Browsing All posts tagged under »Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn«

BN/S: „Raczeks“ setzen Provokationen fort

November 22, 2012 von

1

BONN/STUTTGART- Vor dem heute beginnenden „Außerordentlichen Burschentag“ der „Deutschen Burschenschaft“ (DB) in Stuttgart setzt die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ ihre Rechtsaußen-Provokationen fort. Auf ihrer Facebook-Seite haben die „Raczeks“ „zum 9. November“, dem Jahrestag der Reichspogromnacht, ein Tondokument mit Auszügen aus dem autobiographischen Roman „Die Geächteten“ von Ernst von Salomon verlinkt. Ernst von […]

BN/S: Teilerfolg für „Raczeks“ vor dem „Burschentag“

November 20, 2012 von

0

BONN/STUTTGART – Mit einem Teilerfolg geht die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ in den „Außerordentlichen Burschentag“ ihres Dachverbandes („Deutsche Burschenschaft“, DB) an diesem Wochenende in Stuttgart (NRW rechtsaußen berichtete). Die „Raczeks“ hatten beim „Burschentag“ des Jahres 2011 einen Kriterienkatalog für die Aufnahme neuer DB-Mitglieder verabschieden lassen wollen, den Medien damals als Forderung nach […]

BI: Achte „Ideenwerkstatt“ der „Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld“

November 13, 2012 von

1

BIELEFELD – Auf mehreren Rechtsaußen-Portalen im Internet wirbt die „Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld“ für ihre nächste „Ideenwerkstatt“ vom 23. bis zum 25. November. Die „Normannia-Nibelungen“ gehört im politischen Spektrum des ohnehin schon rechtslastigen Dachverbandes „Deutsche Burschenschaft“ (DB) zum ultrarechten Flügel. Diese politische Ausrichtung zeigt sich nicht nur an den jahrelangen regen Aktivitäten eines ihrer Mitglieder, […]

BN/S: „Deutsche Burschenschaft“ zwischen Rauswürfen, Spaltung und Auflösung

November 8, 2012 von

2

BONN/STUTTGART – Die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ sorgt mit ihrem extrem rechten Kurs erneut für Streit in der „Deutschen Burschenschaft“ (DB). Auf dem „außerordentlichen Burschentag“, den die DB mit ihren über 100 Mitgliedsbünden vom 22. bis zum 25. November in Stuttgart abhalten will, soll über ihren Ausschluss aus dem Verband diskutiert werden. […]

BN: BdV-Landesvorsitzender referiert bei Rechtsaußen-Burschenschaft

Oktober 24, 2012 von

0

BONN – Wie die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ mitteilt, wird der NRW-Landesvorsitzende des „Bundes der Vertriebenen“ (BdV), Hans-Günther Parplies, auf ihrem diesjährigen „Schlesienseminar“ am 3. November reden.

BN/K/D: Aktuelle Aktivitäten rechtslastiger Burschenschaften im Rheinland

Oktober 16, 2012 von

3

BONN/KÖLN/DÜSSELDORF – Mit dem Beginn des Wintersemesters nehmen rechtslastige Burschenschaften in mehreren Universitätsstädten im Rheinland ihre öffentlichen Aktivitäten wieder auf. Zu einem Seminar über die „Ehrenordnung der Deutschen Burschenschaft“ lädt etwa die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn„, die seit letztem Jahr wegen ihrer engen Verflechtung mit der extremen Rechten bundesweit Schlagzeilen macht.

BN: AB-Mittelrhein-Aktivist gehörte Studentenverbindung an

Juli 26, 2012 von

0

Bonn – Ein in Untersuchungshaft sitzender Aktivist des neonazistischen „Aktionsbüro Mittelrhein“ gehörte mehrere Jahre lang einer Bonner Studentenverbindung an. Wie der „Westdeutsche Rundfunk“ und anschließend auch „Der Spiegel“ berichteten, ist Cornelius D., den die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ bis mindestens Ende 2011 als „Conkneipant“ führte, Mitte März im Rahmen der Razzia gegen […]

Presseschau und Lesetipps: Raczeks vor Gericht

Juli 5, 2012 von

0

Bonn – Nach einem Eklat bei ihrem diesjährigen Burschentag steht die „Deutsche Burschenschaft“ (DB) vor der Spaltung. Maßgeblich dazu beigetragen haben die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ und ihr „Alter Herr“ Norbert Weidner. Der ehemalige Aktivist und Funktionär der 1995 verbotenen Neonazipartei FAP klagt zudem gegen einen „Bundesbruder“ aus seiner eigenen Studentenverbindung. Er […]

BN: Raczeks vor Gericht

Juni 28, 2012 von

0

Bonn – Norbert Weidner, Ex-Aktivist zweier mittlerweile verbotener Neonazi-Organisationen und Mitglied der „Alten Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“, klagt gegen einen Kameraden aus seiner eigenen Studentenverbindung. Er fühlt sich von dem „Raczeks“-Mitglied Christian Becker verunglimpft.

Presseschau: Bonner FDP wirft Burschenschaftler raus

April 16, 2012 von

0

BONN – Die Bonner FDP wird sich von einem Mitglied trennen, das gegen den NS-Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer gehetzt haben soll. Dies berichtet die Kölnische Rundschau. Der Jurist Norbert Weidner sei Funktionär in der „Alten Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ und soll in einem Leserbrief im vergangenen Herbst in der Mitgliederzeitschrift der Raczeks den 1945 […]