratsmitglied selbst zuvor per Facebook Hinweise darauf geliefert hat, dass es in seiner Fraktion gehörig knirscht. Die Rede ist von „pro Köln“-Stadtratsmitglied Bernd M. Schöppe. […]

K: „Pro“-Ratsherr fühlt sich aus den eigenen Reihen gemobbt

Juli 18, 2011 von

1

KÖLN – Neuer Zoff bei der selbst ernannten „Bürgerbewegung“? „Es gibt doch tatsächlich Funktionäre bei pro NRW, die sich um einen Austritt von Bernd M. Schöppe bemühen“, klagt Schöppe in eigener Sache und wittert „Zersetzung pur“. Von wem er sich gemobbt fühlt, will der Kölner Ratsherr freilich nicht mitteilen. Bei „pro Köln“ fungierte er anfangs […]

NRW: Neue Ämter für „pro“-Funktionäre bei „Kommunalpolitischer Vereinigung“

Juni 15, 2011 von

3

Leverkusen – Jörg Uckermann, stellvertretender Vorsitzender von „pro NRW“, stellvertretender Vorsitzender der „pro Köln“-Ratsfraktion und Beisitzer im „pro Köln“-Vorstand, hat eine weitere Funktion übernommen: Seit Dienstag fungiert er auch als Präsident der neu gegründeten „Kommunalpolitischen Vereinigung der PRO-Bewegung“ (KPV PRO). Die Gründungsversammlung fand nach Angaben von „pro NRW“ in Leverkusen statt, „unter der Beteiligung zahlreicher […]

NRW: Schein und Sein einer „Bürgerbewegung“

März 20, 2011 von

3

Leverkusen – Glaubt man „pro NRW“, so hat die „Bürgerbewegung“ am Samstag einen Parteitag hinter sich gebracht, wie er nicht besser hätte laufen können. Medienvertreter waren dennoch nicht willkommen. Und das mit Grund. Einen „Parteitag der Geschlossenheit und des Aufbruchs“ hat „pro NRW“ erlebt, „Standing Ovations“ gab es, Parteichef Markus Beisicht erntete „minutenlangen Applaus für […]

MS/COE: „Pro NRW“ verteilt in Münster und Coesfeld

Februar 13, 2011 von

0

Münster/Coesfeld – Lediglich im südlichen Zipfel des Regierungsbezirks Münster ist „pro NRW“ bisher präsent. Das soll jetzt anders werden. Nur in Gelsenkirchen und Recklinghausen gibt es Kreisverbände. Und nur in drei der insgesamt 19 Wahlkreise im Regierungsbezirk stand die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ bei der Landtagswahl des vorigen Jahres mit Direktkandidaten auf den Stimmzetteln: in zwei […]

LEV: Neuer „pro NRW“-Bezirksverband für den Mittelrhein

Dezember 6, 2010 von

1

Leverkusen – „Pro NRW“ hat einen Vorstand für den neuen Bezirksverband Mittelrhein gewählt. Vorsitzender wurde Markus Wiener (34), Ratsmitglied in Köln und Generalsekretär von „pro NRW“. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden bei einer Versammlung am Sonntag in Leverkusen, an der „pro NRW“ zufolge „gut 50 Mitglieder und Gäste“ teilgenommen haben sollen, Jürgen Hintz und Karel Schiele […]

K: Kaum Bewegung bei „Bürgerbewegung pro Köln“

November 15, 2010 von

1

Köln – Eine der Grundkonstanten von „pro“ ist das Bemühen der Führungsgruppe rund um Markus Beisicht, innerhalb der angeblichen „Bürgerbewegung“ alles unter Kontrolle zu behalten. Neu-„Bürger“ haben eher keine Chance, in verantwortliche Positionen zu gelangen; „Bewegung“ ist insofern eher unerwünscht. Dass der am Sonntag gewählte neue Vorstand von „pro Köln“ im Wesentlichen aussieht wie der […]