Browsing All posts tagged under »Ahlen«

HAM/WAF: Neonazi-Kundgebungen in Hamm und Ahlen

Mai 8, 2011 von

0

Hamm/Ahlen – Neonazis aus dem östlichen Ruhrgebiet und dem südlichen Münsterland haben am Samstag zwei Kurzkundgebungen in Hamm und Ahlen veranstaltet. In Hamm dauerte die Veranstaltung unter dem Motto „8. Mai – Wir feiern nicht“ einem Bericht der Polizei zufolge gerade einmal 25 Minuten: von 12.15 bis 12.40 Uhr. Die Polizei schätzte die Zahl der […]

WAF/HAM: Erneut Scheiben an Parteibüros eingeworfen

November 24, 2010 von

2

Ahlen/Hamm – Die Serie von Sachbeschädigungen an Parteibüros reißt nicht ab. In Ahlen und Hamm traf es erneut die Partei Die Linke. In Ahlen kommentierten die örtlichen „Autonomen Nationalisten“ gestern genüsslich, dass das örtliche Büro der Linken zum wiederholten Mal Ziel einer Sachbeschädigung geworden sei. Anscheinend seien Linke und Kommunisten in Ahlen unerwünscht: „Zumindest lassen […]

NRW: Braunes Heldengedenken (ergänzt)

November 15, 2010 von

1

Düsseldorf – In verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens haben Neonazis am Wochenende Veranstaltungen zum „Heldengedenktag“ abgehalten. „40 Freiheitskämpfer“, so berichteten örtliche Neonazis, zogen am Samstag in Münster mit Fackeln und Fahnen zum Ort des Geschehens. Mit dabei: „Kameraden“ aus Hamm, Ahlen und aus Münster selbst. An einem „Ehrenmal der gefallenen Helden“ lauschten sie Rednern aus den drei […]

HAM: Martialischer Aufmarsch

Oktober 25, 2010 von

0

Hamm – Hartmut Wostupatsch spricht Klartext an diesem Tag. Gegen den drohenden „Volkstod“ wettert er, gegen den Untergang der weißen Rasse. Der Würzburger Neonazi, seit mehr als 30 Jahren in der Szene aktiv, ist ganz in seinem Element, träumt von Zeiten, da „das ganze System hier weggefegt werden“ wird. Wie er und seine „Kameraden“ das […]

HAM: „Kampf bis aufs Blut, bis aufs Messer“

Oktober 23, 2010 von

3

Hamm – Exakt 233 Teilnehmer zählte die Polizei am Samstagnachmittag bei einer Neonazi-Demonstration in Hamm. Vom Bahnhof zogen die Neonazis mehrere Kilometer in den Hammer Westen. Bei zwei Zwischenkundgebungen sprachen unter anderem der Pulheimer Axel Reitz, der Hamm als „Frontstadt“ der Neonazis titulierte, Christian Worch aus Parchim, Andy Knape von den „Jungen Nationaldemokraten“, der sich […]

WAF: 65 Neonazis bei Kundgebung in Ahlen

Oktober 22, 2010 von

1

Ahlen – „Bis zu 65“ Neonazis nahmen am Freitagabend nach Angaben der Polizei an einer Kundgebung am Ahlener Bahnhof teil. Wegen eines Verstoßes gegen die Auflagen und wegen des Verdachts der Volksverhetzung seien zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Nach zwei Stunden sei die Versammlung gegen 20.30 Uhr beendet worden. Die Veranstaltung in Ahlen war als „Vorabendkundgebung“ […]

WAF/HAM: Noch eine Neonazi-Demo in Ahlen

August 25, 2010 von

2

Ahlen/Hamm – Am Vorabend des für den 23. Oktober in Hamm angemeldeten Neonazi-Aufmarschs* soll offenbar eine weitere Demonstration stattfinden: in Ahlen. Ahlener und Hammer Neonazis kündigten am Dienstag an, dass am 22. Oktober eine „Vorabend-Kundgebung“ stattfinden werde. Beginn soll um 18.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Ahlen sein. Das Motto ist dem in Hamm ganz […]

NRW: „Braune Kompanie“ startete Heß-Aktionen

August 19, 2010 von

1

Düsseldorf – Auch in diesem Jahr haben Neonazis an mehreren Orten in NRW Aktionen zum Todestag des Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß durchgeführt. Zumeist handelte es sich dabei um nächtliche Propagandaaktionen. Die „Aktionsgruppe Windeck“ berichtet, man habe „Reichsminister Hess“ am 17. August gedacht. Nach einem Vortrag „über das Leben, die Bedeutung und den mysteriösen Todesumständen“ habe sich […]

WAF: Jüdisches Mahnmal geschändet

Juni 12, 2010 von

0

Ahlen – In Ahlen wurde nach Polizeiangaben ein jüdisches Mahnmal beschmiert, außerdem seien Aufkleber der „Autonomen Nationalisten Ahlen“ (ANA) angebracht worden. Die Polizei ermittelt nach den noch unbekannten Tätern. Erst vor einer Woche hatten die ANA über Hakenkreuze und antisemitische Parolen auf einer jüdischen Gedenkstätte im benachbarten Beckum gejubelt. Die Tat zeige, dass ein „Teil […]

Presseschau: Razzia gegen rechte Szene in Ahlen

März 5, 2010 von

0

Ahlen – Mit einem Großaufgebot stellten Polizeibeamte am Donnerstagabend in einer Gaststätte in Ahlen die Personalien von Neonazis fest. In einigen Fällen wird geprüft, ob sie gegen das Waffengesetz verstoßen haben. Die Borkener Zeitung berichtet: http://www.borkenerzeitung.de/aktuelles/top_thema_3/1282377_Razzia_gegen_rechte_Szene_Grosseinsatz_der_Ahlener_Polizei.html