Search Results for »stolberg«

Presseschau: Urteil wegen Volksverhetzung bei Aufmarsch in Stolberg

Februar 6, 2014 von

1

AACHEN – Das Landgericht Aachen hat ein Urteil gegen den Neonazi Dieter Riefling wegen Volksverhetzung bestätigt. Riefling hatte in einer Rede anlässlich eines rechten Aufmarschs am 7. April 2012 in Stolberg MigrantInnen als „Abschaum“ beschimpft und ihnen die Abschiebung per Eisenbahn oder Flugzeug angedroht. Zudem hatte er behauptet, die Zuwanderung „art- und kulturfremder Menschen“ sei […]

Update 1: OVG bestätigt Verbot der Stolberg-Aufmärsche

April 5, 2013 von

0

MÜNSTER/AACHEN/STOLBERG – Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster hat gestern erwartungsgemäß das Urteil des Verwaltungsgerichts Aachen bestätigt, nach dem die für heute und morgen geplanten Neonazi-Aufmärsche in Stolberg verboten bleiben. Als letzte Instanz bleibt das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Zum Beitrag von Michael Klarmann auf der Homepage des „Lokalen Aktionsplans Aachen“ geht’s hier. – Update 1: Laut […]

Presseschau: Verbot der Stolberg-Aufmärsche in Vorbereitung

Februar 7, 2013 von

0

STOLBERG (STÄDTEREGION AACHEN) – Auf ihrer Internetseite geben die neugegründeten „Die Rechte“-Kreisverbände Aachen und Heinsberg bekannt, dass die jährlichen Neonazi-Aufmärsche in Stolberg auch 2013 fortgesetzt würden. Am 5. und 6. April soll wieder unter dem Motto “Gegen Ausländergewalt und Deutschfeindlichkeit! – Mord! Trauer! Widerstand!” demonstriert werden. Der Aachener Polizeipräsident Klaus Oelze kündigte gestern an, dass […]

Presseschau: 260 Neonazis in Stolberg

April 7, 2012 von

0

STOLBERG – Nur rund 260 statt der vorher angekündigten 350 Neonazis kamen heute Mittag zu einer Demonstration der Szene in Stolberg (Städteregion Aachen). Das melden die Aachener Nachrichten. Wie das Blatt berichtet, hatten sie sich zu Fuß auf den Weg vom Hauptbahnhof zu ihrem Kundgebungsort am Haltepunkt Schneidmühle machen müssen: Rund 60 Linksautonome hätten die […]

Presseschau: Stolberger Aufmärsche – Es kommen immer weniger Neonazis

April 4, 2012 von

0

STOLBERG – Stolberg steht vor den Aufmärschen Nummer 11 und 12, mit denen die Neonaziszene versucht, den gewaltsamen Tod von Kevin P. am Abend des 4. April 2008 für ihre Propaganda zu vereinnahmen. Wie die Aachener Nachrichten berichten, wird in der Szene selbst mit einer weiter sinkenden Resonanz, verglichen mit den Vorjahren, gerechnet. Demnach sind 50 […]

Lesetipp: Neonazi-Aufmärsche in Stolberg – Hintergründe

April 3, 2012 von

0

KÖLN/STOLBERG – Kurz vor den Neonazi-Aufmärschen in Stolberg (Städteregion Aachen) am 4. und 7. April haben die Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Köln und Arbeit und Leben NRW eine zehnseitige Handreichung herausgegeben, die zahlreiche Hintergrundinformationen bereithält. Seit 2008 mobilisiert die Neonazi-Szene jedes Jahr im April zu einem „Trauermarsch“ nach Stolberg bei Aachen. Anlass […]

AC/DN: Haller klagt im Vorfeld der Stolberg-Demos über „Verluste“

März 18, 2012 von

1

STOLBERG/DÜREN – Die Vorbereitung der Neonazi-Aufmärsche Anfang April in Stolberg (Städteregion Aachen) leidet offenbar darunter, dass mit Axel Reitz derzeit mindestens ein Mitglied der „Organisationsleitung“ in Haft sitzt. Nachdem auf der eigens für die Demonstrationen eingerichteten Internetseite nach der Festnahme von zwei Dutzend Neonazis aus dem Rheinland tagelang Schweigen herrschte, meldete sich am Samstag dort […]

Lesetipp: Braune Aufmarschserie in Stolberg

April 6, 2011 von

0

Stolberg – Neonazis wollen am kommenden Wochenende erneut gegen „Ausländerkriminalität“ in Stolberg aufmarschieren. Organisatoren der Demonstrationen am 8. und 9. April sind die Neonazis Ingo Haller (Niederzier) und Axel Reitz (Pulheim), unterstützt werden sie von der „Kameradschaft Aachener Land“ und der „autonom“-nationalsozialistischen „Aktionsgruppe Rheinland“. Der „blick nach rechts“ berichtet: http://www.bnr.de/content/braune-aufmarschserie-in-stolberg

Tipp: „Mythos Stolberg – Zur Instrumentalisierung einer Gewalttat durch Neonazis“

März 1, 2011 von

0

Stolberg – Die Städteregion Aachen und die angrenzenden Kommunen gelten als einer der räumlichen Schwerpunkte von NPD und sogenannten „Freien Kameradschaften“ in Nordrhein-Westfalen. Dort tritt die Neonazi-Szene besonders gewalttätig auf. Und: Jedes Jahr im April steht die Stadt Stolberg im Veranstaltungskalender von Neonazis weit über die Region und über NRW hinaus. Damit beschäftigt sich die […]

Lesetipp: Knapp 500 Neonazis am Samstag in Stolberg

April 3, 2010 von

0

Stolberg – Knapp 500 Neonazis nahmen nach Polizeiangaben heute an einem „Trauermarsch“ in Stolberg (Städteregion Aachen) teil. Überwiegend seien es Neonazis aus dem radikalen, militanten Spektrum und aus dem Bereich der „Autonomen Nationalisten“ gewesen, berichtet „Klarmanns Welt“. Wie bei der Demonstration am Vorabend traten Ingo Haller (NPD Düren) sowie die parteifreien Neonazis Axel Reitz und […]