Browsing All Posts filed under »Fundsachen«

Fundsachen (LXVI): Beisichts Öffentlichkeitsarbeiter

März 19, 2012 von

0

„Wir sind eine junge, dynamische und basisdemokratische Formation, die immer mehr Anhänger auch in nicht typischer Weise konservativen Milieus gewinnt“, | meint der „pro NRW“-Chef Markus Beisicht. Wer wollte dem angehängten Nebensatz widersprechen? Aus einem „in nicht typischer Weise konservativen Milieu“ entspringt zum Beispiel auch Andreas Molau, inzwischen Vorstandsmitglied von Beisichts extrem rechter Partei. Noch […]

Fundsachen (LXV): Beisichts Nachwuchskraft

März 18, 2012 von

0

„Wir sind eine junge, dynamische und basisdemokratische Formation, die immer mehr Anhänger auch in nicht typischer Weise konservativen Milieus gewinnt“, | meint der „pro NRW“-Chef Markus Beisicht. Wer wollte dem angehängten Nebensatz widersprechen? Aus einem „in nicht typischer Weise konservativen Milieu“ entspringt zum Beispiel Claudia Gehrhardt, inzwischen Vorstandsmitglied von Beisichts extrem rechter Partei. Sie warb […]

Fundsachen (LXIIII): Im Geheimen

März 14, 2012 von

0

„Der geschäftsführende Landesvorstand tritt heute Abend zusammen. Aufgrund aktueller Entwicklungen wird es zu wichtigen Beratungen kommen.“ | In der Vergangenheit wurde der NPD-Landeschef Claus Cremer von Partei-„Kameraden“ schon einmal gescholten, weil er beim Twittern allzu Parteiinternes in die Welt posaunte. Am Tag, da sich der nordrhein-westfälische Landtag auflöste, operiert er lieber etwas vorsichtiger.

Fundsachen (LXIII): „Haste Bock auf pro NRW?“

März 13, 2012 von

0

370 Unterstützungsunterschriften muss „pro NRW“ vorlegen, damit Jörg Uckermann, der Traumkandidat der selbst ernannten „Bürgerbewegung“*, Mitte Juni bei der Wahl eines neuen Oberbürgermeisters in Duisburg tatsächlich auf den Stimmzetteln stehen kann. Das müsste doch zu schaffen sein. Zumal „pro NRW“ inzwischen über Expertinnen bei der Akquirierung solcher Unterschriften verfügt, wie ein Screenshot nahe legt, der […]

Fundsachen (LXII): Neonazi Worch, das Alter und die Gauleitertagung

Februar 24, 2012 von

0

„Ich erinnere mich dabei an eine Gauleitertagung der NSDAP im Jahre 1925, auf der eine wichtige, strittige Weichenstellung anstand.“ | Der Parchimer Neonazi Christian Worch (Jahrgang 1956), häufiger Kommentator beim sehr „pro NRW“-nahen Internetblog „freiheitlich“, weiß dort aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz zu plaudern – und macht sich dabei etwas älter als er tatsächlich ist.

Fundsachen (LXI): Uckermann will sich nach Duisburg rufen lassen (ergänzt)

Februar 13, 2012 von

3

„Nach Sauerland-Abwahl: Duisburg setzt auf Uckermann!“ | Die fünfte Jahreszeit treibt im Rheinland, besonders in Köln, manchmal sonderbare Blüten. Unter der oben zitierten Überschrift jedenfalls teilte „pro NRW“ heute mit, dass ihr stellvertretender Vorsitzender Jörg Uckermann als Oberbürgermeisterkandidat bereitstehen würde, wenn er „von den Freunden in Duisburg gerufen werde“. Er stelle sich der „Verantwortung“. In […]

Fundsachen (LX): Pro Bewegung, wenn’s mal kalt ist

Februar 1, 2012 von

0

„Heute Vormittag demonstriert die PRO BEWEGUNG in Berlin-Friedrichshain gegen den Euro“, kündigte der sehr „pro NRW“-nahe, mutmaßlich von Vorstandsmitglied Andreas Molau (mit-)verantwortete Blog „freiheitlich“ am Dienstagmorgen eine „wichtige Demo gegen das Euro-Zwangssystem“ an. „Bei klirrender Kälte und eisigem Ostwind forderten am 31. Januar zehn Mitglieder und zahlreiche Unterstützer der Bürgerbewegung pro Deutschland in Friedrichshain: RAUS […]

Fundsachen (LIX): Bildungsprogramm für Präsident Uckermann?

Januar 18, 2012 von

0

„Der Beirat und der Vorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung der PRO-Bewegung (KPV PRO) haben Ende vergangener Woche ein umfangreiches Seminar- und Bildungsprogramm beschlossen. Kernbestandteil des Programms ist die Schulung der freiheitlichen Mandatsträger in den Bereichen Rhetorik, Anforderungen des Mandats und Öffentlichkeitsarbeit.“ | Aus einer Mitteilung der „Kommunalpolitischen Vereinigung“ der Rechtspopulisten vom Dienstag. Als KPV-„Präsident“ fungiert „pro […]

Fundsachen (LVIII): NPD-Landeschef in der Reichshauptstadt

Januar 13, 2012 von

0

„Und schon wieder auf der Autobahn in Richtung Reichshauptstadt.“ | NPD-Landeschef Claus Cremer in einem aktuellen Twittereintrag, der auch auf der Internetseite der Bundes-NPD veröffentlicht wurde. Zwei Sachen will uns der Satz sagen: 1. Cremer ist – oder besser: fühlt sich – wichtig. 2. So ganz mag er vom Reich nicht lassen, während sein Bundesvorsitzender […]

Fundsachen (LVII): Neuschwabenland muss auf Hammer Neonazis warten (korrigiert)

Dezember 25, 2011 von

0

„Vereinzelt kommen nun Ideen auf, man könne, wenn die Situation in unserem Land aufgrund der fortschreitenden Überfremdung hoffnungslos geworden ist, in andere Regionen auswandern. Dort könne man deutsche Siedlungen errichten und so den Bestand unseres Volkes gewährleisten. – Aber ist das eine erstrebenswerte Alternative für unser Volk? Ein paar Reservate irgendwo in Skandinavien, Kanada oder […]