Browsing All Posts published on »Mai, 2014«

Antritte der extremen Rechten bei den Kommunalwahlen – Teil 1 von 5: Regierungsbezirk Köln

Mai 23, 2014 von

0

NRW – Am übermorgigen Sonntag stehen die nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen an. Im Folgenden dokumentiert NRW rechtsaußen sämtliche Wahlantritte aus dem extrem rechten Spektrum in den fünf Regierungsbezirken in NRW. Am Sonntagabend und am Montag folgen dann deren Wahlergebnisse sowie eine Auflistung der MandatsträgerInnen. Das Abschneiden der „Alternative für Deutschland“ (AfD), die wir nicht dem extrem rechten […]

DN/GM: „Russlanddeutsche“ Neonazis wollen in zwei Kreistage

Mai 23, 2014 von

0

KREIS DÜREN/OBERBERGISCHER KREIS  – Wenn am Sonntag gewählt wird, werden in einigen Wahlbezirken auch Kandidatinnen und Kandidaten des „ARMINIUS – Bund des deutschen Volkes“ (kurz: „ARMINIUS-Bund“) auf den Stimmzetteln zu finden sein. Die Chancen auf kommunale Mandate in den beiden Landkreisen dürften für die stramm völkische Mikropartei mit dem skurrilen Namen jedoch äußerst gering sein. […]

K: Kundgebung von „Republikanern“ und „Freiheit“

Mai 22, 2014 von

0

KÖLN – Um die 50 AnhängerInnen der Rechtsaußen-Parteien „Die Republikaner“ (REP) und „Die Freiheit“ (DF) haben am Samstag, 17. Mai, anlässlich der anstehenden Europawahl eine gemeinsame Kundgebung auf dem Kölner Heumarkt abgehalten, nrwrx berichtete im Vorfeld. „Die Freiheit“ unterstützt den Wahlantritt der „Republikaner“, tritt aber nicht selber an zur Wahl. Ein vom REP-Landesverband angekündigter „ausführlicher […]

MS: AfD mit Rechtsauslegern im Wahlkampf

Mai 21, 2014 von

0

MÜNSTER – Auch in Münster wird am 25. Mai die „Alternative für Deutschland“ erstmals zur Wahl des Stadtrats antreten. Aktuelle Umfragen sehen sie bei drei bis vier Prozent. Aufmerksamkeit erregte die AfD in den letzten Wochen aber weniger durch ihr lokales Wahlprogramm als vielmehr durch eine zwielichtige Ordnergruppe, die am 10. Mai einen Wahlkampfstand in […]

BM: „Pro NRW“-Minikundgebung in Bergheim

Mai 19, 2014 von

0

BERGHEIM (RHEIN-ERFT-KREIS) – Im Rahmen ihre Kundgebungstour zur Kommunal- und Europawahl machte „pro NRW“ am Freitagmittag auch im Bergheimer Stadtteil Quadrath-Ichendorf halt. In ihrer „Hochburg“ im Rhein-Erft-Kreis kamen 15 SympathisantInnen zu einer Mini-Kundgebung zusammen. Darunter auch die drei Bergheimer Ratsherren Jürgen Hintz, Hans-Joachim Over und Detlef Getzke. Neben Hintz traten noch Wolfgang Palm (Aachen) und […]

Lesetipp: Extrem rechter Referent von der Universität Siegen ausgeladen

Mai 16, 2014 von

0

SIEGEN (KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN) – Ein geplanter Vortrag des US-Bürgers Tomislav Sunic an der Universität Siegen wurde jetzt nach Intervention der Hochschulleitung abgesagt. Sunic pflegt seit vielen Jahren Kontakte zur extremen Rechten. Eingeladen hatte ihn der Siegener Professor Jürgen Bellers. Zum Artikel von Anton Maegerle auf „blick nach rechts“ gehts hier.

BM: „Die Rechte“-Veranstaltung im Rhein-Erft-Kreis

Mai 14, 2014 von

0

RHEIN-ERFT-KREIS – Über ihre „Erlebnisse“ und die ihres verstorbenen Ehemanns referiert am kommenden Samstag die unbelehrbare Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck-Wetzel (Vlotho) im Rhein-Erft-Kreis. Vorgestellt wird sie als „ehemalige Jungmädelführerin“ und „ehemalige Gattin des Reichstabsmitgliedes Werner Georg Haverbeck“. Veranstalter ist der Kreisverband Rhein-Erft der „Die Rechte“ (DR) um seinen offenbar in Pulheim lebenden, aber offiziell im niedersächsischen […]

K: „Republikaner“-Kundgebung auf dem Heumarkt

Mai 13, 2014 von

0

KÖLN – Eine Europawahlkampf-Kundgebung mit dem Thema „Direkte Demokratie und die Bedrohungen durch Islam-Extremismus, Rechtsextremismus und Linksextremismus“ wollen die beiden Rechtsaußenparteien „Die Republikaner“ (REP) und „Die Freiheit“ am 17. Mai auf dem Kölner Heumarkt durchführen. Als Redner werden der nordrhein-westfälische REP-Landesvorsitzende und zweitplatzierte Europawahlkandidat André Maniera (Düsseldorf), der „Die Freiheit“-Parteivorsitzende Michael Stürzenberger (München), der „Bundesgeneralsekretär“ […]

Tipp: Vortrag zum Thema „Neonazismus in Bayern. Die bayerische Geschichte des NSU und aktuelle Bestandsaufnahme“

Mai 8, 2014 von

0

DÜSSELDORF – Zu einem Vortrag mit Diskussion über das Thema „Neonazismus in Bayern. Die bayerische Geschichte des NSU und aktuelle Bestandsaufnahme“ lädt die seit 2002 existierende Düsseldorfer Veranstaltungsreihe „INPUT – antifaschistischer Themenabend“ für Montag, 26. Mai 2014, ins Düsseldorfer “Zentrum Hinterhof”, Corneliusstr. 108, ein. Beginn ist 19.30 Uhr. Als Referent wird der Journalist Robert Andreasch […]

Presseschau: Rechtslastiges Sammelbecken AfD

Mai 6, 2014 von

0

Essen – Mit gleich sechs ehemaligen „Republikanern“ auf ihrer Kandidatenliste tritt die Essener „Alternative für Deutschland“ (AfD) zur Wahl des Stadtrats am 25. Mai an. Dies berichtet der Onlinedienst „Blick nach Rechts“.Gestern hatte die Antifa Essen Z in einer Presseerklärung mitgeteilt, dass die gesamte Führungsriege der ortsansässigen „Republikaner“ übergetreten sei. Unter den Überläufern befindet sich […]