Browsing All posts tagged under »Andreas Weber«

GM: Republikanische Nadelstiche gegen „pro NRW“

April 25, 2012 von

0

WIEHL – Trotz der gescheiterten eigenen Kandidatur bei der Landtagswahl, trotz der dementierten Gerüchte über eine Amtsenthebung des Landesvorstands*, trotz des Rücktritts des Landesvorsitzenden Andreas Weber** und trotz des verbalen Bekenntnisses von Bundeschef Rolf Schlierer zu einer Unterstützung von „pro NRW“ bei der Wahl am 13. Mai***: Von ihrer Politik der Nadelstiche gegen die selbst […]

NRW: REP-Landeschef Weber gibt Amt ab

April 19, 2012 von

1

ALSDORF/DÜSSELDORF – Der „Republikaner“-Landesvorsitzende Andreas Weber (Alsdorf) ist zurückgetreten. Offiziell werden „berufliche Gründe“ für diesen Schritt genannt. Außerdem wolle sich Weber auf die Vorbereitung der Kommunalwahl 2014 in der Städteregion Aachen konzentrieren. Andere Gründe für den Rückzug liegen freilich nahe. Webers Landesverband war mit dem Versuch gescheitert, bei der Landtagswahl am 13. Mai anzutreten. Man […]

NRW: „Republikaner“-Landesvorstand abgesetzt?

April 12, 2012 von

6

DÜSSELDORF – Der nordrhein-westfälische Landesvorstand der „Republikaner“ soll seines Amtes enthoben worden sein. Dies melden mehrere extrem rechte Internetseiten. Das Internetportal „Deutschlandecho“ stützt sich bei seiner Meldung auf Angaben aus „Parteikreisen“. Hintergrund der Amtsenthebung sei, dass der Landesvorstand einen Beschluss des Bundesvorstands ignoriert habe. Der REP-Vorstand auf Bundesebene habe entschieden, dass die Partei nicht bei der […]

NRW: „Republikaner“ wissen nicht so recht, was sie wollen (sollen)

März 15, 2012 von

0

ALSDORF – Ein Landesvorsitzender einer Partei, der einen Tag nach der Auflösung des Landtages zum Thema Neuwahl Stellung nimmt, aber mit keinem Wort verrät, ob denn seine eigene Partei antreten will: Doch, das gibt’s. Die Partei sind die „Republikaner“, ihr Vorsitzender ist das Alsdorfer Stadtratsmitglied Andreas Weber. Die Neuwahl werde „hoffentlich einen endgültigen Schlussstrich unter […]

NRW: „Republikaner“ wollen lieber eigene Strukturen ausbauen

Februar 6, 2012 von

0

AACHEN/NÜRTINGEN – In Nürtingen trafen sich die baden-württembergischen „Republikaner“ zu ihrem Landesparteitag, in Aachen kamen ihre nordrhein-westfälischen Parteifreunde zum Neujahrsempfang zusammen. Im Südwesten gab Parteichef Rolf Schlierer ein – unverbindliches – Bekenntnis zur Zusammenarbeit mit der „Pro-Bewegung“ ab. Im offiziellen REP-Veranstaltungsbericht zur Aachener Veranstaltung hingegen findet sich zur Kooperation der nicht-neonazistischen Rechtsaußen kein Wort. „Wir […]

AC: REP-Neujahrsempfang am Sonntag

Januar 30, 2012 von

0

AACHEN – Der Neujahrsempfang der nordrhein-westfälischen „Republikaner“ soll am kommenden Wochenende stattfinden. Der REP-Landesverband lädt am Sonntag, 5. Februar, nach Aachen ein. „Gegen Gewalt und Intoleranz“ soll das Thema des Nachmittags sein. Die Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen beginnt um 14 Uhr, wird auf der Internetseite der „Republikaner“ angekündigt. Der in Alsdorf wohnende REP-Landesvorsitzende Andreas […]

NRW: Ex-REP-Landesvorsitzende nennt Parteitag eine peinliche Veranstaltung

September 24, 2011 von

0

HERNE – Eine peinliche Veranstaltung sei der Landesparteitag der „Republikaner“ am vorigen Wochenende gewesen. Das meint jedenfalls deren im Juni ausgetretene ehemalige Landesvorsitzende Ursula Winkelsett.* Zu jener Veranstaltung, die in Herne stattfand, lieferte sie nun auf ihrer persönlichen Internetseite noch ein paar Details nach, die im Bericht des Landesverbandes nicht zu finden waren.** An dem […]

NRW: Neuer Chef für „Republikaner“

September 19, 2011 von

2

HERNE – Die nordrhein-westfälischen „Republikaner“ haben die längst überfällige Wahl ihres Vorstands nachgeholt. Neuer Landesvorsitzender wurde Andreas Weber, REP-Fraktionsvorsitzender im Alsdorfer Stadtrat und Mitglied des Aachener Städteregionstages. Nach Angaben der Partei wurde Weber bei einer Mitgliederversammlung des Landesverbandes, die am Samstag in Herne stattfand, in sein neues Amt gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende werden Jürgen Heydrich […]

NRW: „Treue Republikaner“ bunkern sich ein

Juni 2, 2010 von

2

Wuppertal – „Anhaltende Realsatire“ zu verbreiten, attestierte der stellvertretende Bundesvorsitzende der „Republikaner“, Stephan Stritter, vor sechs Wochen dem nordrhein-westfälischen Landesverband seiner Partei. Liest man die neueste Verlautbarung der NRW-„Republikaner“, könnte man seine Einschätzung nachvollziehen. Zu Wort melden sich mit einem „Nordrhein-Westfälische Erklärung“ genannten Text jene Teile der Partei, die strikt jede Zusammenarbeit mit „pro NRW“ […]