Browsing All Posts published on »Februar, 2014«

K: „Pro Köln“ kündigt „Kundgebungstour“ im Kommunalwahlkampf an

Februar 11, 2014 von

0

KÖLN – Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung Pro Köln“ hat am Wochenende ihre KandidatInnen für die Kommunalwahl im Mai nominiert. Zeitgleich kündigte die Gruppe gewohnt großspurig eine angeblich in Köln noch nie dagewesene „Große Wahlkampftour“ an. An 21 Tagen will sie 60 „Kundgebungen“ in den Stadtteilen durchführen. Wolter führt Ratsliste an Die im Stadtteil Chorweiler offenbar störungsfrei […]

MG: Ausschreitungen rechter Fußballfans und GDL-Sympathisanten

Februar 9, 2014 von

2

MÖNCHENGLADBACH – Anlässlich einer Kundgebung des Islamisten Pierre „Abu Hamsa“ Vogel ist es am Samstag in Mönchengladbach zu Ausschreitungen rechter Fußballfans und der German Defence League (GDL) gekommen. „Pro NRW“ hielt abseits davon eine eigene Kundgebung ab, und NPD-Sympathisanten verteilten Flyer. Ein Bürgerbündnis protestierte friedlich gegen SalafistInnen und Rassismus. Auch „DIE PARTEI“ trat mit einer […]

GM: „Europäische Aktion“ gründet „Stützpunkt“

Februar 7, 2014 von

0

OBERBERGISCHER KREIS – Die extrem rechte „Europäische Aktion“ vermeldet die Gründung eines neuen „Stützpunktes“ im Oberbergischen Kreis. Die Organisation, die 2010 von dem Schweizer Holocaustleugner Bernhard Schaub gegründet worden ist, vertritt antisemitische Weltverschwörungsfantasien nach NS-Modell und will „Programme für die Rückwanderung der Fremdkontinentalen“ erstellen. Ihr „Landesleiter“ in Deutschland kommt von der NPD; enge Beziehungen bestehen […]

Presseschau: Urteil wegen Volksverhetzung bei Aufmarsch in Stolberg

Februar 6, 2014 von

1

AACHEN – Das Landgericht Aachen hat ein Urteil gegen den Neonazi Dieter Riefling wegen Volksverhetzung bestätigt. Riefling hatte in einer Rede anlässlich eines rechten Aufmarschs am 7. April 2012 in Stolberg MigrantInnen als „Abschaum“ beschimpft und ihnen die Abschiebung per Eisenbahn oder Flugzeug angedroht. Zudem hatte er behauptet, die Zuwanderung „art- und kulturfremder Menschen“ sei […]

HAM: „Die Rechte“ wählte neuen Vorstand

Februar 4, 2014 von

0

HAMM – Der Hammer Kreisverband der Neonazi-Partei „Die Rechte“ (DR) hat nach eigenen Angaben am Samstag bei ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Kreisvorstand gewählt. Außerdem wurden Details zur Kommunalwahlkandidatur bekannt gegeben: So habe man in 14 von 29 Wahlbezirken DirektkandidatInnen für den Stadtrat aufgestellt und Kandidaturen zu den Bezirksvertretungen Mitte, Herringen und Pelkum beschlossen. Die Reserveliste […]

Presseschau: Neonazis und der BVB

Februar 3, 2014 von

0

DORTMUND – Fußballbundesligist Borussia Dortmund will einen führenden Funktionär der Worch-Partei „Die Rechte“ (DR) ausschließen. Michael Brück, DR-Landesvize in NRW und Stadtratskandidat in Dortmund, soll seinen Mitgliedsausweis abgeben. Dies berichtet der „Blick nach Rechts“. Die Neonazi-Partei versucht sich seit einiger Zeit in Dortmund als Fürsprecherin von Fußballfans anzubieten. So heißt es im kommunalpolitischen Programm des […]

BO: „Kameradschaft Volkssturm Deutschland“ demonstrierte vor Asylunterkunft

Februar 2, 2014 von

0

BOCHUM – Zur Kundgebung der „Kameradschaft Volkssturm Deutschland“ fanden sich am 1. Februar etwa 25 Rechte gegenüber dem Flüchtlingsheim in der Bochumer Wohlfahrtstraße ein. Dort wurden sie von rund 200 GegendemonstrantInnen erwartet, die das „Bochumer Bündnis gegen Rechts“ mobilisiert hatte. 25 Neonazis folgten Aufruf des „Volkssturms“ Vor dem Eintreffen der Neonazis versuchten GegendemonstrantInnen den angemeldeten […]