Browsing All Posts filed under »Tipps«

Lesetipp: Extrem rechter Referent von der Universität Siegen ausgeladen

Mai 16, 2014 von

0

SIEGEN (KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN) – Ein geplanter Vortrag des US-Bürgers Tomislav Sunic an der Universität Siegen wurde jetzt nach Intervention der Hochschulleitung abgesagt. Sunic pflegt seit vielen Jahren Kontakte zur extremen Rechten. Eingeladen hatte ihn der Siegener Professor Jürgen Bellers. Zum Artikel von Anton Maegerle auf „blick nach rechts“ gehts hier.

Tipp: Vortrag zum Thema „Neonazismus in Bayern. Die bayerische Geschichte des NSU und aktuelle Bestandsaufnahme“

Mai 8, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Zu einem Vortrag mit Diskussion über das Thema „Neonazismus in Bayern. Die bayerische Geschichte des NSU und aktuelle Bestandsaufnahme“ lädt die seit 2002 existierende Düsseldorfer Veranstaltungsreihe „INPUT – antifaschistischer Themenabend“ für Montag, 26. Mai 2014, ins Düsseldorfer “Zentrum Hinterhof”, Corneliusstr. 108, ein. Beginn ist 19.30 Uhr. Als Referent wird der Journalist Robert Andreasch […]

Lesetipp: Rechtsaußenparteien vor den Kommunalwahlen – eine Zusammenfassung

Mai 2, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Am 25. Mai werden in NRW unter anderem die Stadträte und Kreistage gewählt. Der folgende Beitrag, der am 1. Mai 2014 in der Ausgabe #5/2014 der „TERZ – Düsseldorfs Stattzeitung für Politik und Kultur“ erschien und auf einem Artikel in der aktuellen Ausgabe #55 der Zeitschrift „LOTTA – antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz […]

In eigener Sache: Editorial und Inhaltsverzeichnis der neuen LOTTA #55

April 24, 2014 von

1

OBERHAUSEN – Im Folgenden dokumentieren wir das Editorial und Inhaltsverzeichnis der neuen, nunmehr 55. Ausgabe der “LOTTA – antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen”, die am übermorgigen 26. April 2014 erscheinen wird. Inhaltlicher Schwerpunkt ist das Thema “Kampf um die Kurven: Antifaschistische Fankultur vor der Verdrängung?“. LOTTA ist im gutsortierten Buchhandel (ISSN: 1865-9632), in […]

Tipp: Vortrag zum Thema “Die extreme Rechte in Europa vor der Europawahl“

April 17, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Zu einem Vortrag mit Diskussion über das Thema „Die extreme Rechte in Europa vor der Europawahl“ lädt die seit 2002 existierende Düsseldorfer Veranstaltungsreihe „INPUT – antifaschistischer Themenabend“ für Montag, 28. April 2014, ins Düsseldorfer “Zentrum Hinterhof”, Corneliusstr. 108, ein. Beginn ist 19.30 Uhr. Als Referent wird der Journalist Carsten Hübner angekündigt, der auch […]

Lesetipps: Antifa-Gruppen veröffentlichen Rückblicke auf Entwicklungen der rechten Szene

April 2, 2014 von

0

ESSEN/DUISBURG/KREIS UNNA – Drei Antifa-Gruppen haben in den vergangenen Monaten lesenswerte Einschätzungen zur rechten Szene in ihrer Region veröffentlicht, die kostenlos zum Download bereitstehen. Essen: Jahresbericht 2013 Die „Antifa Essen Z“ gibt bereits seit 2009 jedes Frühjahr einen Jahresbericht heraus, der die Aktivitäten und Entwicklungen der extremen Rechten im Vorjahr bewertet. Der aktuelle Bericht befasst […]

Tipp: Vortrag zum Thema „Erinnerungsorte der extremen Rechten“

März 27, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Zu einem Vortrag mit Diskussion über das Thema „Zwischen Opfermythen und Heldenkult. Erinnerungsorte der extremen Rechten“ lädt die seit 2002 existierende Düsseldorfer Veranstaltungsreihe „INPUT – antifaschistischer Themenabend“ am Montag, 31. März 2014, ins Düsseldorfer “Zentrum Hinterhof”, Corneliusstr. 108, ein. Beginn ist 19.30 Uhr. Als Referent wird der Historiker Michael Sturm angekündigt. Für die […]

Lesetipp: Aachener Neonazi zu Jugendstrafe verurteilt

März 14, 2014 von

0

AACHEN – Das Amtsgericht Aachen hat ein ehemaliges Mitglied der verbotenen „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) zu einer Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt. Unter anderem habe der heute 23-Jährige bei einem Angriff auf eine linke Wohngemeinschaft in Aachen Landfriedensbruch und Sachbeschädigung begangen. Zum Artikel auf der Homepage des „Lokalen Aktionsplans Aachen“ geht es hier.

Lesetipp: Neonaziaufmarsch am 29. März in Aachen

März 13, 2014 von

0

AACHEN: Für den 29. März hat die Möchtegernpartei „Die Rechte“ einen Aufmarsch in Aachen angemeldet, der sich gegen MigrantInnen und Flüchtlinge richten soll und vermutlich Bezug auf die seit dem Vorjahr verbotenen Stolberg-Aufmärsche nehmen wird. Dies berichtet der Aachener Journalist Michael Klarmann auf den Homepages des „blick nach rechts“ und des „Lokalen Aktionsplans Aachen“. Zu […]

Lesetipp: Extrem rechte Parteien bei der nordrhein-westfälischen Kommunalwahl

März 12, 2014 von

0

MÜNSTER – Die „Mobile Beratung im Regierungsbezirk Münster. Gegen Rechtsextremismus, für Demokratie“ (mobim) hat im Rahmen ihrer Reihe „Hintergrundinformationen und Recherchen“ ein Dossier zum Thema „Extrem rechte Parteien bei der nordrhein-westfälischen Kommunalwahl“ (mobim-analysen, 08/2014) veröffentlicht. Neben einer Analyse der „Bedeutung von Kommunalwahlen für die Rechtsaußen-Parteien“ werden die NPD, „Die Rechte“ sowie „Die RechtspopulistInnen: Pro Köln […]